Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Kunst
Über die Show: In der Show gibt es allerlei Routinen. Leute verschwinden und tauchen in der nächsten Sekunde woanders auf. Es werden Leute aus dem Publikum auf die Bühne geholt und erleben unfassbare Momente. Ein Zuschauer wirft blind mit Messern auf den Magier (das wird gut gehen, keine Angst), eine Person aus dem Publikum wird durch die Luft schweben, der Magier wird durch einen Laser in zwei Teile getrennt und und und...
Dortmund
1.570 €
1.500 € Fundingziel
8
Fans
20
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 13.03.17 16:38 Uhr - 16.04.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Voraussichtlich Anfang Oktober
Fundingziel erreicht 1.500 €
Stadt Dortmund
Kategorie Kunst

Worum geht es in dem Projekt?

Das Projekt "Performance über die Grenzen von Realität hinaus" ist für den Laien eine Zaubershow. Jedoch möchte ich mich von dem Begriff Zauberei trennen, da er auf einen Entertainer auf einem Kindergeburtstag schließen lässt. Eher möchte ich, je nach aufgeführter Routine, teils das ganze Publikum, teils die einzelne Person auf der Showbühne in das Reich der Illusionen entführen. Ich werde ihnen unvergessliche, unglaubliche und physikalisch unmögliche Illusionen präsentieren und das Publikum staunend zurücklassen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Die Ziele des Projekts sind nicht nur die Durchführung meiner Bachelorarbeit in Kunst, sondern auch die Erfüllung eines Kindheitstraumes. Als kleiner Junge habe ich mir immer gewünscht, irgendwann meine eigene Illusionsshow zu haben.
Die Zielgruppe ist bezüglich einer Altersangabe 6+. Egal ob jung, ob alt, ob dick, ob dünn, ob weiß, ob schwarz, ob religiös, ob atheistisch eingestellt, Illusionsshows sind für jeden ein etwas, da wird keine Ausnahme gemacht und niemand ausgegrenzt!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Zu meiner Bachelorarbeit möchte ich zwar meine Familie, Freunde, Dozenten, Kommilitonen etc. einladen, aber je nach Größe des Veranstaltungsortes werde ich auch noch beispielsweise SchülerInnen, Jugendliche aus Jugendzentren und dergleichen einladen.
Wenn das Projekt richtig Erfolg hat, werde ich versuchen, ein paar mal im Jahr eine solche Show auf die Beine zu stellen; das Equipment habe ich dann immerhin zusammen. Zu dieser Show werden dann alle Menschen (vorwiegend aber Minderjährige, bzw. gerne Menschen aus sozial und finanziell schwächeren Millieus, die sich Shows von Profis leider nicht leisten können) eingeladen und dürfen ohne Eintritt einen schönen Nachmittag erleben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung kann ich alle nötigen Mittel besorgen, um die Show durchführen zu können. Um die Bühne herzurichten, werden Unmengen and Tüchern bzw. Vorhängen benötigt. Das Geld wird in nötige Elektronik, Gadgets, vor allem aber in Holz/Metall (woraus die meisten Gegenstände für spezielle Tricks bestehen werden), dazu noch Farbe zum Anmalen, Spiegel, Hebebühnen und Materialien/Hilfsmittel wie Wurfmesser, Ringe und vieles, vieles mehr investiert.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt stehe ich, Tim Opladen. Ich studiere an der TU Dortmund Kunst auf Lehramt. Unterstützt werde ich von meiner Dozentin des Fachbereichs PIA (Plastik und Interdisziplinäres Arbeiten) in der Kunst. Im Bereich Illusionen bin ich seit 15 Jahren unterwegs. Als ich 8 Jahre alt war, habe ich mit Close-Up-Magic (z.B. Kartentricks) angefangen. Nach und nach fesselte mich dieser Bereich immer mehr, sodass ich diesen zu meinem größten Hobby erklärt habe.

Projektupdates

14.03.17

Der Termin fällt wenn voraussichtlich auf den SAMSTAG (07.10.2017, nicht Sonntag 08.10.2017)!!!!!!!!!!!!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.591.321 € von der Crowd finanziert
5.152 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH