Crowdfunding beendet
Erstes Album von LGFN | Le Gâteau Forêt Noire
Wie bei einer Schwarzwälder Kirschtorte formieren sich verschiedenste Zutaten zu einem harmonischen Ganzen, das weitaus süßer schmeckt als die Summe seiner musikalischen Einzelteile. Der stilistische Mix, vom Tortenboden bis zur Kirsche, besteht aus einer geschmackvollen Rezeptur aus Jazz-, Elektro- sowie Pop- und Rockelementen. Gepaart mit einer ordentlichen Portion Chillout entsteht ein leichtes Dessert, das nicht etwa wie James Bonds Wodka-Martini geschüttelt, sondern vorsichtig verrührt.
3.238 €
Fundingsumme
86
Unterstütz­er:innen
31.12.2015

Guten Rutsch !!!

Alexander Seibt
Alexander Seibt1 min Lesezeit

LIEBE LGFN-FANS,
das Editing der Recordings für unser Album ist nun fast abgeschlossen. Die letzten Tage waren zum einen sehr kräftezehrend und aufreibend, aber auch sehr befreiend ...

So viel heutzutage technisch auch möglich ist, was Sound und Produktion betrifft, muss man manchmal doch erkennen, dass weniger mehr ist – das Foto mit dem Rechner und den Boxen spricht an dieser Stelle Bände ... kurz gesagt: BLACK FOREST wächst und gedeiht!

Und wem bei Raclette & Co. heute bissel langweilig ist, darf gerne bissel Schmökern und sich bei uns mit tollen Goodies für das neue Jahr eindecken „wink“-Emoticon
Gute Musik, etwas zum Anziehen oder ein leckeres Kirschwasser ... das alles braucht man nächstes Jahr auch! Jetzt noch sichern bis zum 17.01.2016: https://www.startnext.com/lgfn-black-forest

In diesem Sinne wünschen wir euch und euren Familien einen schönen Jahresausklang, einen guten Rutsch sowie einen tollen Start für 2016!

Liebe Grüße,

Eure LGFN

PS: Ich denke, das Produzenten-Team hat sich eine kleine Pause durchaus verdient – Das heisst, heute wird gefeiert!

Impressum
Herbie Martin Music
Carsten Tradowsky
Gottesauer Str. 16
76131 Karlsruhe Deutschland

Herbie Martin Music
Deine Musik. Deine Freiheit. Wir machen den Rest.

Herbie Martin Music versammelt Künstler unter einem Dach, die sich nicht dem Mainstream anpassen. Wir geben regionalen Künstlern die Möglichkeit, sich ganzheitlich mit künstl