Log in
Sign up

Newsletter

By signing up, you agree to our terms of use and our privacy policy.

Projekte / Social Business
To open a store in Leipzig, specialised in selling high quality fake fur. With this project we will create the foundation for our company.
Leipzig
365 ‚ā¨
6,000 ‚ā¨ Funding threshold
12
Fans
5
Supporters
26 days
17/03/2017, 16:47 Gatchi
Da einige Fragen aufgekommen sind bez√ľglich unseres Startnext-Projektes, m√∂chten wir diese gerne beantworten in diesem Beitrag. Da wir erst nach finanziellen Mitteln suchen um das Fell produzieren zu k√∂nnen, brauchen wir Unterst√ľtzer. Da wir auch gerne wissen w√ľrden was denn schon gekauft werden w√ľrde, wenn das Fell da ist haben wir ein Projekt auf Startnext gestartet. Die Idee ist eine Art Vorbestellung zu haben, damit klar ersichtlich wird, welche Farben besonders beliebt sind und welche wir eher in kleineren Mengen brauchen. Nat√ľrlich kann man sich ein solches Unternehmen auch von einem Kredit finanzieren lassen aber es geht auch darum, dass man nicht gleich bei einer Farbe ausverkauft ist, wenn man schon durchstartet. Wir k√∂nnen jetzt grad im Moment keine Fellproben abliefern da es hierbei um Grossmengen geht, sind aber in der Abkl√§rung ob es doch m√∂glich ist. Vorerst dienen die Bilder als Referenz. ______________________________ Hier die Antwort von der Diskussion auf Furbase, wo es ebenfalls sehr viele offenen Fragen gab: ‚ÄěSo ich hab hier mal versucht alle Fragen zu beantworten. Zu der Frage wegen der Investition, wir haben uns deswegen f√ľr ein Crowdfunding entschieden, weil dadurch klarer ersichtlich wird f√ľr uns, wieviel Anfrage ist √ľberhaupt da, welche Fellfarben sind besonders beliebt usw. Haben √ľberhaupt genug Leute Interesse an dem Kunstfell? Durch ein Crowdfunding sieht man auch ob es das Projekt wirklich lohnen w√ľrde oder ob man dann vergebens Geld investiert h√§tte. Bei einem Kredit kommen wie gesagt auch noch Zinsen dazu, die wir dann schlussendlich auch irgendwie wieder in den Preis des Kunstfelles einberechnen m√ľssen. Durch das Crowdfunding besteht auf die M√∂glichkeit das Kunstfell zu einem g√ľnstigeren Preis zu erwerben, als Dank daf√ľr das man das Projekt unterst√ľtzt. Zu dem Fell, wir haben uns verschiedene Kunstfelle direkt von den Produzenten angeschaut und dabei ein Kunstfell gefunden, welches dem Luxury Shag entspricht. Nat√ľrlich k√∂nnen wir nicht sagen, es ist genau Luxury Shag, da wir es nicht von Grossh√§ndler aus Amerika beziehen, sondern direkt von Herstellern aus China, die das Kunstfell unseren W√ľnschen entsprechend herstellen k√∂nnen. Das bedeutet auch, dass wir doch eine gewisse Menge an Kunstfell kaufen m√ľssen, weswegen wir selber nur ein Probest√ľck des Kunstfells hatten, wir kl√§ren aber nun ab, ob sie uns nicht doch eine gr√∂ssere Menge an Samples schicken k√∂nnen. Was mir machen k√∂nnen ist, das Kunstfell, dass wir bereits haben an Treffen mitzunehmen. (z.B. die Buchmesse in Leipzig w√§re eine gute Option.) So k√∂nnen sich gerne einige ein Bild machen und ev. eine kleinen Bericht schreiben, wie sie das Kunstfell finden. Falls wir dann mehr Samples von unserem Hersteller haben, k√∂nnen wir dies gerne auch weiter verschicken. Das Ladenlokal das wir haben, ist verbunden mit Atelierr√§umen, die wir so oder so auch br√§uchten. Da mehrere Atelierr√§ume plus Lager nicht unbedingt g√ľnstiger gewesen w√§ren als der Laden, haben wir uns entschieden es mit dem Laden zu probieren. Es stimmt es gibt einige Stoffgesch√§fte in Leipzig, aber wie in vielen Stoffgesch√§ften ist die Auswahl an Kunstfellen eher mickrig und meist nicht unbedingt die Qualit√§t, die man f√ľr den Fursuitbau braucht, ich denke schon, dass ein auf Kunstfell spezialisierter Laden interessant sein k√∂nnte. Wir sind selber Fursuitbauer und wollen dementsprechend auch Kunstfell anbieten, welches sich gut f√ľr den Bau von Fursuits eignet. Wir wollen das Kunstfell ja auch selber verwenden und legen Wert auf Qualit√§t in den Fursuits. Wir wissen auch wie schwierig es ist, Kunstfell in Deutschland zu finden und haben unser Kunstfell bisher selber aus Amerika bezogen. Deswegen wollten wir dieses Projekt aufbauen, damit es auch in Deutschland diese M√∂glichkeit gibt, Kunstfelle zu finden, die sich f√ľr Fursuit eignen. Wir versuchen dabei auch Fehler, die Vorg√§nger von uns gemacht haben, zu vermeiden, z.B. Lieferengp√§sse weil nur eine kleine Menge an Kunstfell vorr√§tig war. Das Geld f√ľr das Crowdfunding ist nur f√ľr die Produktion des Kunstfelles gedacht und den Versand danach. Damit wird nicht das Ladenlokal selber finanziert, noch werden wir irgendwie Gewinn haben durch das Startnext-Projekt, da das Geld vollumf√§nglich in die Produktion des Kunstfelles geht. Wir haben 6000 Euro als Mindestpreis gesetzt, damit das Ziel erreichbar sein wird und wir doch eine gewisse Menge produzieren k√∂nnen, ohne gleich ausverkauft zu sein, 10000 Euro w√§re sicher optimaler, aber wichtig ist ja erstmal √ľberhaupt etwas zu haben, damit wir das Gesch√§ft aufbauen k√∂nnen. Wenn mehr zusammen kommt, k√∂nnen wir in weitere Farben investieren und so das Angebot vergr√∂ssern. Wir werden selber auch viel in das Projekt finanzieren, damit es m√∂glich ist, aber leider k√∂nnen wir nicht selber alles tragen, deswegen ja auch das Crowdfunding. Das Gesch√§ft wird nicht nebenbei aufgebaut einfach mal so, sondern wir von uns hauptberuflich betrieben.Wie gesagt das Geld des Crowdfundings ist nicht daf√ľr gedacht, dass Ladenlokal selber zu finanzieren, sondern rein das Kunstfell. Wir werden weiter unser Fursuitstudio betreiben und zus√§tzlich ein Laden aufbauen, in dem wir Kunstfelle, Furrymerchandise usw. verkaufen, dabei arbeiten wir auch mit anderen K√ľnstler zusammen. (z.B. wird man bei uns Figuren von Little Bitty Creatures finden) Wir bieten zudem auch Treffen an f√ľr Leute, die selber gern einen Suit bauen wollen, aber vielleicht nicht so recht wissen wo anfangen oder die ben√∂tigten Werkzeuge haben. Wir hatten solche Treffen auch schon in unserem Atelier in der Schweiz. Und ja Startnext funktioniert so, dass wenn die Summe nicht zusammen kam, das Geld zur√ľck gegeben wird, wen das Geld zusammen kommt, kann das Projekt realisiert werden. Das Geld wir dann f√ľr die Produktion des Kunstfelles verwendet und voraussichtliche Lieferzeit ist Juli 2017. Vielen Dank f√ľr euer Feedback, wir hoffen wir konnten nun etwas mehr Klarheit schaffen und versuchen Dinge, die kritisiert wurden, besser umzusetzen. (z.B. ein neues Video erstellen.)‚Äú

About Startnext

Startnext is the largest crowdfunding platform for creative and sustainable ideas, projects and startups in Germany, Austria and Switzerland. Artists, creative people, inventors and social entrepreneurs present their ideas and fund them with the support of many people.

Startnext statistics

39,315,721 ‚ā¨ funded by the crowd
4,563 successful projects
780.000 users

Security

Is important to us, so we adhere to these standards:

  • Privacy protection under german law
  • Safe payments with SSL
  • Secure transactions by our trustee secupay AG
  • Verification of the starters under german law

Payment methods

Funding creativity together - Discover new ideas or start your own project!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH