Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Mode
Hipp, hipp, hurra, der #KarmaBag ist da! Neben unseren #KarmaSneakern kommt nun der, von der Crowd mit gestaltete, nachhaltig produzierte Rucksack. Dieser wird ebenfalls unter fairen Bedingungen mit unserem Partner Mela Wear in Indien hergestellt. Mit Transparenz und Leidenschaft konnten wir, die Karma Classics, bereits über 2.000 Prosumer*innen von unseren Schuhen überzeugen. Jetzt wagen wir ein neues Abenteuer – mit dem #KarmaBag.
16.333 €
42.500 € 2. Fundingziel
202
Fans
175
Unterstützer
Projekt erfolgreich
17.08.17, 17:40 Amira Jehia
Liebe Prosument*innen, wir bitten vielmals um Entschuldigung für die Verzögerung bei der Auslieferung der KarmaBags! In den vergangenen sechs Wochen haben wir darauf gewartet, dass uns Secupay, der Finanzdienstleister von Startnext, die Fundingsumme auszahlt. Erst dann können wir die Rechnung von unserem Partner Melawear begleichen und die Rucksäcke erhalten. Heute haben wir die Information bekommen, dass die Überweisung gestern in Auftrag gegeben wurde. Das Geld sollte also morgen oder am Montag bei uns eingehen und die Rucksäcke dann im Laufe der nächsten Woche. Um alle KarmaBags zu verpacken haben wir uns diesmal dafür entschieden wieder eine Packaging Party zu veranstalten. Dafür brauchen wir natürlich tatkräftige Unterstützung. Sobald wir wissen wann die Rucksäcke bei uns in Berlin eintreffen, werden wir mehr Infos zu der kleinen Party schicken. Vielen Dank für eure Unterstützung und eure Geduld! Euer Classics-Team Amira, Jakob, Nona und Shai
18.07.17, 07:32 Shai Hoffmann
Hallo liebe Unterstützer*innen des Karma Bags, wir melden uns heute mit guter Laune, gutem Wetter und vor allem: guten News! Kurz vor den Sommerferien möchten wir euch auf den neusten Stand unseres Karma Bags bringen: Unsere Bags haben sich bereits mit dem Schiff aus Indien auf den Weg nach Hamburg gemacht und werden voraussichtlich Ende Juli/Anfang August bei uns in Berlin ankommen. Mit den Bags würden wir dann – wie auch schon mit den ersten Ernten unserer Karma Sneakers – eine Packaging Party organisieren, bei der wir gemeinsam zu guter Musik und leckeren Drinks, die Rucksäcke für den Versand fertig machen. Wann die Party genau steigt, erfahrt ihr in einer separaten Nachricht. Noch eine Sache: Vielleicht habt ihr bereits von unseren tollen Karma Sneakers gehört? Derzeit könnt ihr euch noch Einzelstücke sichern. Alle verfügbaren Größen und Farben findet ihr hier aufgelistet . Sollte eure Farbe und Größe verfügbar* sein, würden wir euch bitten, eine Email an amira@karma-classics.de mit folgenden Infos zu schreiben: Größe, Farbe, Name, Vorname & Adresse. Herzlichen Dank für euer Vertrauen und eine weiterhin sonnige Woche! Eure Karma Classics Bande Amira, Nona, Jakob & Shai *Der Versand unserer Sneakers kann direkt nach Geldeingang angewiesen werden.
27.06.17, 21:32 Amira Jehia
Nur noch 3 Tage bis das Crowdfunding für den #KarmaBag endet. Eine gute Nachricht zur Feier des beginnenden Countdowns: Der Bag ist bereits in die Produktion gegangen! Alle Prosument*innen werden somit definitiv beliefert. Damit brechen wir ein Stück weit mit unserem Anspruch nur Produkte zu produzieren, die eine bestimmte Anzahl an Menschen auch tragen möchte. Unsere zwei Beweggründe: 1. Unser Partner Melawear hat mit der Produktion eines ähnlichen Bags begonnen und konnte uns praktischerweise mit in diesen Zyklus aufnehmen. Somit können wir alle Prosument*innen schon früher, nämlich Ende Juli/ Anfang August beliefern. 2. Unterstützt uns Melawear wundervollerweise damit, dass wir trotz der nun deutlich kleineren Menge keine höheren Stückkosten zahlen müssen. Das heißt, dass wir den Verkaufspreis nicht erhöhen mussten. So können wir alle, die sich den Bag wünschen, beliefern, auch ohne die übliche Mindestmenge von 500 Stück zu erreichen. Wir hoffen, dass diese Entscheidung nachvollziehbar ist und freuen uns unglaublich darüber, dass der #KarmaBag bald auf den Straßen zu sehen sein wird :) Um die Kampagne erfolgreich abzuschließen müssen wir dennoch die Fundingsumme von 15.000 € erreichen. Dafür müssen bis Freitag 23:59 noch mindestens 11 Bags prosumiert werden! Schaffen wir das?
06.06.17, 21:49 Shai Hoffmann
Hallo ihr Lieben! Wir danken euch für 139 prosumierte Karma Bags. Wir glauben ganz fest an unser Projekt und haben uns dafür entschieden, unsere Kampagne noch ein letztes Mal zu verlängern. Wir haben nun Zeit noch 111 Vorbesteller*innen für unseren fairen Rucksack bis zum 30.6.2017 zu finden, um auf eine Mindestbestellmenge von 250 Rucksäcke zu kommen. Dafür benötigen wir nochmal eure Unterstützung und Liebe, in dem ihr unsere Kampagne – am besten diesen Link: www.startnext.com/karmabag – in euren sozialen Medien und Newslettern kommuniziert und verbreitet. In dem Video stoßen wir mit Wasser (!) auf 139 Menschen an, die sich für einen fairen Karma Bag entschieden haben. Danke für eure bisherige Unterstützung. Ihr und vor allem die Näher*innen in Indien sind der Grund, warum wir das tun. Ok, natürlich wollen wir selbst auch den Karma Bag voller Freude in die Welt tragen. ;-) Danke Eure Karma Classics-Bande Amira, Nona, Jakob & Shai
18.05.17, 22:12 Shai Hoffmann
Hallo ihr Lieben! Zunächst einmal bedanken wir uns für fast 100 Prosumenten des Karma Bags. Wir freuen uns riesig darüber! Wir haben uns nun gemeinsam mit unserem Partner MELA WEAR dazu entschieden, die Mindestbestellmenge von ursprünglich 500 auf 250 Rucksäcke herabzusetzen. Dieses Entgegenkommen seitens MELA WEAR wissen wir sehr zu schätzen und sind Henning, dem Geschäftsführer, sehr dankbar dafür. Die Kampagne endet nun am 6.6., in der Hoffnung, dass sich bis dahin noch ca. 150 weitere Prosumenten finden. Ganz alleine wird dies jedoch schwierig, weshalb wir euch von Herzen darum bitten, noch einmal allen Freunden und Verwandten von unserem Projekt der #KarmaBags zu erzählen. Schickt ihnen am besten gleich diesen Link: www.startnext.com/karmabag mit, damit sie sich gleich einen dieser einzigartigen, von der Crowd mitgestalteten, Rucksäcke sichern können. :) Wir danken euch im Voraus für eure Unterstützung und drücken fest die Daumen, dass wir bis zum 6.6. mindestens 250 Rucksäcke prosumieren. Das schaffen wir! Liebe Grüße und genießt die Sonne! Eure Karma Classics Bande Shai, Nona, Amira, Jakob
04.05.17, 18:57 Shai Hoffmann
Hallo ihr Lieben! wir möchten euch von ganzem Herzen für 75 prosumierte #KarmaBags danken! Damit sind genau 15% der Fundingsumme i.H.v. 42.500 € im Topf. Die Rufe nach einer lederfreien Karma Bag Variante aus unserer Crowd waren sehr groß. Diese haben wir beherzigt und gemeinsam mit unserem Partner MELA WEAR unter Hochdruck an einer lederfreien Variante gearbeitet. Herausgekommen ist ein naturfarbener Badge, der mit einem petrolfarbenen Polyester- Garn unser Logo zieren wird. Damit können wir auch den Badge GOTS und Fairtrade zertifiziert herstellen, was uns sehr freut. Die Herausforderung : Um die Mindestbestellmenge von 500 Rucksäcken in Indien abrufen zu können, benötigen wir noch 425 weitere Menschen, die unseren Karma Bag vorbestellen. Damit wir das erreichen, bitten wir euch um eure Unterstützung. Bitte teilt folgenden Link: www.startnext.com/karmabag mit allen Freunden und Bekannten. Dafür sind wir euch sehr dankbar. Die Vorfreude auf unseren tollen Karma Bag wächst ins Unermessliche. Liebe Grüße von eurer Karma Classics Bande Shai, Nona, Amira und Jakob.
21.04.17, 17:49 Shai Hoffmann
Hallo ihr Lieben! Danke von ganzen Herzen für den tollen Start unserer #KarmaBag Kampagne. Bereits über 50 Prosument*innen haben sich gefunden, um den fair und nachhaltigen Rucksack mit uns zu produzieren. Bis zu den 500 Prosumer*innen ist es allerdings noch ein langer Weg, weshalb wir von eurem Empfehlungseifer an Freunde/Bekannte und...dem Elite-Partner-Date abhängig sind. Kurzum: Bitte erzählt es einfach jedem/r, dem/der ihr auf der Straße begegnet. ;-) Seit Start der Kampagne haben wir von euch sehr viel Feedback, Anregungen und Zuspruch erhalten. Dafür sind wir sehr dankbar, weil wir nur so besser werden können. Eine gewichtige Anregungen haben wir uns jedoch zu Herzen genommen, nämlich die, dass der Rucksack nicht vegan ist. Aus diesem Grundhaben wir gestern und heute unsere Köpfe zusammen gesteckt und auch Rücksprache mit unserem Partner #MelaWear gehalten. Wir sind sehr bemüht, eine Lösung für einen lederfreien Rucksack zu finden, der weiterhin GOTS zertifiziert werden kann. Das ist nämlich die größte Herausforderung, denn die Imprägnierung, die aus Bienenwachs ist, wird sich – zumindest für diese Ernste – nicht ändern, da sonst der Rucksack nicht mehr vor Regen geschützt wäre. Eine andere GOTS zertifizierte Lösung finden wir aktuell nicht. Sobald es diesbezüglich also News gibt, teilen wir euch diese umgehend mit. Euer Feedback und eure Wünsche liegen uns am Herzen, denn wir wollen möglich glücklich wissen. Danke für eure Unterstützung und ein schönes Wochenende! Eure Karma Classics Bande Shai, Amira, Jakob und Nona

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.557.483 € von der Crowd finanziert
5.141 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH