Angesichts rechtspopulistischer Tendenzen, Alltagsrassismus und Ausgrenzung machen wir uns für ein offenes Miteinander stark. Das Lighthouse mobil fährt auf Events und vor Unterkünfte für Geflüchtete und verknüpft Menschen unterschiedlicher Kulturen. Bei uns gibt es Getränke, Informationen und Raum für Austausch, Diskussion und Vernetzung. Wir zeigen Gesicht für ein München ohne Rassismus!
15.143 €
25.000 € Fundingziel 2
343
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
 Lighthouse mobil
 Lighthouse mobil
 Lighthouse mobil
 Lighthouse mobil

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 07.05.19 10:01 Uhr - 05.06.19 14:00 Uhr
Realisierungszeitraum ab Mai 2019
Fundingziel 10.000 €

Wenn wir 10.000 Euro erreichen, können wir Unterkünfte für geflüchtete Menschen und Events zusätzlich zum Münchner Norden anfahren.

Fundingziel 2 25.000 €

Bei Erreichen des zweiten Fundinziels können wir uns ein zweites Lighthouse mobil kaufen und Events und Unterkünfte für Geflüchtete im Landkreis anfahren.

Kategorie Community
Stadt München
Impressum
Lichterkette e.V.
Harriet Austen
Sonnenstr. 12
80331 München Deutschland

Ein Kooperationsprojekt der Inneren Mission München und der Lichterkette e.V.

Weitere Projekte entdecken

MACHWERK | Soziales Coworking!
Social Business
DE
MACHWERK | Soziales Coworking!
MACHWERK ist der erste soziale Coworking-Space in Berlin. Denn Weltverbesserer brauchen bezahlbare Arbeitsplätze und Raum für Ideen!
6.065 € (61%) 27 Tage
réduze
Design
DE
réduze
Die Wandhalterung für deine Seife, Shampoo und Reinigungsmittel. Nachhaltige Organisation für dein Zuhause.
7.393 € (148%) 6 Tage