<% user.display_name %>
Projekte / Kunst
Anlass für die Outdoor-Ausstellung "Sharing Heritage: Labyrinths in Europe" ist das Europäische Kulturerbejahr 2018. Die Outdoor-Ausstellung besteht aus einem begehbaren Labyrinth (33 m), das aus 400 Pflanzen gestellt wird. In seiner Mitte steht die keramische Skulptur „Nutshell“ (Ausführung: Marie Janssen) und leise Musik erklingt. Im Aussenraum zeigen Litfasssäulen 50 Labyrinthe der europäischen Kulturgeschichte - vom historischen Mosaik bis zur aktuellen Kunstinstallation!
20.156 €
20.000 € Fundingziel
229
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
28.02.18, 14:29 Tina Zickler

Liebe Fans,

ich danke Euch allen sehr herzlich für Eure Unterstützung! Sogar aus Bolivien und Australien haben Menschen für das Labyrinth am Schwarzenbergplatz gespendet! Unglaublich!

Gestern Mittag rief mit Barbara Zeithammer von Ö1 an und lud mich in Ihre morgige Sendung "Punkt eins" ein!

Das ist phantastisch, denn das wird unserer Crowdfunding Kampagne ordentlich Rückenwind bescheren! Den brauchen wir jetzt dringend für den Endspurt! Aktuell fehlen noch € 4.000 - € 1.200 sind gerade noch unterwegs zu mir und werden hoffentlich bald bei mir eintreffen ;-)

Aber wir haben nicht mehr viel Zeit: am Sonntag um Mitternacht ist Schicht am Schacht! Deshalb meine Bitte an alle Fans, die noch keinen Beitrag geleistet haben: jetzt gleich unterstützen! Es geht um die Wurst!
Alle Fans, die schon mitangepackt haben, bitte ich herzlich, jetzt noch einen anderen Menschen zum Unterstützen zu animieren! Mundprogaganda wirkt immer noch bestens!!!

Wenn wir jetzt alle nochmals Vollgas geben, wird es klappen!!! Ich sehe den temporären STADTGARTEN mit der Labyrinth Ausstellung schon vor mir! Wenn ich diese Vision nicht hätte, wäre ich schon längst zusammen geklappt - denn ich arbeite seit 27. Dezember ohne Pause oder freien Tag durch! Aber wie sagt man so schön: nur die Harten kommen in den Garten ;-)

Also liebe Fans, unterstützt uns bitte und tragt die Vision weiter!

Herzlichen Dank & liebe Grüße, Tina Zickler