Crowdfunding beendet
ILfest - Italienisches Literaturfestival München ist 2019 entstanden und ist das einzige Festival in Deutschland, das sich der italienischen Literatur widmet. Für alle, die sich - so wie ich - dafür begeistern, Autoren und Autorinnen zu treffen und mit ihnen zu diskutieren, auf Italienisch oder Deutsch.
1.704 €
Fundingsumme
49
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Eindrucksvoll durchgezogene Crowd-Finanzierungsrunde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 ILfest - Italienisches Literaturfestival München
 ILfest - Italienisches Literaturfestival München
 ILfest - Italienisches Literaturfestival München
 ILfest - Italienisches Literaturfestival München
 ILfest - Italienisches Literaturfestival München

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 04.05.21 09:58 Uhr - 13.06.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 11.6.2021-13.6.2021
Kategorie Literatur
Stadt München

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

ILfest - Italienisches Literaturfestival München wächst und braucht Deine Unterstützung.
ILfest erhält Fördergelder, doch um die notwendigen Ausgaben für die Organisation eines erfolgreichen Festivals zu decken, brauchen wir einfach mehr.

Das Thema dieses Jahres ist Mappe / Landschaftsbilder. Vom Friaul bis nach Sizilien begeben wir uns mit 8 Autoren und AutorInnen und ihren Protagonisten auf die Reise, um die geografischen, emotionalen und kulturellen Landschaften zu erkunden, die jeder von ihnen – und jeder von uns – in sich trägt.
Aber wir werden auch über Krimis reden, über Expertenkompetenz und selbstverständlich über die italienische Sprache.

Die Gespräche werden auf Italienisch mit Simultan- oder Konsekutivübersetzung ins Deutsche sein.
Sei dabei, das Programm wird Dir gefallen!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ich richte mich an alle Freunde des Festivals, an alle Liebhaber der italienischen Sprache und Literatur, sowohl in München als auch anderswo:

Unterstützt uns, das Festival zu realisieren, wir wollen weiterhin Gedanken, Meinungen und Emotionen miteinander teilen!
In diesen Zeiten von Abschottung und Rückzug ins Private bleibt die Funktion der Literatur und im Allgemeinen der Kultur unerlässlich, um Luft zu holen, um zu vermeiden, dass wir innerlich ausdorren.
Das ist die Kraft der Literatur. Aus diesem Grund ist es uns wichtig auch dieses Jahr in dieser speziellen Lage das Festival zu organisieren.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wir wollen einen Betrag erreichen, der uns es ermöglicht, nicht nur das Festival in bewährten Qualität zu organisieren und präsentieren, sondern auch die Arbeit aller Mitwirkenden in angemessener Weise zu bezahlen, AutorInnen / ModeratorInnen / DolmetscherInnen / TechnikerInnen / OrganisatorInnen.

Dies unabhängig davon, ob ILfest als Präsenzveranstaltung oder über Streaming stattfindet.

Dein Beitrag ist wichtig für uns! Für Deine Unterstützung bekommst du eine „symbolische“ Eintrittskarte für das Festival und – je nach Höhe Deines Beitrags – weitere tolle Dankeschöns.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Einnahmen tragen dazu bei, die für das Festival anfallenden Kosten zu decken, den Ausfall der Erträge aus den Eintrittskarten zu kompensieren, und alle Mitwirkende für ihren Einsatz zu belohnen.

Sei dabei, das Programm wird Dir gefallen!

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich bin Elisabetta Cavani und mit der Unterstützung von verschiedenen Personen und Institutionen organisiere ILfest, das Italienische Literaturfestival München.

Ich führe seit über 30 Jahren die italienische Buchhandlung ItalLIBRI in München, die sowohl italienische wie auch deutsche Leser mit italienischen Büchern in ganz Deutschland durch Versand und Onlineshop versorgt.

Ich habe mich immer als Vermittlerin der Kultur Italiens gesehen. Dazu gehört für mich selbstverständlich die Organisation von Veranstaltungen, Kindernachmittagen und Autorenlesungen, auch in Zusammenarbeit mit diversen Institutionen.

Aus dieser Erfahrung kam die Idee von ILfest - Italienisches Literaturfestival München. In Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut München fand ILfest vom 24.-26. Mai 2019 in der Pasinger Fabrik zum ersten Mal statt. Im November 2020 ging ILfest Intermezzo online.

Unterstützen

Teilen
ILfest - Italienisches Literaturfestival München
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren