Äthiopien verfügt über eine lange Tradition der Lederverarbeitung. Denn Leder ist dort alles andere als knapp. Außerdem gibt es viele junge Menschen, die geschickt wunderbare Lederwaren anfertigen. Die Löhne sind aber sehr dürftig. Wir lieben die Menschen und die Lederwaren, deshalb möchten wir das ändern. Unser Ziel ist es, eine kleine aber feine Lederwaren-Manufaktur zu eröffnen, die jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter ein gutes Auskommen - zu fairen Bedingungen - sichert.
305 €
Fundingsumme
8
Unterstützer:innen
Charlott Roth
Charlott Roth / Projektberatung
Dieses Mal hat es nicht geklappt. Ich feiere das Projekt für den Mut und alle Lernmomente.
 LEBORSA - Faire Lederwaren aus Äthiopien
 LEBORSA - Faire Lederwaren aus Äthiopien
 LEBORSA - Faire Lederwaren aus Äthiopien
 LEBORSA - Faire Lederwaren aus Äthiopien

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 09.11.17 22:48 Uhr - 30.11.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 3 Monate
Startlevel 8.000 €

Mit dem Geld kaufen wir Maschinen und Rohware (Leder) um eine kleine Werkstatt einzurichten und Mitarbeiter anzustellen.

Kategorie Social Business
Stadt Addis Abeba
Website & Social Media
Impressum
LEBORSA - Pure Ethiopian.
Thomas Ringshandl
Christinastr. 15
50733 Köln

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Thomas Ringshandl
Christinastr. 15
50733 Köln

Weitere Projekte entdecken

Diverses Kinderbuch „Mimi und der Bestimmertag“
Literatur
DE

Diverses Kinderbuch „Mimi und der Bestimmertag“

ein wunderschönes Bilderbuch, das die Welt um uns herum ganz selbstverständlich in ihrer Vielfalt abbildet
Pulverfass
Theater
DE

Pulverfass

Wir retten das Pulverfass Cabaret!
Was ist das denn?  Das "Tastdem"!
Musik
DE

Was ist das denn? Das "Tastdem"!

Zwei verrückte Pianisten (Be-Flügelt) & ein weltoffenes Klavier auf musikalischer Abenteuerreise quer durch Deutschland in 21 Tagen auf dem "TASTDEM"