Die welterste Steampunk-Oper "Klein Zaches, genannt Zinnober" feierte am 14.11.2015 Premiere und in der Spielzeit 2018/2019 Wiederaufnahme am Musiktheater im Revier. Um dieses einmalige Bühnenwerk für alle, die es nicht live erleben konnten oder es immer wieder genießen wollen, unsterblich zu machen, entstand die Idee, aus den videographischen Mitschnitten eine Videographie zu realisieren. Helfen Sie Coppelius, zu helfen!
28.947 €
Fundingsumme
517
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Applaus, Applaus. Gut gemacht, ich tanze vor Freude mit dem Projekt!
08.12.2019

Glühweintrinken am 14.12.

Jeany Leinweber
Jeany Leinweber1 min Lesezeit

Glühwein? Glühmet? Glühpunsch? Glühkakao!
Eine schwere Entscheidung, die jeder für sich selbst treffen muss.
Eine schöne Entscheidung, die wir getroffen haben:
Wie das gemeinsame coppelianische Gemeinschaftsdevisenbeschaffungsglühweintrinken aussehen soll:

Wir treffen uns am Sa, 14.12. um 18°° in Berlin vor dem Weihnachtsmarkt des RAW Geländes.
(Das ist in der Nähe der Warschauer Straße und normalerweise tanzen da hippe Leute zu modernen Rhythmen, aber jetzt haben sie dort einen hübschen mittellalteroiden Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerk, Lagerfeuer, Feuershow und ganz ohne Fahrgeschäfte aufgebaut)

Sissy Voss wird sich hemmungslos betrinken.
Ein Schluck reicht.
Ich werde mich maßvoll an meinem Glühkrug wärmen.
Da wir ja nichts mehr vertragen, gilt auch hier:
Ein Schluck reicht.

Alles, was danach passiert, ist nicht mehr unsere Schuld.
Wenn wir vom Gelände geworfen werden, können wir ja zum nächsten Weihnachtsmarkt weiterziehen, Berlin ist ja voll davon... und wenn nicht, dann können wir uns Kunsthandwerk anschauen, das Feuerprogramm bestaunen, selbstgestrickte Schafwollsocken anprobieren oder einfach am Feuer sitzen und aus dem Nähkästchen plaudern.

Wir haben uns das nämlich eher entspannt gedacht!

Impressum
Coppelius GbR
M. Schiller
Rungestraße 25-27
10179 Berlin Deutschland
USt-IdNr.: DE241839408