<% user.display_name %>
Projekte / Community
Whydah, das neue Jugendsegelschiff der bündischen Jugend
„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“ Antoine de Saint-Exupéry
42.733 €
200.000 € 2. Fundingziel
223
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
19.10.14, 20:06 Yann-Aretin Eggert

Ahoi Falado & Whydah Freunde,
77 Unterstützer haben in 12 Tagen 8.259 EUR überwiesen. Toll! Ein Unterstützer hat uns zugesagt, die 15.000 EUR Crowdfundingsumme zu verdoppeln, sofern wir sie erreichen. Wenn das nicht mal Motivation ist jetzt Aktiv zu werden.

Hier einige tolle Unterstützer Ideen, von Euch für Euch:
-der 10. jährige David aus Blaustein hat 500 KG Äpfel gesammelt, die 60,50 EUR gebracht haben.
-die pimpfe vom Stamm Grimburg haben Stockbrot verkauft, es kamen 100n EUR zusammen.
-shorty von den Roten Corsaren hat auf Facebook alle ihre Freunde die 11,11 EUR geben zu einem Bier eingeladen, es kamen über 100 EUR zusammen.
-Annika hat den Kontakt zu einer Freundin bei einem großen Konzern vermittelt, ein Ergebnis steht noch aus, aber wir wurden herzlich empfangen.

In die Presse haben wir es auch wieder geschafft. Neben schwarzzeldvolk.de, segelreporter.de und scouting.de berichtete auch die Neue Westfälische.

Eine Pressemappe für Eure Tageszeitung gibt es bei [email protected]

Also, weiter so: Tue Gutes und Rede darüber! Unterstützen und fleißig Teilen, am besten persönlich per Telefon oder persönlicher Nachricht!

Liebe Grüße und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel

Euer yanni

PS: Es kommen immer wieder Fragen zur Abwicklung auf, ruft mich doch einfach an, oder schreibt mir: 0178-5966911 & [email protected]