Crowdfunding beendet
Die Vereinsidee ist die Gründung eines Kultur- und Bildungszentrums in einem Jurtendorf. Die Jurte, die nach dem mongolischen Vorbild und auf der hermetischen Geometrie basierend aus Holz gebaut wird, ist ein einzigartiger, runder und ökologisch, nachhaltiger Raum. Er steht dabei als Ruheoase und wird bildlich in die brandenburgische Natur integriert z.B. durch die Begrünung des Daches. Hier finden Urlauber, Familien und Schulklassen einen besonderen Ort, mit spannenden Kulturangeboten.
800 €
Fundingsumme
11
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung Dieses Mal hat es nicht geklappt. Ich feiere das Projekt für den Mut und alle Lernmomente.