Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Literatur
Information - Buch Eins: Selbstloslassen
In diesem Projekt geht es um die Finanzierung der Produktionskosten für das erste Buch meiner Reihe "Information". Das dazugehörige Book Two ist im Sommer 2012 bereits veröffentlicht worden und kann über www.gonzomode.com auch schon bezogen werden. Die Texte übers Selbstloslassen sind in den Jahren 2010 und 2011 entstanden und werden voraussichtlich im Winter/Frühjahr 2013 gedruckt erscheinen.
Köln
1.950 €
2.000 € Fundingziel
32
Fans
15
Unterstützer
Projekt beendet

Projekt

Finanzierungszeitraum 19.11.12 15:55 Uhr - 22.01.13 23:59 Uhr
Fundingziel 2.000 €
Stadt Köln
Kategorie Literatur

Worum geht es in dem Projekt?

In Buch Eins habe ich meine ersten, teils noch recht holprigen Gedanken zum Leben im Informationszeitalter zusammengefasst. Es ist ein durch und durch egoistisches Projekt, aber auch das ist ja nur der Zeit entsprechend.
Gelingt es dem Leser, die Konfusion des Autors zu ertragen, so dringen beide zusammen im Laufe der Zeit vor zu solch illustren Charakteren wie Dr. Rimmberger, dem Cityfox oder dem Spaceman.
Außerdem besteht Grund zur Hoffnung, dass in diesem noch zu vollendenden Buch Eins die Grundlagen all jener Theorien erarbeitet werden, die in Buch Zwei gewissermassen vorausgesetzt werden.

An manchen Tagen glaube ich sogar, dass ein paar gute Geschichten mit dabei sind. An anderen Tagen denke ich natürlich, dass sich niemand für meinen Quatsch interessieren wird. Irgendwo zwischen diesen beiden Polen pendelt das Buch dann wohl auch.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Ziele des Buchs waren zunächst, meine ganz eigene Konfusion und Dauerkrise zu überwinden.
Auf diesem Weg war ich getragen von der Ahnung, vielleicht auch für Menschen in ähnlichen Situationen ein paar Lösungsansätze zu finden.
Insbesondere wollte ich mal herausfinden, was genau dieses "Informationszeitalter" oder die "Wissensgesellschaft" eigentlich sein sollen, wie man sich im Chaos am besten bewegt und dabei vielleicht auch noch eine gute Zeit hat.

Etwas ernster gesprochen ging und geht es mir natürlich auch darum, eine Alternative zum fremdbestimmten, globalisierten Einheitsbrei herauszufinden. Deswegen auch die ganzen Demos, die Neigung zur Gegenkultur und den Wahnvorstellungen der Utopie, der andauernde Eskapismus und so weiter.

Zur Zielgruppe gehört jeder, der sich für sowas interessiert.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Eine unglückliche Frage.
Natürlich weil es über alle Maßen toll ist, ganz besonders und einzigartig,
weil die Welt sich ohne diese Information nicht wird weiterdrehen können, usw.

Ernsthafter gesprochen hoffe ich, dass hier und da vielleicht wirklich ein paar Lösungsansätze
aus dem digitalen Einheitsbrei unserer Zeit entstanden sind und auch die portraitieren Charaktere
tatsächlich zur Erweiterung und Erhellung unserer Welt beitragen können.

Eine abschließende Antwort wird das Buch allemal nicht liefern.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird benötigt für:
- Grafik- und Satzarbeiten
- Lektorat
- Druck
- Verlagskosten

Wer steht hinter dem Projekt?

Johannes Thies, der nur widerwillig Neusprech in diese Kästchen hier schreiben mag.
Lieber schreibt er über Wahrheit und Wahn in der Informationsgesellschaft,
über Eskapismus, die dunkle Tiergöttin, Touristenhass in der Hauptstadt,
oder die telepathischen Felsen der Kuhle im Görli.
Ein Grund mehr, dieses Projekt zu unterstützen, denn dann kann man das alles ja in Buch Eins nachlesen.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.144.887 € von der Crowd finanziert
4.940 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH