Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Wissenschaft
Tauchen ohne Druckluft
Das Projekt beruht auf einer chemischen Reaktion, die Sauerstoff zum Atmen produziert und dazu noch umweltfreundlich ist. Wir sind noch in der Planungsphase und haben schon alle nötigen Informationen. Was uns Noch zum Prototyp fehlt? Ganz einfach, das finanzielle Unterstützung. Wir sind noch zwei 13 Jährige Schüler und beste Freunde und interessieren uns stark für Wissenschaft und Technik, deswegen sind wir mit vollem Elan dabei und haben uns ausgiebig informiert und haben experimentiert.
Meißen
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.

Projekt

Finanzierungszeitraum 28.11.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Vorraussichtlich 2-3 Jahre
Fundingziel 5.000 €
Stadt Meißen
Kategorie Wissenschaft

Worum geht es in dem Projekt?

In dem Projekt geht es um einen Anzug, der vollkommen autonom arbeitet und ohne die Zufuhr von externen Luft auskommt. Das einzige, was man hinzuführen müsste und muss wäre Strom. Es braucht zum Arbeiten theoretisch und Praktisch nur das Wasser in dem man schwimmt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ziele:

  • Prototyp
  • Patent
  • Weiterentwicklung des Prototyps
  • Tauchen ohne schwere Druckluftbehälter
  • Revolution der Taucherwelt

Zielgruppe:

  • Hobbytaucher
  • Berufstaucher

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir würden uns freuen, wenn Sie unser Projekt finanziell unterstützen würden, da schlicht und ergreifend eine geniale Idee dahinter steckt und wir auch schon sehr viel Energie und Freizeit in die Arbeit investiert haben. Außerdem träumen wir davon das Tauchgefühl und das Tauchen an sich zu revolutionieren. Schlussendlich wäre es auch toll, wenn dieses Projekt auch anderen Schülern zeigt, dass wenn man alles schaffen kann, wenn man nur daran glaubt und festhält.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir wollen nach der Finanzierung des Projektes mit der Entwicklung von einzelnen Modulen beginnen. Diese wollen wir dann durch weitere Experimente optimieren, sie kleiner und leistungsfähiger machen. Und last but not least wollen wir die verbesserten vereinen- zu unserem Prototypen. Bis dahin wird noch ein aufwendiger, aber auch aufregender Weg vor uns liegen, der aber mit Ihrer finanziellen Unterstützung und unserer Begeisterung gemeistert werden kann.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind zwei sehr wissenschaftlich interessierte Schüler eines Landesgymnasiums. Wir sind 13 Jahre alt und beste Freunde. Wir sind naturwissenschaftlich und Technik begabt und haben deshalb unser Projekt in unserer Freizeit gemacht.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.103.569 € von der Crowd finanziert
4.939 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH