Crowdfunding beendet
KÜNSTE entdecken – jeder auf seine ART Kunsttouren, Tanztouren, Zeichentouren, Familientouren, Lese & Schreibtouren, digitale Schnitzeljagden und noch vieles mehr. Bewegt bieten wir Bildung auf der Straße und in der Natur. Machen Unsichtbares Sichtbar, entdecken Secret Places und geben Akteuren von und in Mecklenburg-Vorpommern eine analoge und digitale Plattform des Ausprobierens. Wir sind ein Netzwerk der Vielfältigkeit.
10 €
Fundingsumme
1
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 Kunstradius 40km
 Kunstradius 40km
 Kunstradius 40km
 Kunstradius 40km
 Kunstradius 40km

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 23.07.22 10:52 Uhr - 15.10.22 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Bin schon dabei bis Ende 2026
Startlevel 10.000 €

Mit den Spenden werden analog geführte Touren in Mecklenburg-Vorpommern erstellt, die für jeden 5 Jahre kostenlos sichtbar und erlebbar bleiben.

Kategorie Kunst
Stadt Goldberg

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

Der Kunstradius 40km ist seit 2016 ein zeitgerechtes künstlerisches Projekt, um ökologisch und gemeinschaftlich Kulturorte analog und digital zu verbinden und sie in den öffentlichen Diskurs zu stellen. Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder in Fahrgemeinschaften mit dem Automobil und mit dem Zug.

Wir bieten

  • eine digitale Plattform und Sichtbarmachung für regionale Projekte und analog und digital geführte Touren für unsere Gäste.
  • Fortbildungen, Netzwerktreffen, kostenkose Wokshops im Bereich der Künste und der kulturellen Bildung sowie ein Naturerleben der besonderen ART an.
Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

ZIELE
• Entwicklung eines Modellprojektes zur Anwendung auf die unterschiedlichsten Cluster im ganzen Land
• Ganzjährige Vernetzung und Nutzung
• Genreübergreifend
• Tourenangebote für Groß und Klein
• Sichtbarmachung von Akteuren und Kulturorten
• Digitalisierung von Angeboten
• Weiterbildungsangebote
• ein Netzwerkprojekt zwischen Stadt und Land und Meer
• Analoge Sichtbarmachung mittels Streumedien

Unsere Zielgruppen sind

  • Kinder und Erwachsene von 5 bis 99 Jahren
  • Künstler:innen aller Sparten
  • Unternehmen und Touristische Einrichtungen wie Hotels, Gaststätten und Freitzeiteinrichtungen
  • Museen, Gedenkstätten und Kulturorte


  • Organisationen und Institutionen der schulischen und außerschulischen Bildung
Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?
  • Unsere Touren sind 24/7 kostenlos zu nutzen - Es ist Bildung auf der Straße -Streetart
  • [list]
  • Wir laden Euch ein mit professionellen Künstler: innen aller Sparten Künste und unterschiedlichste Kulturregionen zu erleben
  • Wir machen Unsichtbares sichtbar
  • Wir laden ein unsrer Region Ökologisches zu entdecken


  • Wir laden ein zum selbstgestalten
  • Wir vernetzen die Regionen und Stationen miteinander
  • Wir bieten Projekten eine digitale Plattform
  • [list]
  • Wir sind ein Netzwerk
Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld aus der Finanzierung werden die Touren von Mai bis Okltober 2022 angefertigt, die kostenlos den Gästen und Bewohner*innen der Region zur Verfügung stehen.

JEDE Tour, die für den Kunstradius 40km erprobt und gefahren wurde, ist bis Ende 2026 für JEDEN kostenfrei Verfügbar.

In den Touren erzählen wir Wissenwertes über die Region, stellen Kunstorte und Künstler:innen vor und laden ein selber aktiv zu werden. Kleine Tutorials, Erklärtexte und Videobeispiele machen die Touren zu einem Workshop auf der Straße.

Damit wir das Projekt auch in den nächsten Jahren bis 2026 pflegen und aktualisieren können, benötigen wir Unterstützung für die Kosten für Webseiten, jährliche Printmedien, Fahrtkosten und Designleistungen.

Wer steht hinter dem Projekt?

… und du bist mittendrin ...

In sieben Tagen wurde die Welt erschaffen, sieben Weltwunder oder passender, hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen ist der Kunstradius 40km zuhause. Seit 2016 verbindet er Kunstorte und Institutionen miteinander und lädt die Besucher:innen zu einer digitalen Schnitzeljagd ins kulturelle Umland ein. Die Reisenden werden Akteure und Berichterstatter:innen und bereichern die TOUREN mit eigenen Worten, Zeichnungen, Bildern und Videos mit der APP actionbound.

Natürlich analog und digital GPS geleitet. Das Konzept überzeugt. Initiatorin und Gründerin Daniela Melzig, Künstlerin und Kunstvermittlerin des ATELIER TRANSPARENTE WELTEN in Augzin kooperiert 2021 bis 2022 mit dem Amt Goldberg-Mildenitz und sie erhalten eine Anschubfinanzierung von LEADER - Aktionsgruppe Warnow-Elde-Land aus dem Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums unterstützt von der Stiftung Sparkasse Mecklenburg-Schwerin. dem Ministerium für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten M-V und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim.

Bis 2021 fand der Kunstradius 40km ehrenamtlich von Daniela Melzig im Rahmen von KUNST HEUTE des Künstlerbundes Mecklenburg-Vorpommerns statt. Im Kultursommer 2021 des Landkreises Ludwigslust-Parchim wurde das altbewährte Konzept von Daniela Melzig auf der KULTUR on TOUR angewandt und gewann zahlreiche neue Fans und Mitstreiter:innen.

Seit 2022 unterstützen Daniela Melzig ein Team aus Künstler:innen:

  • Sebastian Schmidt, Disa Design aus Rostock
  • Anne Wende, Künstlerin und Kunstpädagogin aus Greifswald
  • Marie-Laure Fiaux, Tänzerin und Tanzpädagogin aus Schwerin
  • Gitta Nöh, Filmemacherin aus Rostock
  • Anna Balthasar, Künstlerin und Filmemacherin aus Köln
  • Andrea Hübers, Cutterin und Grafikerin aus Berlin
  • Christian Höntzsch, Black Egg aus Rostock

Und natürlich die ganzen vielen wachsenden Stationen auf unserer Karte!!!!!
Thomas Lehnigk-KUNST WERK KUMMER, Ines Diederich, ATELIERHAUS KAARZ, Kunstmuseum Schwaan, Freilichtmuseum für Volkskunde Schwerin-Mueß, Gartenschule Tarnow, Natur Museum Goldberg, Thomas Reich, Monika Ortmann, Claudia Ammann, Stadt Lübz, Stadt Neustadt-Glewe, Stadt Ludwigslust, ROESNEREI, Atelier Kraft, Martina Kriedel, SternberGer Künstlerstube, KHB Kunsthalle Below, Angela Preusz, André Kalunga Peters, ... ein work in progress ...

Welche Nachhaltigkeitsziele verfolgt dieses Projekt?

Primäres Nachhaltigkeitsziel

9
Innovation & Infrastruktur

Warum zahlt das Projekt auf dieses Ziel ein?

Neue Ideen und Lebensformen entwickeln für eine gemeinschaftliche Zukunft.

Dieses Projekt zahlt außerdem auf diese Ziele ein

4
Bildung
12
Nachhaltiger Konsum
13
Klimaschutz

Unterstützen

Kooperationen

LEADER - Aktionsgruppe Warnow-Elde Land

Europäischer Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Amt Goldberg-Mildenitz

Projektträger 2022

Mecklenburg-Vorpommern

Ministerium für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europangelegenheiten Mecklenburg-Vorpommern

Weitere Projekte entdecken

Teilen
Kunstradius 40km
www.startnext.com

Diese Video wird von YouTube abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Google Inc (USA) als Betreiberin von YouTube zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren