<% user.display_name %>
Projekte / Film / Video
KannMannFrau
Die Emanzipation der Frau ist weit fortgeschritten, doch wo bleibt die Emanzipation des Mannes ? Der Film erzählt die Geschichten von Männern, die aus dem traditionellen Rollenbild ausgestiegen sind und sich für ein Leben als Hausmann und Erzieher entschieden haben. Die Regisseurin besucht diese Familien, erzählt aus deren Alltag und zeigt Wege, die eine echte Gleichstellung möglich machen.
5.473 €
5.000 € Fundingziel
32
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
24.11.13, 16:52 Gabriele von Moers

Liebe Freunde und Unterstützer,

endlich ist es so weit. Der Film ist fast fertig.
Wir können glücklich verkünden, dass wir am 21.12.13 Premiere im Heppel und Ettlich in München Schwabing haben werden. http://www.heppel-ettlich.de/kontakt/ Einlass ist ab 11:30, der Filmbeginn um 12 Uhr.
Wir würden uns freuen, euch so zahlreich wie möglich begrüssen zu dürfen.
Ich wäre dankbar, wenn alle die Lust und Zeit haben eine Nachricht an [email protected] schicken würden.

Auch die Geschenke für unsere Unterstützer werden bald fertig sein und versandt werden.
Vielen Dank nochmal für die großzügige Unterstützung.

Wir sehen uns hoffentlich alle am 21.
Liebe Grüsse
Gabriele