Die Natur mit allen Sinnen wahrnehmen: Hierfür soll ein Teil unseres Grundstückes in einen großen öffentlichen Kräutergarten umgewandelt werden. Dort sollen etwa 200 verschiedene Heil- und Küchenkräuter, diverse Gemüsesorten, Färberpflanzen und ein paar Bäume, wie Mispel, Apfel und Quitte, gepflanzt werden. Er vereint das Vorbild alter Klostergärten (z. B. nach Hildegard von Bingen) mit künstlerischer Freiheit und ästhetischer Gestaltung der Beete.
785 €
5.000 € Fundingziel
23
Unterstützer*innen
Projektbeendet
28.01.2019

Fernseh-Dreh im Kräutergarten

Sabine Langheinrich-Schüler
Sabine Langheinrich-Schüler1 min Lesezeit

Liebe Unterstützer*innen,
eben bekam ich die Zusage dass der MDR im April bei mir drehen wird. Es wird das Entstehen des Kräutergarten begleitet.
Das heißt, wir müssen alle Hebel in Bewegung setzen um das Projekt voran zu bringen.
Für unseren Ort Ausbach wird das sicher auch spannend werden. ..

Impressum
Sabine Langheinrich-Schüler
Landecker Strasse 9
36284 Hohenroda-Ausbach Deutschland

Tel. 0160/94167739