Log in
Sign up

Newsletter

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

Junges Kurzfilmfestival IM.Kasten

Junges Kurzfilmfestival IM.Kasten

Träume lernen laufen...

Lüneburg Event
Sophie Godding
Sophie Godding
1,176 €
3,100 € Funding goal
6
Fans
13
Supporters
1 day
 Junges Kurzfilmfestival IM.Kasten

Project

Funding period 29.08.2016 12:54 Uhr - 30.09.2016 23:59 Uhr
Realisation period 29.10.2016
Funding goal 3,100 €
City Lüneburg
Category Event
Das IM.Kasten Kurzfilmfestival Lüneburg richtet sich an junge Nachwuchs-Filmemacher*innen und setzt sich aus den drei Komponeneten Workshops, öffentliche Filmsichtung und Aftershowparty zusammen. Ein Festival, das mehr sein will als Filmvorführung und Preisverleihung: bei IM.Kasten steht der Ausbau eigener Kompetenzen, der Austausch und das Vernetzen im Vordergund. Hier sollen junge Leute eine Bühne für ihre Ideen und Filme bekommen, die sie sonst nicht haben. Für junge Leute, von jungen Leuten.

What is this project all about?

Lüneburg hat bereits einiges an Kultur vorzuweisen.
Aber was ist mit all den Ideen, die in den Köpfen junger, filmaffiner Leute herumgeistern? Was ist mit all jenen, die bereits kurze Filme gedreht haben? Und was sind das für Filme? Genau das möchten wir wissen: wir sind überzeugt, dass es jede Menge Kurzfilme gibt, die absolut sehenswert sind und Ideen und Hirngespinste in jungen Köpfen herumgeistern, die es verdienen, auf der großen Kinoleinwand präsentiert zu werden. Gerade, weil sie nicht perfekt sind, weil keine Profis am Drehbuch geschrieben und hinter und vor der Kamera gestanden haben. Und deswegen möchten wir mit dem jungen Lüneburger Kurzfilmfestival IM.Kasten ein Filmfestival auf die Beine stellen, das sich an genau diese Leute und Filme richtet. An die, die noch keine Profis sind, aber vielleicht sogar mal welche werden wollen.
Natürlich wird es ganz klassisch eine öffentliche Filmpräsentation mit Preisverleihung geben. Über den Gewinnerfilm entscheidet eine Jury, die mit unterschiedlichen Charakteren der Filmbranche gespickt ist - etwa der Lüneburger Drehbuchautorin, Regisseurin und Produzentin Franziska Pohlmann (´"Die Krone von Arkus"), Schauspielerin Anja Franke und Norman Schenk, Regisseur und Schauspieler aus Berlin. Darüber hinaus wird es aber auch Workshops zu den Themen Drehbuch, Bildkomposition und Kameratechnik für alle Teilnehmer*innen geben. Am Ende klingt der Tag dann musikalisch mit einer Aftershowparty aus. Natürlich alles in einer lockeren Atmosphäre, die interessante Gespräche und das Knüpfen spannender Kontakte ermöglichen soll. Damit jeder möglichst viel davon hat.
IM.Kasten möchte alles sein, was zu einem guten Filmfestival dazugehört. Nur eben noch mehr. Und für alle, die gerade erst das Filmemachen für sich entdeckt haben.

www.imkastenfestival.com
www.facebook.com/imkastenfestival/

What is the project goal and who is the project for?

Unser Ziel ist es, eine Austauschplattform in Lüneburg zu schaffen: auf dieser sollen sich junge Nachwuchsproduzenten und Produzentinnen mit Profis und untereinander vernetzen, ihre Träume und Ideen teilen und präsentieren.
Wir richten uns dementsprechend vor allem an junge Leute zwischen 16 und 25 Jahren, die nicht professionelle, aber absolut sehenswerte Filme produziert haben.
Zum Filmfestival selbst sind dann natürlich alle Kurzfilmfans, Kulturfanatiker und auch Kulturbanausen willkommen, die sich dafür interessieren, was so alles in jungen Köpfen vor sich geht und wie das alles umgesetzt werden kann.

Why would you support this project?

IM.Kasten soll sich von anderen Filmfestivals unterscheiden und über die klassische Filmsichtung und Preisverleihung hinausgehen: durch den im Vordergrund stehenden Austausch zwischen Nachwuchs und Profis und die Workshops sowie auch durch den Hauptpreis bietet das Festival Chancen für alle Filminteressierten. Bei IM.Kasten sollen möglichst viele profitieren, indem sie dazulernen, sich vernetzen und damit einen Schritt Richtung Filmbranche machen können - eine Branche, deren Schale erst mal gar nicht so einfach zu knacken ist. Mit der Unterstützung von IM.Kasten unterstützt man automatisch alle jungen Filmemachern und gibt ihnen eine Bühne für ihre Ideen und ihre Projekte.

Oder um es mit den Worten eines jungen Mannes auszudrücken, der schon einen Film eingereicht hat: "Ich find's cool, dass es euch jetzt gibt!"

How will we use the money if the project is successfully funded? 

500€ fließen in die Saalmiete für den Abend im SCALA Programmkino in Lüneburg. Für den Hauptpreis - eine Woche im Jugendfilmcamp Arendsee für das Gewinnerteam - werden 1575 € benötigt, für den Publikumspreis 625€ (Sachpreis). Das restliche Geld benötigen wir für technische Ausstattung und Künstlergagen für die Aftershowparty, Anfahrtskosten für Teile der Jury und weitere Kleinigkeiten, die man eben so braucht: Karten für den Festivalabend, Materialien, Verpflegung der Teilnehmer*innen am Festivaltag...
Die Kalkulation kann natürlich im Endeffekt je nach Prioritäten abweichen.

Who are the people behind the project?

Hinter dem Projekt stecken Henriette Heus und Sophie Godding sowie Maureen Peter, die in Vergangenheit viel für das Festival gemacht hat. Wir sind drei junge Frauen um die 20 und teils teils Abiturientinnen oder Studentinnen. Ein paar Worte über uns finden sich unter "Projektstarter".

Legal notice
IM.Kasten Kurzfilmfestival
Sophie Godding
Schnellenberger Weg 45
21339 Lüneburg Deutschland

Partners

Mit seinem vielseitigen Angebot an Filmen, Dokus und Veranstaltungen 2007 für das beste Kinoprogramm bundesweit ausgezeichnet, belebt das SCALA seit dem Jahre 2000 die Lüneburger Kulturlandschaft. Hier wird der Festivalabend stattfinden.

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for creative and sustainable ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Artists, creative people, inventors and social entrepreneurs present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

33,913,292 € funded by the crowd
4,069 successful projects
705.000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under german law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

Funding creativity together - Discover new ideas or start your own project!

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH