Crowdfunding beendet
Nach dem erfolgreichen Kurzdokumentationsfilm "Die Mamos und die Bäume des Friedens", der sechs internationale Film- und zwei Friedensfilmpreise gewann, war es schon lange ein Wunsch, einen großen Film über die Friedensbaum-Bewegung zu realisieren. Mit Oliver Wyld Rose Kyr haben wir jetzt endlich den richtigen Regisseur gefunden. Wir freuen uns über jeden Beitrag der hilft, diesen wichtigen Film für Mutter Erde und die Menschheit fertig zu stellen. INFOS https://friedensbaum.de/crowdfunding/
26.684 €
Fundingsumme
159
Unterstütz­er:innen
Alisha Umrath
Alisha Umrath Projektberatung "Das war eine beachtliche Crowd-Finanzierungsrunde."
22.11.2021

Finanzierungsphase geschafft! Wie geht es weiter?

Karl Kambach
Karl Kambach1 min Lesezeit

Liebe Unterstützer,

wir danken von Herzen jedem einzelnen von Euch für Euren Beitrag! Der Film wird kommen und er wird auf tausende offene Herzen treffen, die mit ihm in Resonanz gehen. Wir sind auch schon gespannt, welche unschätzbaren Möglichkeiten sich für die Friedensbäume auftun können durch das Filmprojekt und die dadurch erlangte Sichtbarkeit.

Doch erstmal werden wir natürlich das Crowdfunding abschließen und Euch Eure wohlverdienten Dankeschöns zukommen lassen. Mit der Verlängerung der Finanzierungsphase, die zum Erfolg des Projektes maßgebend beigetragen hat, hat sich leider auch die Dankeschön Produktion verschoben. Wir planen aktuell, Anfang Dezember die ersten Dankeschöns zu versenden, sodass alle Dankeschöns vor Heiligabend noch zugestellt werden können. Bitte habt noch ein wenig Geduld.

Herzensgrüße
Karl Kambach, im Namen der Friedensbaum Stiftung

Impressum
Friedensbaum Stiftung
Matthias Walter
Hohlenstein 34
88693 Deggenhausertal Deutschland