Crowdfunding beendet
Unterstützt mich beim Kauf eines Mähwerks das im Gegensatz zur normalen Technik Insekten und Amphibien schont. Ich hoffe auf eure Hilfe, damit ich in Zukunft mit der Doppelmessertechnik mähen kann; und ich vielleicht auch den ein oder anderen Landwirt überzeugen kann es mir gleich zu tun. Wenn viele zusammen kommen und mir jeder vielleicht nur 2€ gibt, helft ihr mir diese teuere Maschine zu finanzieren.
9.563 €
Fundingsumme
37
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich sehr, dass diese Idee umgesetzt wird!
29.06.2020

Es ist geschafft...

Ralph Oelschlegel
Ralph Oelschlegel1 min Lesezeit

...danke an alle die mich finanziell unterstützen! Ihr helft mir dabei in eine Technik zu investieren mit der man Insektenschonend mähen kann. Ihr helft mir dabei das Risiko das diese Technik mit sich bringt, etwas zu mindern. Denn ein Doppelmessermähwerk hat auch Nachteile, deshalb bin ich froh dass ich dabei unterstützt werde.
Natürlich hat es geklappt und da sind wir auch froh darüber, aber es war doch anstrengend. Und wenn wir so drüber nachgedacht haben das noch im letzten Jahr 2 Millionen Bayern ein Volksbegehren für den Bienenschutz unterzeichnet haben, so gibt es uns doch zu denken was für ein harter Weg es war dieses Crowdfunding durchzubekommen. Mit Mühe und Not und auf den letzten Drücker.
Ich gehe einen anderen Weg und Ihr mit mir, dafür danke ich euch. Ihr seid aufgestanden und habt nicht nur eine Unterschrift gemacht. Mit eurer Hilfe bin ich einer der wenigen die in Zukunft großflächig mit dieser Doppelmesser-Technik arbeiten werden.
Vielen Dank und viele Grüße
Ralph Oelschlegel

20.06.2020

Hmm...

Ralph Oelschlegel
Ralph Oelschlegel1 min Lesezeit
Impressum
Dexter vom Wachberg
Ralph Oelschlegel
Alte Schulstr. 24
95179 Geroldsgrün Deutschland

www.dexter-frankenwald.de
www.wildbienenweide.de
Insta: @dexterrinder_wildbienenweide