Der Dokumentarfilm „Hurra! Es ist ein Mädchen!“ stellt in 25 biografischen Skizzen Frauen vor, die das Werden und Wachsen der Stadt Chemnitz in Sachsen im Laufe ihres 875-jährigen Bestehens geprägt, beeinflusst und mitgestaltet haben. Manche haben - und auch sie sind Teil der Geschichte der Stadt - Chemnitz verlassen, um ihr persönliches Glück woanders zu suchen. Dazu gehören u. a. Künstlerinnen, Schriftstellerinnen, Sportlerinnen, aber auch Ärztinnen und politische Aktivistinnen.
4.175 €
5.000 € Fundingziel 2
60
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
01.11.2018

..das Ende der Crowdfunding-Aktion!

Beate Kunath
Beate Kunath1 min Lesezeit

Liebe UnterstützerInnen,
letzte Nacht ging nun das Crowdfunding erfolgreich zu Ende.

+++ HURRA! +++ HURRA! +++ HURRA! +++ HURRA! +++ HURRA! +++

Wir haben es gemeinsam geschafft!!!
Ich bin super froh darüber.
Bei jedem Einzelnen von euch, möchte ich mich hiermit ganz herzlich bedanken!
Ihr seid großartig!!!

Jetzt geht es an die Produktion der DVD und in den nächsten Wochen kann ich nun sicher die ersten DANKESCHÖNS verschicken.

Ich melde mich!
Habt vielen vielen DANK für euer Vertrauen.

Herzlichst.
Beate

Impressum
[bi:kei]productions/ Beate Kunath
Beate Kunath
Kieselhausenstrasse 23f
09117 Chemnitz Deutschland

Steuer-Nr. 215/242/04921
FA Chemnitz-Mitte