Crowdfunding beendet
In deiner Haut (Kurzspielfilm)
Sonderlich erfolgreich ist Max in der Überwachungsgesellschaft der Zukunft nicht. Zum Ausgleich schafft er sich eine virtuelle Welt und mit ihr einen digitalen Märchenprinzen, auf den er all seine schwulen Sehnsüchte projizieren kann. Doch dummerweise hat Max seinen Traummann nach seinem Arbeitskollegen Ken modelliert. Als der dies mitbekommt, schlüpft er empört, aber auch fasziniert in die digitale Hülle seines Doppelgängers und versucht, Max aus seiner Haut zu locken.
3.675 €
Fundingsumme
37
Unterstütz­er:innen
Isabel Jansen
Isabel Jansen Projektberatung Die Crowd hat entschieden: Das Projekt wird ein toller Erfolg!
24.12.2015

Dreh abgeschlossen

Daniel Kulle
Daniel Kulle1 min Lesezeit

Liebe Unterstützer!

Pünktlich zum Weihnachtsauflauf und nach zwei anstrengenden, aber erfolgreichen Drehwochenenden wird es Zeit für einen Statusupdate. An den letzten zwei Wochenenden hat sich das Filmteam in Hamburg zusammengefunden, um - Wind und Kälte trotzend und sich durch enge Location quetschend - die Szenen für "In deiner Haut" in den Kasten zu kriegen. Mein Dank gilt all den Helfern, Fahrern, Schleppern, den Ton- und Kameraleuten und natürlich auch den Schauspielern. Mein Dank gilt aber vor allem auch euch Unterstützern, die ihr dieses Projekt möglich gemacht habt.

Nun müssen wir erstmal sortieren, synchronisieren und in Reihenfolge bringen, bevor es dann im Januar in den Schnitt gehen kann. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Herzliche Grüße und frohe Feiertage!

Daniel Kulle

Impressum