Das Jahrbuch für marxistische Gesellschaftstheorie befördert kritische Reflexionen auf gesellschaftliche Entwicklungen, die an das Marxsche Denken anknüpfen. Wir möchten damit eine zum Wissenschaftsbetrieb alternative Plattform theoretischer Auseinandersetzung ins Leben rufen und sind überzeugt, dass gerade die Befreiung aus dem akademistischen Korsett kritische Wissenschaft ermöglicht. Werft gerne einen Blick auf unsere Website: https://www.jahrbuch-marxistische-gesellschaftstheorie.net
5.815 €
nächstes Level 8.900 €
67
Unterstützer:innen
10Tage
Harald Damskis
Harald Damskis vor 3 Tagen
Herbert Gnauer
Herbert Gnauer vor 6 Tagen
Barbara Steiner
Barbara Steiner vor 14 Tagen
Nadja Rakowitz
Nadja Rakowitz vor 17 Tagen
Elvira Thonhofer
Elvira Thonhofer vor 19 Tagen
Karin Ortner
Karin Ortner vor 19 Tagen
Thore Freitag
Thore Freitag vor 23 Tagen
 Jahrbuch für marxistische Gesellschaftstheorie

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 11.02.21 12:54 Uhr - 01.05.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01.05.2021 bis 01.05.2022
Startlevel 3.000 €

Ab diesem Betrag kann die erste Ausgabe des Jahrbuches für marxistische Gesellschaftstheorie erscheinen.

Kategorie Wissenschaft
Stadt Wien
Website & Social Media

Kooperationen

Mandelbaum Verlag

Mandelbaum Verlag Wipplingerstraße 23 A-1010 Wien

Weitere Projekte entdecken

KAMA. Female Cycling Apparel
Sport
AT

KAMA. Female Cycling Apparel

Unterstützt uns bei der Verwirklichung unserer funktionellen Radbekleidung für Frauen!
Noras Welten – Die Nebelwanderin
Literatur
DE

Noras Welten – Die Nebelwanderin

Das Finale der preisgekrönten Fantasy-Trilogie steht vor dem Corona-Aus. Mit eurer Hilfe schafft Nora es erneut in den Buchhandel!
Koch Kontor in der Krise
Food
DE

Koch Kontor in der Krise

Das Koch Kontor ist ein einzigartiger Ort. Das Zusammenspiel von Mittagstisch und Kochbüchern macht den Charme unseres Ladens aus.