<% user.display_name %>
Projekte / Bildung
Als CVJM Ruhland errichten wir im Herzen von Ruhland eine regionale Bildungs- und Begegnungsstätte für die Jugend. „Hope for Ruhland“, zu deutsch „HOFFNUNG für Ruhland“, ist seit einigen Jahren der Slogan für unsere Jugendarbeit. Das biblische Symbol für HOFFNUNG ist der ANKER. Das Haus mit dem Namen "ANKERPLATZ" soll ein Ort werden, in dem Jugendliche sich angenommen und willkommen fühlen, unabhängig der sozialen Herkunft, Ethnien und Konfessionen.
12.122 €
20.000 € 2. Fundingziel
50
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
24.08.19, 14:10 Nele Schmidt
Liebe Crowdfunderinnen und Crowdfunder, seit 1. Juli ist unsere Crowdfunding Kampagne erfolgreich beendet: mit 12.122 Euro habt ihr unser Projekt unterstützt! Wir sind ganz begeistert und bedanken uns bei Euch allen für die großartige Unterstützung. Es war toll, die Liste von Unterstützern durchzuklicken und zu sehen, wer alles mitgemacht hat und uns teilweise mit sehr großzügigen ExtraEuro bedacht hat. Nun sind bereits einige Wochen ins Land gegangen und wir waren getreu unserer Satzungsaufgaben in mehreren Jugendsommercamps unterwegs. Parallel dazu wurde der Versand der Dankeschöns vorbereitet und die Päckchen werden in den nächsten Tagen endlich in den Versand gehen. Für alle, die das Rezeptbuch als Dankeschön ausgewählt haben: bitte habt eine wenig Geduld, wir arbeiten noch an der Kompletierung des Werkes ;0). Bei Fragen könnt Ihr uns jederzeit via Startnext erreichen. Wir wünschen Euch allen einen wunderschönen Spätsommer und danken Euch nochmals von ganzem Herzen! Nele, Paul-Georg, Tony i. Namen des CVJM Ruhland e.V.