Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Social Business
Wir eröffnen einen Laden in Leipzig, der auf den Verkauf von Kunstfellen spezialisiert ist. Mit dem Projekt realisieren wir den Start dieses Unternehmens.
Leipzig
938 €
6.000 € Fundingschwelle
15
Fans
11
Unterstützer
Projekt beendet
03.04.17, 21:11 Gatchi
Wir haben ein neues Video gedreht. Hoffe es gefällt euch und gibt euch auch mehr Einblick über unsere Idee.
17.03.17, 16:47 Gatchi
Da einige Fragen aufgekommen sind bezüglich unseres Startnext-Projektes, möchten wir diese gerne beantworten in diesem Beitrag. Da wir erst nach finanziellen Mitteln suchen um das Fell produzieren zu können, brauchen wir Unterstützer. Da wir auch gerne wissen würden was denn schon gekauft werden würde, wenn das Fell da ist haben wir ein Projekt auf Startnext gestartet. Die Idee ist eine Art Vorbestellung zu haben, damit klar ersichtlich wird, welche Farben besonders beliebt sind und welche wir eher in kleineren Mengen brauchen. Natürlich kann man sich ein solches Unternehmen auch von einem Kredit finanzieren lassen aber es geht auch darum, dass man nicht gleich bei einer Farbe ausverkauft ist, wenn man schon durchstartet. Wir können jetzt grad im Moment keine Fellproben abliefern da es hierbei um Grossmengen geht, sind aber in der Abklärung ob es doch möglich ist. Vorerst dienen die Bilder als Referenz. ______________________________ Hier die Antwort von der Diskussion auf Furbase, wo es ebenfalls sehr viele offenen Fragen gab: „So ich hab hier mal versucht alle Fragen zu beantworten. Zu der Frage wegen der Investition, wir haben uns deswegen für ein Crowdfunding entschieden, weil dadurch klarer ersichtlich wird für uns, wieviel Anfrage ist überhaupt da, welche Fellfarben sind besonders beliebt usw. Haben überhaupt genug Leute Interesse an dem Kunstfell? Durch ein Crowdfunding sieht man auch ob es das Projekt wirklich lohnen würde oder ob man dann vergebens Geld investiert hätte. Bei einem Kredit kommen wie gesagt auch noch Zinsen dazu, die wir dann schlussendlich auch irgendwie wieder in den Preis des Kunstfelles einberechnen müssen. Durch das Crowdfunding besteht auf die Möglichkeit das Kunstfell zu einem günstigeren Preis zu erwerben, als Dank dafür das man das Projekt unterstützt. Zu dem Fell, wir haben uns verschiedene Kunstfelle direkt von den Produzenten angeschaut und dabei ein Kunstfell gefunden, welches dem Luxury Shag entspricht. Natürlich können wir nicht sagen, es ist genau Luxury Shag, da wir es nicht von Grosshändler aus Amerika beziehen, sondern direkt von Herstellern aus China, die das Kunstfell unseren Wünschen entsprechend herstellen können. Das bedeutet auch, dass wir doch eine gewisse Menge an Kunstfell kaufen müssen, weswegen wir selber nur ein Probestück des Kunstfells hatten, wir klären aber nun ab, ob sie uns nicht doch eine grössere Menge an Samples schicken können. Was mir machen können ist, das Kunstfell, dass wir bereits haben an Treffen mitzunehmen. (z.B. die Buchmesse in Leipzig wäre eine gute Option.) So können sich gerne einige ein Bild machen und ev. eine kleinen Bericht schreiben, wie sie das Kunstfell finden. Falls wir dann mehr Samples von unserem Hersteller haben, können wir dies gerne auch weiter verschicken. Das Ladenlokal das wir haben, ist verbunden mit Atelierräumen, die wir so oder so auch bräuchten. Da mehrere Atelierräume plus Lager nicht unbedingt günstiger gewesen wären als der Laden, haben wir uns entschieden es mit dem Laden zu probieren. Es stimmt es gibt einige Stoffgeschäfte in Leipzig, aber wie in vielen Stoffgeschäften ist die Auswahl an Kunstfellen eher mickrig und meist nicht unbedingt die Qualität, die man für den Fursuitbau braucht, ich denke schon, dass ein auf Kunstfell spezialisierter Laden interessant sein könnte. Wir sind selber Fursuitbauer und wollen dementsprechend auch Kunstfell anbieten, welches sich gut für den Bau von Fursuits eignet. Wir wollen das Kunstfell ja auch selber verwenden und legen Wert auf Qualität in den Fursuits. Wir wissen auch wie schwierig es ist, Kunstfell in Deutschland zu finden und haben unser Kunstfell bisher selber aus Amerika bezogen. Deswegen wollten wir dieses Projekt aufbauen, damit es auch in Deutschland diese Möglichkeit gibt, Kunstfelle zu finden, die sich für Fursuit eignen. Wir versuchen dabei auch Fehler, die Vorgänger von uns gemacht haben, zu vermeiden, z.B. Lieferengpässe weil nur eine kleine Menge an Kunstfell vorrätig war. Das Geld für das Crowdfunding ist nur für die Produktion des Kunstfelles gedacht und den Versand danach. Damit wird nicht das Ladenlokal selber finanziert, noch werden wir irgendwie Gewinn haben durch das Startnext-Projekt, da das Geld vollumfänglich in die Produktion des Kunstfelles geht. Wir haben 6000 Euro als Mindestpreis gesetzt, damit das Ziel erreichbar sein wird und wir doch eine gewisse Menge produzieren können, ohne gleich ausverkauft zu sein, 10000 Euro wäre sicher optimaler, aber wichtig ist ja erstmal überhaupt etwas zu haben, damit wir das Geschäft aufbauen können. Wenn mehr zusammen kommt, können wir in weitere Farben investieren und so das Angebot vergrössern. Wir werden selber auch viel in das Projekt finanzieren, damit es möglich ist, aber leider können wir nicht selber alles tragen, deswegen ja auch das Crowdfunding. Das Geschäft wird nicht nebenbei aufgebaut einfach mal so, sondern wir von uns hauptberuflich betrieben.Wie gesagt das Geld des Crowdfundings ist nicht dafür gedacht, dass Ladenlokal selber zu finanzieren, sondern rein das Kunstfell. Wir werden weiter unser Fursuitstudio betreiben und zusätzlich ein Laden aufbauen, in dem wir Kunstfelle, Furrymerchandise usw. verkaufen, dabei arbeiten wir auch mit anderen Künstler zusammen. (z.B. wird man bei uns Figuren von Little Bitty Creatures finden) Wir bieten zudem auch Treffen an für Leute, die selber gern einen Suit bauen wollen, aber vielleicht nicht so recht wissen wo anfangen oder die benötigten Werkzeuge haben. Wir hatten solche Treffen auch schon in unserem Atelier in der Schweiz. Und ja Startnext funktioniert so, dass wenn die Summe nicht zusammen kam, das Geld zurück gegeben wird, wen das Geld zusammen kommt, kann das Projekt realisiert werden. Das Geld wir dann für die Produktion des Kunstfelles verwendet und voraussichtliche Lieferzeit ist Juli 2017. Vielen Dank für euer Feedback, wir hoffen wir konnten nun etwas mehr Klarheit schaffen und versuchen Dinge, die kritisiert wurden, besser umzusetzen. (z.B. ein neues Video erstellen.)“

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

41.549.407 € von der Crowd finanziert
4.680 erfolgreiche Projekte
803.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH