Kyaffe Farmers Coffee wurde vor zwei Jahren von Elizabeth Nalugemwa mit dem Ziel gegründet, den Frauen ihrer Gemeinde ein besseres Leben zu ermöglichen als sie es selbst in ihre Kindheit erlebt hat. Kyaffe Farmerinnen bekommen faire Preise für ihren Robusta Rohkaffee, der von uns geröstet, verpackt und verkauft wird. Von den Erlösen erhalten die Frauen wiederum gezielte Weiterbildungen und eine verbesserte Infrastruktur, um das nötige Wissen und Umfeld für ein selbstbestimmtes Leben zu erlangen.
11.217 €
30.000 € Fundingziel 2
108
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
21.04.2020

Hinweis zu euren Dankeschöns - Update

Michel Timmreck
Michel Timmreck1 min Lesezeit

Liebe Unterstützer*innen,

wir versuchen immer noch unser Bestes, damit ihr euren Kaffee zeitnah erhalten könnt. Aus diesem Grund möchten wir euch weiterhin auf dem Laufenden halten und euch nicht im Ungewissen lassen.

Aktuell herrscht in Uganda ein sehr umfangreicher Lockdown, wie auch in vielen anderen afrikanischen Ländern. Das bedeutet, das die Menschen nicht einmal zur Arbeit gehen können, da keinerlei öffentliche wie private Verkehrsmittel zur Verfügung stehen, kein Einkommensausgleich durch den Staat ermöglicht wird und gerade in den ländlichen Regionen die Menschen auf sich alleine gestellt sind. Daher stehen wir derzeit vor dem Problem, dass Kyaffe auf Grund fehlender Materialien nicht in der Lage ist, den Kaffee zum Export fertig zu verpacken.

Sobald wir dies geschafft haben, werden wir den Kaffee per DHL versenden, da wir nicht damit rechnen können, dass in naher Zukunft genügend Freiwillige vorhanden sind - was bisher unser Konzept war - um unseren Kaffee nach Deutschland zu bringen.

Wir bitten daher, die Verzögerung zu entschuldigen und euch noch ein klein wenig zu gedulden, bis ihr den Kyaffe Coffee selbst probieren könnt!

Liebe Grüße und bleibt gesund,
Michel Timmreck

Impressum
Bauhofer Helleckes Stein GbR
Ulrike Bauhofer
Geissweg 21/3
72076 Tübingen Deutschland

Steuernummer:
86150/40209

USt-IdNr.:
DE322615792