<% user.display_name %>
Nichts wird jemals so himmlisch schmecken wie Oma’s Kardamom Milchreis. Weil es selbst gemacht und mit Liebe gekocht wie bei Mama/Oma daheim immer noch am Besten schmeckt. Genau deshalb bedeutet uns dieses Kochbuch auch so viel. Wir können euch mit diesem Buch nicht nur mit auf eine Reise ins bunte Indien nehmen, sondern wir können auch ein Stück Familiengeschichte mit euch teilen ganz nach dem Motto: Iss Gutes und dir widerfährt Gutes! © Fotos Vanessa Maas für Brandstätter Verlag
21.891 €
25.000 € 2. Fundingziel
406
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
 Karma Food - Das Kochbuch ~ Ayurvedisch ~ Vegetarisch ~ Vegan
 Karma Food - Das Kochbuch ~ Ayurvedisch ~ Vegetarisch ~ Vegan
 Karma Food - Das Kochbuch ~ Ayurvedisch ~ Vegetarisch ~ Vegan
 Karma Food - Das Kochbuch ~ Ayurvedisch ~ Vegetarisch ~ Vegan

Projekt

Finanzierungszeitraum 31.10.19 16:03 Uhr - 12.12.19 11:00 Uhr
Realisierungszeitraum 01-11-2019 bis 15-12-2019
Fundingziel 15.000 €

So viel Zeit, Liebe und Herzblut ist im letzten Jahr in unser Kochbuch geflossen. Mit eurer Hilfe können wir es nun endlich drucken lassen!

2. Fundingziel 25.000 €

Wow, mit so viel Liebe können wir eine höhere Auflage drucken lassen und noch mehr Menschen mit leckeren Karma Food Rezepten glücklich machen!

Kategorie Food
Stadt Wien
Worum geht es in dem Projekt?

In «Karma Food ~Ayurvedisch - Vegetarisch - Vegan.» haben wir nicht nur über 60 unserer Lieblingsgerichte, sondern auch ein Stück unserer Familiengeschichte für euch gesammelt.

Seit 2014 machen wir in mittlerweile 6 Karma Food Läden tagtäglich Menschen mit unseren leckeren, gesunden, frisch gekochten Gerichten glücklich. Die Inspiration für unsere Rezepte holen wir uns regelmäßig bei Adi's Mum Taro, unserer Indian Mama, die einfach alles über die Indisch-Ayurvedische Küche weiß.

Genau diese Rezepte, Geschmäcker und Gerüche, die bei Adi tiefste Kindheitserinnerungen wecken, sollt nun auch ihr für euch entdecken.

Ehrliche, indische Hausmannskost für jeden Tag mit hilfreichen Tipps & Hacks aus der Ayurveda Kitchen, vegan & vegetarisch. Einfach perfekt fürs schnelle Dinner, als Meal Prep oder wenn sich die ganze Family oder große Partyhorden angesagt haben - Hunger wird da keiner mehr haben, versprochen!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Jede/r kann kochen! Adi ist wohl der beste Beweis dafür. Denn vor Karma Food wusste er nichts von seiner versteckten Leidenschaft, erst durch Karma Food bekam er seine liebste Bühne und Kreativspielplatz - die Karma Kitchen.

Unsere liebsten Familienrezepte sind bunt, vielseitig und dennoch einfach(e) (leckere) Hausmannskost. Warum wir die Nordindische Küche so lieben? Weil sie unglaublich flexibel, kreativ und Biss für Biss gute Laune und vielleicht auch ein bisschen süchtig macht (alle, die unsere Pakoras schon einmal probiert haben, wissen wovon wir hier sprechen).
Also ran an das Gemüse

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ein absolutes Herzensprojekt
Dieses Buch ist für uns und alle großartigen Menschen, die uns so tatkräftig dabei unterstützt haben, soviel mehr als 70 großartige Rezepte.

Helft uns mit dem Print (Good Karma gewinnt!)
Im letzten Jahr ist soviel Zeit, Liebe (zum Detail) und Herzblut in dieses Projekt geflossen und nun sind wir beinah am Ziel. Beim Sprint in der Zielgeraden brauchen wir jedoch eure Unterstützung!
Mit eurer Hilfe kann unser Kochbuch «Karma Food ~Ayurvedisch - Vegetarisch - Vegan.» in den Druck gehen und wir können viele unserer Kochbücher heuer unter dem Weihnachtsbaum sehen!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung geht «Karma Food ~Ayurvedisch - Vegetarisch - Vegan.» in den Druck. Ihr «kauft» jetzt ein Buch (zum Endverkaufspreis plus Versandkosten) und bekommt es dann exklusiv vor Weihnachten, druckfrisch per Post zugestellt.

Natürlich haben wir uns auch noch ein paar andere Good Karma Goodies für euch überlegt. Wir freuen uns wirklich über jede Form der Unterstützung von euch - auch Sharing ist Caring!

Wer steht hinter dem Projekt?

Simone und Adi Raihmann

2014 haben wir uns in die Selbstständigkeit gewagt und uns mit Karma Food unseren gemeinsamen Traum erfüllt. 5 Jahre und 6 Karma Food Läden später, könnt ihr uns einen weiteren Traum erfüllen: unsere erstes Kochbuch «Karma Food ~ Ayurvedisch - Vegetarisch --Vegan.» gemeinsam mit Brandstätter Verlag.

Die großartigen Fotos sind übrigens von der lieben Vanessa Mass.

Adi steht jeden Morgen schon früh in der Karma Kitchen und zaubert gemeinsam mit der gesamten Crew gesundes, leckeres Essen voller Nährstoffe und natürlich einer extra Portion Good Karma. Seine Leidenschaft fürs Kochen und experimentieren mit verschiedensten Gewürzen und Zutaten hat Adi wohl von seinen Großeltern aus Indien geerbt. In den Topf kommen im Karma Food nur erlesene Zutaten, saisonale Produkte und Gewürzmischungen nach altem Familienrezept.

Simone ist der stetige Antrieb und gleichzeitig unser Anker im Karma Food. Sie sprüht nur vor Ideen und ist ständig am Tüfteln, Probieren und neue (kulinarische) Trends Studieren. Simone hatte schon immer ein spezielles Bauchgefühl für guten Geschmack. Sei es ihre Vorliebe für Single Origin Coffee, der ihr Herz sprichwörtlich höher schlagen lässt, ihre Passion für Natural Wine (darfs noch ein Glaserl sein?) oder ihr Auge für schönes Interieur Design.

Website & Social Media
Impressum
Karma Food - zwölf Deli e.U
Simone Raihmann
Stadtplatz 34
3400 Klosterneuburg Österreich

zwölf Deli e.U., Inhaberin: Simone Raihmann, MA
Sitz: A-3400 Klosterneuburg, Stadtplatz 34
UID: ATU 68817612 | FN: 415936x
Gerichtstand: LG Korneuburg

Weitere Projekte entdecken

SUPPORT: Neue Republik Reger
Food
DE
SUPPORT: Neue Republik Reger
Um unsere 21 Mitarbeiter:innen zu schützen und unsere kleine Republik am Leben zu erhalten freuen wir uns über eure Unterstützung! Ewiger Dank!
7.063 € (44%) 17 Tage
affis.adventures 2. Phase
Umwelt
DE
affis.adventures 2. Phase
Die 2. Fundingphase: Eine Organisation zum Schutz von Primaten. - Lasst uns gemeinsam Affen weltweit ein zu Hause schenken!
5.610 € (850%) 2 Tage