<% user.display_name %>
Projekte / Mode
indicap steht für natürliche Headwear, handgefertigt in Europa. Durch den Einsatz nachhaltiger Rohstoffe können wir auf nicht nachwachsende Materialien wie Plastik oder Metalle verzichten. Die indicaps sind die nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Caps mit Plastikschild, Kunststoffverschluss etc. Gemeinsam mit dir wollen wir ein Umdenken in unserer Gesellschaft bewirken und ein Statement setzen. Ein Teil unserer Erlöse geht an den Umweltverein ONE EARTH- ONE OCEAN e.V.
10.610 €
13.000 € 2. Fundingziel
173
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von MikroCrowd: Für dein Projekt in Baden-Württemberg
17.06.19, 15:34 Adrian Riedle
Ihr seid der Hammer! Wir sind wirklich begeistert und haben einen solchen Erfolg unserer Crowdfunding-Kampagne nicht erwartet. Das ermutigt uns zusätzlich, in Zukunft weiter Gas zu geben und weitere Produkte aus dem Boden zu stampfen. Vielen vielen Dank an dieser Stelle an all die zahlreichen Unterstützer. Wir können jetzt loslegen! Wir sind bereits dabei, die Stoffe und andere Materialien für das Modell yengo zu bestellen. Die anderen Caps (yoho und gobi) werden aller Voraussicht nach die nächsten Tage versendet. Die yoho in lightgrey kommt dann zeitgleich mit der yengo. Wir freuen uns schon auf euer Feedback :). Liebe Grüße Martina und Adrian
15.05.19, 09:43 Adrian Riedle
Heute präsentieren wir euch die indicap aus Leinenstoff – sie trägt den Namen gobi . Leinenstoff zählt zu den umweltfreundlichsten Stoffen überhaupt und punktet mit rustikaler Optik. Aber auch die Eigenschaften des europäischen Stoffes überzeugen. So wirkt der stabile Leinenstoff bspw. temperaturregulierend. Beim Flachsanbau werden zudem kaum Dünger und Pestizide benötigt. Außerdem kommt die Flachspflanze ganz ohne zusätzliche Bewässerung aus. Das besondere, luftige Design des Leinenstoffs, gepaart mit optimalen ökologischen Eigenschaften hat uns dazu bewegt, eine stylische Cap aus Leinenstoff zu entwickeln. Eine Cap wie die gobi sieht man wohl kein zweites Mal.
14.05.19, 10:46 Adrian Riedle
Wow! Wir haben schon fast 30% unseres Fundingziels erreicht. Und das nach gerade mal 6 Tagen. Deswegen würden wir gerne hier im Blog unsere Caps vorstellen. Angefangen mit der ersten indicap yoho . Bei unserem ersten Modell yoho liegt der Fokus darauf, komplett auf synthetische Materialien wie Plastik, Metalle oder Polyester zu verzichten. Durch den Einsatz von alternativen, nachhaltigen Bestandteilen wie bspw. Holz, Filz, Baumwolle und einem wasserabweisendem Kartonschild ist uns das gelungen. Durch die Kombination von Style und Nachhaltigkeit ist die Cap einzigartig in der Welt der Headwear. Wichtig ist für uns außerdem, dass unsere Caps dabei in Europa produziert werden, sodass wir auf Seefracht verzichten und faire Arbeitsbedingungen sicherstellen können. Mit deiner Unterstützung machst du die Welt ein Stückchen sauberer!