Die beliebte Konzertreihe "Klosterkonzerte" im Karmeliterkloster Frankfurt steht vor dem Aus. Fehlende Einnahmen und Zuschüsse infolge der Corona-Pandemie bei gleichzeitig steigenden Kosten machen eine Fortsetzung der von der Agentur ALLEGRA organisierten Konzertreihe in der Saison 2021 aus eigenen Mitteln unmöglich. Nur mit Ihrer Hilfe können wir die Fortsetzung der Konzerte auf historischen Instrumenten in den eindrucksvollen Räumen mit Wandmalereien aus dem 16. Jahrhundert retten.
16.296 €
Fundingsumme
83
Unterstützer:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt / Projektberatung
Herzlichen Glückwunsch! Das Projekt ist erfolgreich und kann realisiert werden.
26.02.2021

Die Saison ist geplant

Musikforum Mannheim
Musikforum Mannheim2 min Lesezeit

Foto: Marie-Sophie Pollak (© Shirley Suarez)

Aufgrund der ungewissen Lage durch die Corona-Pandemie werden die Konzerte je nach Auflagen in unterschiedlichen Formaten stattfinden: live oder/und online. Falls notwendig werden die Konzerte auf 60 Minuten gekürzt und ohne Pause jeweils zweimal am Konzerttag stattfinden (15+17 Uhr). Auch die Sicht auf die Aufführungsfläche kann teilweise eingeschränkt sein. Mit dem Erwerb von Live-Tickets erklären Sie sich mit den am jeweiligen Veranstaltungstag geltenden Verordnungen und den bestehenden Hygienekonzepten einverstanden. Alle Konzerte um 17 Uhr werden auch live im Internet gestreamt und sind anschließend mit dem Erwerb eines Video-Tickets auf der Seite www.Kultur-Wert.de abrufbar. Sollte kein Publikum zugelassen sein, werden Live-Tickets automatisch zu Video-Tickets umgewandelt und Sie erhalten den Link zur Internetseite für den Livestream.

25.04.2021 17:00 Uhr
Frankfurt/M • Karmeliterkloster
Jetzt Ticket bestellen

MILLE FIORI
Marie-Sophie Pollak (Sopran), Mayumi Hirasaki und Johannes Heim (Violine), Yuko Hara (Viola), Georges Barthel (Traversflöte), Flóra Fábri (Cembalo), Rüdiger Kurz (Violone)

Musik von Johann Sebastian Bach und Johann Christoph Pez


16.05.2021 17:00Uhr
Frankfurt/M • Karmeliterkloster
Jetzt Ticket bestellen

SPARK
Andrea Ritter (Blockflöte), Daniel Koschitzki (Blockflöte / Melodica), Stefan Balazsovics (Violine / Viola), Victor Plumettaz (Violoncello), Christian Fritz (Klavier)

BE BAROQUE
Eine moderne Tuchfühlung mit Bach, Vivaldi, Händel & Co.


27.06.2021 17:00Uhr
Frankfurt/M • Karmeliterkloster
Jetzt Ticket bestellen

AMÜSANT - Ensemble für Alte Musik
Lorenzo Gabriele (Traversflöte), Rebecca Raimondi (Violine),
Martin Jantzen (Viola da gamba), Seulki Bae (Cembalo)

GLEICH, UND TROTZDEM ANDERS
Werke von Rameau, Bach, Telemann, Couperin, Händel... Mal anders präsentiert!


11.07.2021 17:00 Uhr

Frankfurt/M • Karmeliterkloster
Jetzt Ticket bestellen

THÉATRE SANS RIDEAU
Kateryna Kasper (Sopran), Kerstin Fahr (Blockflöte), Alexander von Heißen (Cembalo), Johannes Kasper (Violoncello), Toshinori Ozaki (Theorbe)

SEELE, LERNE DICH ERKENNEN
Werke von G.P. Telemann und G.F. Händel für Sopran, Blockflöte und Basso Continuo


03.10.2021 17:00 Uhr
Frankfurt/M • Karmeliterkloster
Jetzt Ticket bestellen

OBERLINGER & WATTS
Dorothee Oberlinger (Blockflöte)
Olga Watts (Cembalo)

GRAND TOUR
Die beiden Musikerinnen begben auf eine Grand Tour durch die großen Musikzentren der Barockzeit. Die Reise führt nach Venedig, Rom, Paris, Leipzig und London. Musik von J.S. Bach, Corelli, Monteverdi, Froberger, Bassano u.a.

15.12.2020

Danke

Musikforum Mannheim
Musikforum Mannheim1 min Lesezeit
Impressum
MusikForum Mannheim
Thomas Rainer
Kalmitstr. 24
68163 Mannheim Deutschland

Bereits 2015 konnte das MusikForum Mannheim durch eine Crowdfunding-Kampagne des Kulturmanagers Thomas Rainer (ALLEGRA) in Kooperation mit dem Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main das Festival KLANG IM KLOSTER im Rahmen des Museumsuferfestes der Stadt Frankfurt retten.
https://www.startnext.com/klang-im-kloster

Musik vergangener Jahrhunderte lebendig halten, das ist das erklärte Ziel des MusikForum Mannheim, Zentrum für Alte Musik e.V.

Die Musik des kurfürstlichen Mannheims zu Zeiten Carl Theodors steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Schließlich haben berühmte Komponisten und Musiker wie Stamitz, Cannabich und Holzbauer im 18. Jahrhundert die sogenannte „Mannheimer Schule" geprägt. Selbst der junge Mozart hätte liebend gern eine Stelle am kurfürstlichen Hof gehabt, wäre eine frei gewesen...

Lassen Sie sich überraschen, wie jung und frisch die Alte Musik bis heute klingt – besonders wenn sie, wie in unseren Konzerten, auf Originalinstrumenten gespielt ist.

Der Verein unterstützt seit 2012 auch den Erhalt des Festivals "Klang im Kloster" im Karmeliterkloster Frankfurt am Main. Dieses beliebte Festival im Rahmen des alljährlichen Museumsuferfestes existiert seit 1998 und gibt vielen jungen Musikern aus der "Alten Musik" eine Bühne.