Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Food
Wir möchten in unserer Heimatstadt München (Maxvorstadt, Schwabing oder Gärtnerplatzviertel) das "Keep It Simple" eröffnen. Dort wollen wir, wie in unserem Bistro „Alles Wurscht“ in Schwabing, Gäste begrüßen, die ihre Zeit an einem Ort verbringen möchten, der bunt, herzlich & gemütlich ist. Nach 19 Jahren voller unzähliger Events (Hochzeiten, Konzerte, "Lange Nächte der Wurscht", etc.) wird es Zeit für einen zweiten Laden für alle die Lust auf nette Leute, leckere Drinks und bunte Abende haben.
München
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.

Projekt

Finanzierungszeitraum 14.05.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum April 2017 - April 2018
Fundingziel 10.000 €
Stadt München
Kategorie Food

Worum geht es in dem Projekt?

Wir, Manuel Ott, Bastian Ott & Alexander Glöckle möchten in unserer Heimatstadt München (Maxvorstadt, Schwabing oder Gärtnerplatzviertel) eine gemütliche & bunte Bar eröffnen und damit einen Ort schaffen, an dem sich unsere Kunden „wie Zuhause unter Freunden“ fühlen können.

Nachdem die Gebrüder Ott zusammen mit Ihrer Mutter Claudia seit 19 Jahren mit dem Bistro "Alles Wurscht" in Schwabing einen farbenfrohen Exoten in der Münchner Gastronomie-Landschaft betreibt haben wir uns fest entschlossen das Konzept nun auf eine Bar zu übertragen. Ihr bekommt einen sehr guten Eindruck von unserem Konzept wenn ihr auf www.alles-wurscht.com oder www.facebook.com/AllesWurscht klickt.
"Wieso eine Bar und kein zweites Café?" könnte man sich fragen. Die Antwort ist einfach: durch eine Auslastung der Wochenenden von fast 100% mir privaten Events, den zahlreichen "Langen Nächten der Wurscht" und vielen weiteren Events (Public Viewing, Konzerte, etc.) haben uns unsere Kunden eines eindeutig gezeigt: München benötigt mehr Raum für lustige und offenherzige Abende. Ganz einfach - Keep It Simple.

Im "Keep It Simple" werden wir wie auch im "Alles Wurscht" kalte & heiße Getränke sowie selbstgemachte herzhafte & süße Speisen anbieten. An Wochenenden und Feiertagen planen wir neben dem abendlichen Bar-Betrieb auch morgens und tagsüber zu öffnen.

Konzept:
In unserer Bar möchten wir, wie in unserem Bistro „Alles Wurscht“, Gäste willkommen heißen, die ihre Zeit an einem Ort verbringen möchten, der nicht - wie viele andere Einrichtungen in München - zu schick, zu teuer oder zu unpersönlich ist.
Die gastronomische Philosophie, die wir seit 19 Jahren bei „Alles Wurscht“ verfolgen, beruht darauf, dass sich unsere Besucher durch unser persönliches und herzliches Auftreten & Ambiente nicht nur als Kunden, sondern als willkommene Freunde sehen.
Wir sind davon überzeugt, dass der langfristige Erfolg einer gastronomischen Einrichtung zum größten Teil von einer starken persönlichen Bindung zur Kundschaft abhängt.
Auch im Keep It Simple möchten wir diverse Events wie private Events, Konzerten, Lesungen, etc. veranstalten - die Kapazitätsgrenze hierfür ist im "Alles Wurscht" mittlerweile erreicht.
Musikalisch fokussieren wir uns auf keinen genauen Stil - von allem das Beste. An Wochenenden werden wie bei den "Langen Nächten der Wurscht" die Klassiker aus 70/80/90/00ern gespielt. Zu bestimmten Events natürlich auch Elektro, Funk oder Hip-Hop.

Stil:
Der Stil der Bar wird eine sehr persönliche und herzliche Note tragen. Wir achten bei der Ausstattung unserer Räumlichkeiten auf eine bunte, holzlastige Einrichtung. Viel Aufmerksamkeit legen wir auf kleine liebevolle Details, welche unser Unternehmen von anderen unterscheiden. Unsere familiäre und freundschaftliche Atmosphäre spiegelt sich so stets auch in der Ausstattung wider.

Speisen & Getränke:
Wir möchten in unserer Bar jeden willkommen heißen - vom Studenten bis hin zum Unternehmensberater. Wir wollen unseren Gästen eine gemütliche Atmosphäre bieten, in der sie unsere Speisen, Kaltgetränke, Desserts, Snacks und Kaffee-Spezialitäten entspannt genießen können. Neben einer gut sortierten Auswahl an Softdrinks, Alkoholika und Kaffee soll es auch eine angemessene Auswahl an Speisen geben: neben der bereits zweimal (von VOX und der Bild) zur besten Currywurst der Stadt gewählten Spezialität des Hauses soll es weitere Wurst-Klassiker, Pommes & Salate geben. Ebenso wird es – wie im „Alles Wurscht“ – vegetarische Gerichte sowie Wochen- & Tagesgerichte geben. Das Menü wird durch Snacks vom Kontaktgrill (Focaccia & Co.), Kuchen und andere Desserts komplettiert, welche besonders für den Café-Betrieb an den Wochenenden geeignet sind.

Preisstruktur:
Unsere Preisstruktur möchten wir wie im „Alles Wurscht“ im unteren bis gemäßigtem Segment ansiedeln. Uns liegt es am Herzen, dass sich jeder einen Besuch bei uns leisten und dennoch liebevoll servierte Speisen & Getränke mit sehr guter Qualität genießen kann.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir suchen Unterstützer die Freunde & Gäste des "Alles Wurscht" in Schwabing sind und sich freuen würden unser offenherziges Konzept auch in einer Bar andernorts erleben zu können.
Außerdem möchten wir all diejenigen ansprechen, die sich einen Ort in München wünschen, an dem man zu vernünftigen Preisen in angenehmer Atmosphäre mit seinen Freunden anstoßen, essen & feiern kann.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil wir dank der jahrzehntelanger Erfahrung und der sehr hohen Auslastung mit abendlichen Events im "Alles Wurscht" wissen, dass München mehr Farbe & Intimität in der Gastro-Szene gebrauchen kann und diesen Wunsch selbst seit Jahren in uns tragen.
Gemeinsam stecken wir mehr als 26 Jahre Gastronomie-Erfahrung und unermesslich viel Herzblut in dieses Projekt.

Seit 19 Jahren empfangen wir im "Alles Wurscht" Kunden nicht nur zum "normalen" Betrieb sondern wöchentlichen privaten & öffentlichen Parties, Konzerten, Public Viewing, etc..
Mit der Unterstützung dieses Projektes ermöglichst du uns unsere Erfahrungen und unseren Spirit in eine neue Location fließen zu lassen in der du jederzeit willkommen sein wirst!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit der Finanzierung die wir von unseren Supportern über Startnext erhalten möchten wir den Innenausbau und die Einrichtung der Bar finanzieren. Die Möbel und Einrichtungsgegenstände werden bunt gemischt und nach maximalem Gemütlichkeitsgrad ausgesucht.
Bei uns soll und wird kein Möbelstück dem anderen gleichen weil wir einfach keine Lust auf den Münchner Einheitslook haben.
Keep It Simple - "Non-Style"

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Familie Ott führt seit 1998 das Bistro „Alles Wurscht“ am Nikolaiplatz 3 in 80802 München. Aufgrund der gut laufenden Geschäfte möchten wir, Bastian und Manuel Ott, nun zusammen mit Herrn Alexander Glöckle eine Bar in ähnlichem Stil eröffnen.

Manuel und Bastian Ott blicken gemeinsam bereits auf 24 Jahre Gastronomie-Erfahrung zurück und führen seit neun Jahren erfolgreich das Bistro „Alles Wurscht“ (www.alles-wurscht.com) in Schwabing.
Auch Herr Alexander Glöckle war viele Jahre im Gastgewerbe tätig (Barkeeper-Tätigkeit im Café „Vanilla Lounge“ / Customer-Relationship-Tätigkeit im Restaurant „Tantris“).

• Manuel Ott, 25 – abgeschlossenes Studium Umweltingenieur, aktuell Master in Management, Geschäftsführer Bistro „Alles Wurscht“ seit 2008, Freiberuflicher Innovationsberater

• Bastian Ott, 29 – abgeschlossenes Studium Kulturwirtschaft, aktuell Master in der BWL (Schwerpunk Online Marketing), Geschäftsführer Bistro „Alles Wurscht“ seit 2008, Teilzeitstelle in einer Medien- und Marketing-Firma

• Alexander Glöckle, 36 – abgeschlossenes Studium VWL, seit 6 Jahren Vollzeitstelle in einer Medizintechnik-Fachfirma

Impressum
Alles Wurscht
Claudia Ott
Nikolaiplatz 3
80802 München Deutschland

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

44.727.083 € von der Crowd finanziert
5.028 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH