<% user.display_name %>
Projekte / Literatur
Biografie eines Kochbuchs
Kulturgeschichte mit einem Kochbuch erzählen. Das ist mein Projekt. Ich habe alle Auflagen des Bayerischen Kochbuchs gesammelt und erforscht. Das Kochbuch erscheint seit über 100 Jahren. Die Bücher spiegeln die wechselvolle Geschichte des 20. Jahrhunderts: politische Umbrüche, wirtschaftliche Veränderungen und gesellschaftliche Moden. Mein Buch erzählt die Biografie des Bayerischen Kochbuchs und zugleich die Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts. www.resteferwertung.de
7.996 €
7.500 € Fundingziel
94
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 02.12.15 12:11 Uhr - 31.01.16 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Frühjahr/Sommer 2016
Fundingziel erreicht 7.500 €
Kategorie Literatur
Ort Würzburg
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Dr. Regina Frisch
Randersackerer Str. 6
97288 Theilheim Deutschland

steuer-nr. 257/252/60736

Kooperationen

Die Maecenia Stiftung Frankfurt fördert Frauen in Wissenschaft und Kunst.
Vortrag 'Das Bayerische Kochbuch - eine Quelle der Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts' von Regina Frisch im Rahmen der KÖNIGINNENWEGE 2014.

Weitere Projekte entdecken

Schwäbischer Wortsalat
Spiele
DE
Schwäbischer Wortsalat
Dialekt für alle! Ein offline Spiel für Ur-Schwaben und Neigschmeggde. Lokal & nachhaltig gefertigt in Stuttgart - was gar nicht ganz einfach ist.
3.908 € (89%) 4 Tage
ZestUp
Food
DE
ZestUp
Das nachhaltige und bitterfruchtige Erfrischungsgetränk aus Fruchtschalen
980 € (11%) 38 Tage