<% user.display_name %>
Wir als junges Start-up (gegründet im Januar 2019) vertreiben biologisch abbaubare Smartphonehüllen. Unser Geschäftsmodell umfasst neben den wirtschaftlichen Notwendigkeiten ebenfalls einen wohltätigen Aspekt. In diesem Sinne spenden wir pro verkaufte Hülle 10% des Bruttoverkaufspreis des Kunden an gemeinnützige Organisationen.Welche das sind, könnt ihr unter https://www.infenity.de/spenden nachlesen.
1.562 €
2.000 € Fundingziel
15
Unterstützer*innen
9Tage
Alles oder Nichts Kampagne: Erst bei vollständig gesammelter Summe wird ausgezahlt.
 Infenity
 Infenity
 Infenity
 Infenity

Projekt

Finanzierungszeitraum 11.03.20 19:30 Uhr - 19.04.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2 Monate
Fundingziel 2.000 €

Dadurch wird das Produktportfolio um eine Farbe und folgende Modelle erweitert: iPhone 6/7/8/6+/7+/8+/X/Xs/XR/11/11 Pro/Huawei P30 Pro/Samsung Galaxy S10+

2. Fundingziel 4.500 €

Diese Summe wird dazu verwendet eine weiter Farbe ins Sortiment aufzunehmen und der restliche Betrag wird für die Bereiche Werbung und Marketing ausgegeben.

Kategorie Umwelt
Stadt Fellbach
Worum geht es in dem Projekt?

Infenity ist eine Vermischung der Wörter „Infinity“ (Unendlich) und „Eco“ (Umwelt). Unsere Produkte sollen zu einer nachhaltigeren Lebensweise beitragen. Zurzeit wird das Wort „nachhaltig“ ziemlich oft verwendet, ohne das es wirklich ernst genommen wird. Nicht so bei uns!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser oberstes Ziel ist es zunächst in Deutschland der größte Anbieter für biologisch abbaubare Handyhüllen zu werden. Anschließend wollen wir immer mehr alltägliche Produkte durch nachhaltige Optionen ersetzen und vertreiben.

Die Zielgruppe ist zunächst jeder der ein Smartphone besitzt.
"Smartphones sind mittlerweile ein fester Bestandteil unseres täglichen Lebens. Wurden im Jahr 2010 weltweit noch rund 300 Millionen Smartphones ausgeliefert, waren es im Jahr 2013 bereits mehr als eine Milliarde. Im Jahr 2018 belief sich der Smartphone-Absatz auf mehr als 1,4 Milliarden Geräte. Alleine die beiden Marktführer Samsung und Apple konnten im Jahresverlauf 500 Millionen Smartphones absetzen, darunter waren rund 209 Millionen iPhones." (statista.com; https://de.statista.com/themen/581/smartphones/)

Desweiteren sind die Konsumenten immer mehr bereit höhere Summen für ein Smartphone auszugeben. Hierfür muss man sich nur die neusten iPhone Modelle anschauen. 1149€ für ein iPhone Pro (https://www.apple.com/de/shop/buy-iphone/iphone-11-pro),

Warum dann nicht etwas mehr als üblich für eine umweltfreundliche Alternative bezahlen,die zum einen einen optimalen Schutz bietet und gleichzeitig der Gesellschaft etwas zurück gibt?

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die heutige Bevölkerung steht vor einer Gabelung, ob sie so weiter machen möchte wie bisher oder endlich etwas verändert. Wir stehen für die Veränderung und wollen unseren Teil dazu beitragen damit der Mensch wieder im Einklang mit der Umwelt lebt.

Wie bereits in der oberen Frage erwähnt steigt die Nachfrage nach Smartphones und den entsprechenden Schutz dafür. Die Konsumenten tendieren leider immer mehr zur kürzeren Nutzungsdauer.
Im Schnitt wechseln die Konsumenten alle 1-2 Jahre ihr Handy und so steigt auch die Anzahl der Handyhüllen. Die meisten Hüllen bestehen aus herkömmlichen Plastik. Dieser Kunststoff benötigt mehrer Jahrzehnte bis Jahrhunderte um sich zu zersetzen. Lange davor wird er durch die Witterung in Mikroplastik zermalen und gelangt in unseren Ernährungskreislauf mit bisher ungewissen Folgen und Auswirkungen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Da wir aktuell die iPhone Modelle (6/7/8 & X/XS) im Angebot haben und wir von diversen Kunden Anfragen für weitere Modelle erhalten haben (iPhone 11 und 11Pro/XR, Huawei und Samsung) , möchten wir über diese Plattform das benötigte Kapital zur Erweiterung unseres Produktportfolios sammeln.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ein Duo voller Energie - begeisternd kreativ und lebensfroh.

Wir sind Freunde mit der gemeinsamen Vision einer sauberen Umwelt. Mit Spaß, Freude und Herzkraft verwirklichen wir nachhaltige Ideen.

Wir danken Dir für deine Unterstützung. Sei dabei und verfolge auf unserer Website, wie dieses Projekt nachhaltig wächst. Werde Teil der Infenity Community.

Infenity ist eine GbR und das aktuelle Kapital stammt von Kevin und Luca.

Website & Social Media
Impressum
GbR mit Kevin Geiger, Luca Otto Zeitvogel
Luca Zeitvogel
Bruckstraße 20
70734 Fellbach Deutschland

Umsatzsteuer-ID: DE324613419

natürlich lose
Food
DE
natürlich lose
Unterstütze den 1. Unverpackt Laden in Stadthagen.
5.307 € (106%) 35 Stunden
Unterstütze die SOLAWI "bei Bob & Sam"
Landwirtschaft
DE
Unterstütze die SOLAWI "bei Bob & Sam"
bei Bob & Sam - Solidarische Landwirtschaft - Regionale Erzeugnisse, Ort für nachhaltiges Handeln und gemeinschaftliche Aktionen für jung und alt!
5.590 € (112%) 9 Tage
Kaufe loses - unverpackt Überlingen
Umwelt
DE
Kaufe loses - unverpackt Überlingen
Ab Frühjahr 2020 könnt Ihr endlich auch in Überlingen bio, regional, unverpackt und ohne Plastikverpackung einkaufen.
7.586 € (101%) 38 Tage