Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Community
Der Kiosk, auf den die Stadt gewartet hat. Der neue Szenetreff in Löbau. Eine Leinwand für eure und unsere Ideen mit einer Kantenlänge von 1,85m. LÖBAULEBT saniert den Kiosk - aber ohne euch geht es nicht! Helft uns, die Stadt wieder zu beleben.
Löbau
5.240 €
3.000 € Fundingziel
38
Fans
80
Unterstützer
Projekt erfolgreich
27.04.17, 20:32 René Seidel
Seit Jahrzehnten ist der Kiosk ein kleiner aber prägender Aspekt der Löbauer City. Es wird Zeit, ihn wieder zu beleben: Menschen treffen, Gespräche führen, Kleinkunst erleben, ein Getränk zu sich nehmen. Ein guter Startpunkt für eine stetige Belebung der Stadt. Michael
23.04.17, 20:17 René Seidel
Steigender Leerstand und Unzufriedenheit beherrschen die Löbauer Innenstadt. Daher ist es wichtig umzudenken, sich von Konventionen zu lösen und neue Wege zu gehen. Der Kiosk kann hier zu einem Pilotprojekt für die Stadt werden. Neben Spenden ist aber vor allem der Wille der Bürger der Stadt notwendig, um diese neuen Wege zu akzeptieren. LÖBAULEBT wird alles daran setzen euch davon zu überzeugen. Grüße Marcel
20.04.17, 11:21 René Seidel
Halbzeit in der Spendensammlung: wir präsentieren das Logo für den neuen Kiosk, das ihr auf den Aufklebern, den Beuteln, und der Homedeko finden werdet. Der kleine Kiosk hat mit Augenzwinkern nur eine Fläche von 2qm und bietet auf dieser Fläche Raum für endlos viele Ideen und Veranstaltungen, die umgesetzt werden wollen. Aus diesen Gründen haben wir uns entschieden das Logo und den Namen möglichst einfach zu halten: KIOSK². Nach der Sanierung sollen die Buchstaben dann weithin sichtbar auf dem Kiosk zu sehen sein. Wir stehen momentan bei 4.300,00 € und sind auf dem besten Weg unser neu gestecktes Ziel zu erreichen. Vielen Dank an alle für die weitere Unterstützung! LÖBAULEBT
17.04.17, 07:51 René Seidel
Viele Gebäude in Löbau haben eine sehr lange und interessante Geschichte, sowie auch dieses kleine Häuschen mitten im Zentrum. Ob nun als Fahrkartenverkauf, als Bockwurschdbude, zum Eisverkauf oder sonstiges. Gebaut aus den Reststeinen der Brücke der Jugend, war dieses Haus lange Zeit ein Treffpunkt, für Jung und Alt. Und das soll es wieder werden ein Treffpunkt, um alte und neue Geschichten zu erzählen und um mal inne zu halten. Eine Vision von mir zu diesem Gebäude ist “Das kleinste Kino von Sachsen”. Mit euren Beitrag macht Ihr aus etwas ganz Kleinem etwas ganz Großes. Ich freue mich auf Euch, Danke und bis bald Jörg
15.04.17, 21:14 René Seidel
Im letzten Blogbeitrag haben wir beschrieben, warum wir immernoch weiter Spenden sammeln wollen. Heute wollen wir etwas konkreter werden: Für die verschiedenen Projekte, die im sanierten Kiosk stattfinden sollen, benötigen wir auch Material und Einrichtungsgegenstände - beides ist in der Crowdfunding-Sammlung bisher nicht eingeschlossen. Für den Kiosk haben wir ein Nutzungskonzept geschrieben, dass unter diesem Link online einsehbar ist: http://loebaulebt.de/wp-content/uploads/2017/04/KonzeptKIOSK.pdf Wir möchten die Gelegenheit des laufenden Crowdfundings nutzen, um weiterhin zu Spenden aufzurufen, die in Einrichtungsgegenstände (Tische und Bänke rund um den Kiosk) sowie die ersten Projekte rund um das Objekt fließen werden. Jeder Betrag, der über 5000,00 € hinausgeht, sichert nicht mehr die Sanierung ab, sondern bringt erstes Leben in unsere gemeinsamen vier Wände. Vielen Dank weiterhin für eure Unterstützung! LÖBAULEBT
13.04.17, 21:14 René Seidel
Liebe Unterstützer, vielen, vielen Dank für eure Hilfe! Wir sind überwältigt und hätten niemals gedacht, dass wir so schnell auf unseren Zielbetrag kommen. Wir haben sogar gedacht, dass es knapp wird überhaupt an die 3.000 Euro heran zu kommen. Das war auch der Hauptgrund weswegen wir nicht die ganzen 5.000 Euro, die wir eigentlich als Eigenanteil benötigen, als Zielsumme angegeben haben: im Falle des Nichterreichens bekämen wir gar nichts ausgezahlt und das Risiko war uns zu hoch. Natürlich brauchen wir letztendlich doch die 5.000 Euro und bitten euch deshalb weiter zu spenden, unsere Aufrufe zu teilen und weitere Unterstützer auf das Projekt aufmerksam zu machen. Wir stehen am vierten Tag schon so kurz davor und können euch nicht genug danken. Alles was über die 5.000 Euro hinaus geht stecken wir in Genehmigungen für Ausschank und Anmeldungen von Veranstaltungen, ebenso wie in Einrichtungsgegenstände und Tische oder Sitzgelegenheiten rund um den Kiosk. All diese "kleineren" Sachen sind in der ursprünglichen Rechnung noch gar nicht enthalten. Sagt es allen weiter, dass hier etwas tolles Neues entsteht. Ein Ort, der anders sein wird als die bisherigen Szenetreffs in Löbau. Schon in den ersten Gesprächen am Kiosk haben wir gemerkt, dass es ein ganz besonderes Gefühl für beide Seiten ist; dass die Gespräche allesamt herzlich und positiv sind. Und das ist gerade in der heutigen Zeit besonders schön. Ein Treffpunkt also nicht nur von oder für LÖBAULEBT, sondern von Löbauern für Löbauer. Vielen Dank für alles! René
11.04.17, 18:29 René Seidel
Manchmal sind es die kleinen, überschaubaren Dinge, die ein Herz an einen Ort binden. Verbunden mit Erinnerungen aus der Kindheit, an Reisen, an Begegnungen oder Gaumenfreuden. Für mich sind sie wichtig, die kleinen Orte, an denen sich Menschen begegnen und austauschen, ganz real, nicht ausschließlich virtuell. Ich wünsch mir am Kiosk einen Ort, an dem ich jemanden treffen kann, wenn ich in Löbau bin. Ein Ort um neue Dinge zu erfahren, um neue Dinge da zu lassen und Menschen kennenzulernen. Bernd --- PS: Am Ende des zweiten Tages stehen wir aktuell bei 2822,00€ und damit unser Ziel beinahe erreicht. Wir danken euch allen 1000 Mal! Demnächst gehen einzelne Nachrichten an unsere Unterstützer raus. René LÖBAULEBT

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

43.127.018 € von der Crowd finanziert
4.833 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH