Crowdfunding beendet
Adrian, Josh, Carina, Hendringer und Milo sind Freunde seit Schulzeiten. Sie schaffen es immer noch mehrmals im Jahr, sich übers Wochenende zu treffen. An diesem Wochenende hat Hendringer Geburtstag. Seine Freunde wollen ihn mit einem Krimidinner überraschen. Doch der Tod bleibt nicht nur im Spiel. Aus dem Spaß entwickelt sich ein mörderisches Kammerspiel mit existenziellen Fragen über Liebe, Rache und Vertrauen.
3.195 €
Fundingsumme
35
Unterstütz­er:innen
Joy Lange
Joy Lange Projektberatung "Grandios wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Szene9-Debütfilm KEIN SPIEL
 Szene9-Debütfilm KEIN SPIEL
 Szene9-Debütfilm KEIN SPIEL
 Szene9-Debütfilm KEIN SPIEL
 Szene9-Debütfilm KEIN SPIEL

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 22.09.21 10:35 Uhr - 17.10.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01.07.2021-01.03.2022
Startlevel 1.500 €
Kategorie Film / Video
Stadt Worms

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

In unserem Projekt geht es um einen "Whodunit"-Kriminalfilm: Benedict Schulz, Karoline Rößler und Samuel Debus haben den Film in einem Writers' Room verfasst. Zusammen mit dem Theater- und Film-Kollektiv "Szene9" wollen die Drei ihr Drehbuch jetzt in die Tat umsetzen. Drehort: Die Villa Barwich im pfälzischen Eisenberg.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Ihr liebt komplexe Geschichten und spannende Charakter-Konstellationen? "Knives Out" gehört zu Euren Lieblingsfilmen? Dann ist unser Film "Kein Spiel" genau das Richtige für Euch! Es gibt: Mystery, Crime, jede Menge Spannung – und (eine oder mehrere) mordende Person(en). Unser Ziel: Am Ende soll unser erster eigens produzierter Film stehen – und Du kannst Teil dieses Projekts werden!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Aller Anfang ist schwer – gerade im Film-Business. Wenn man nicht gerade Til Schweiger ist, fällt einem die Filmförderung leider nicht in den Schoß. Mit Deinem Beitrag hilfst Du uns, einer jungen Theater- und Filmgruppe, diesen ersten Schritt zu gehen. Du unterstützt Kreativität und Chaos!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Eine Filmproduktion kann nie genug Budget haben. Jeder, der bei uns personell mitmacht, macht das ehrenamtlich – Personalkosten sparen wir uns also. Wir haben aber Ausgaben für die Unterkunft, in der wir während der zehn Drehtage schlafen, für Kamera, Licht, Ton, Catering, Maske, Kostüme, Requisiten und das Set Design. Jeden Cent mehr, den wir via Startnext erlösen, stecken wir in die Verbesserung der Qualität des Films.

Wer steht hinter dem Projekt?

Produziert wird der Film von uns, dem Theater- und Film-Kollektiv "Szene9" aus Worms in Rheinhessen. Wir sind eine Gruppe von Theater- und Filmbegeisterten und machen seit 2007 zusammen Kultur. Angefangen haben wir, als wir alle zwischen 12 und 17 Jahre alt waren. Wir haben gedacht: Wenn Anfang 20 alle studieren gehen, wird sich die Gruppe vermutlich auflösen. Aber – weit gefehlt. Inzwischen befinden sich die meisten von uns am Anfang ihrer Theater- oder Film-Karrieren und immer noch kommen wir Jahr für Jahr zusammen, um gemeinsam Kultur zu schaffen.

Unterstützen

Teilen
Szene9-Debütfilm KEIN SPIEL
www.startnext.com

Finden & Unterstützen

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren