Crowdfunding beendet
Unterstützt mich beim Kauf eines Mähwerks das im Gegensatz zur normalen Technik Insekten und Amphibien schont. Ich hoffe auf eure Hilfe, damit ich in Zukunft mit der Doppelmessertechnik mähen kann; und ich vielleicht auch den ein oder anderen Landwirt überzeugen kann es mir gleich zu tun. Wenn viele zusammen kommen und mir jeder vielleicht nur 2€ gibt, helft ihr mir diese teuere Maschine zu finanzieren.
9.563 €
Fundingsumme
37
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Brillante Crowd-Finanzierungsrunde, ich bin gespannt wie es mit diesem Projekt weitergeht."
04.06.2020

Ich gebe nicht auf.

Ralph Oelschlegel
Ralph Oelschlegel1 min Lesezeit

Ich möchte mich ganz herzlich für deine Unterstützung bedanken. Der Artikel in der Frankenpost und der Zeitschrift Bienen&Natur hat dem ganzen Projekt noch einmal ein bisschen Schwung gegeben, so das ich noch einmal Hoffnung geschöpft habe das Ziel doch zu erreichen.

Ich habe jetzt schon so viel Zeit und Arbeit in das Projekt gesteckt das ich wirklich von ganzem Herzen hoffe das es klappt.

Wir hatten die Gelegenheit den "Insektenschoner" schon mal zu testen. Auf dem Bild sieht man wie schonend dieses Mähwerk arbeitet, es gleitet einfach nur durch das Gras. Eine tolle Maschine.

Danke daas Ihr mir bei der Finanzierung meines Projekts helft!

Viele Grüße Ralph Oelschlegel

20.06.2020

Hmm...

Ralph Oelschlegel
Ralph Oelschlegel1 min Lesezeit
Impressum
Dexter vom Wachberg
Ralph Oelschlegel
Alte Schulstr. 24
95179 Geroldsgrün Deutschland

www.dexter-frankenwald.de
www.wildbienenweide.de
Insta: @dexterrinder_wildbienenweide