Projekte / Social Business
kulturchoc möchte Starthilfe sein und Frauen mit Flucht- oder Migrationserfahrung eine neue, selbstbestimmte Perspektive ermöglichen. Gemeinsam produzieren und verkaufen wir „Korrekte Konfekte“. Das ist unser delikater Dattelkonfekt in vier feinen Variationen sowie weitere Leckereien, inspiriert von den Herkunftsländern unserer Teilnehmerinnen. Darüber hinaus bietet das Projekt viele Angebote, die den Start in einer neuen Heimat erleichtern, und die aktive Teilhabe an der Gesellschaft fördern.
2.705 €
10.000 € Fundingziel
76
Unterstützer*innen
16Tage

Projekt

Finanzierungszeitraum 07.05.19 09:55 Uhr - 05.06.19 14:00 Uhr
Realisierungszeitraum Juli 2019 - August 2020
Fundingziel 10.000 €

Wir können dringend benötigte Maschinen anschaffen, Rohstoffe kostengünstig in größeren Mengen einkaufen & den Onlineverkauf starten! Mehr Konfekte für alle!

2. Fundingziel 25.000 €

Das wird ja immer besser! Wir können wachsen, weitere Teilnehmerinnen aufnehmen & die Frauen tüfteln auch schon an neuen Kreationen für Euch - lecker schmecki!

Kategorie Social Business
Ort Hamburg
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
kulturchoc gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)
Mona Taghavi Fallahpour
Helenenstraße 11
22765 Hamburg Deutschland

Registergericht Amtsgericht Hamburg
Register-Nr.: HRB 152201

Gemeinnützig im Sinne der Abgabenordnung
Finanzamt Hamburg-Nord
Steuer-Nr.: 17/431/15631

Geschäftsführende Gesellschafterin: Mona Taghavi Fallahpour

Im Contest von

Deutscher Integrationspreis 2019

In unserem diesjährigen Contest treten 44 Projekte aus ganz Deutschland an, die sich auf ganz unterschiedliche Art und Weise für gleichberechtigte Teilhabe und den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft einsetzen. Crowdfunding-Contest bis 5. Juni 2019 – Ihr bestimmt, wer gewinnt! Ganze 30 T...

Kuratiert von

Deutscher Integrationspreis

Mit dem Deutschen Integrationspreis möchte die Gemeinnützige Hertie-Stiftung überzeugende Integrationsprojekte finden, fördern, sie bei der Umsetzung begleiten und auszeichnen – durch eine Kombination von Stiftungsförderung mit Crowdfunding. Dafür treten alle ausgewählten Projekte nach einer Q...