Crowdfunding beendet
Die Lust zu malen ruht in jedem Menschen. Erziehung jedoch versucht zumeist, dieses natürliche Bedürfnis zur Kunst hinzuleiten. Wird dies vermieden, kann sich eine vollkommen andere Äußerung entfalten: Arno Stern spricht von der Spur. Sie ist für keinen Empfänger bestimmt und resultiert aus dem ur-eigenen Bedürfnis, sich auszudrücken. Entsteht die Spur unbeeinflusst von äußeren Faktoren, wird sich der Mensch des Potentials seiner Fähigkeiten und der Unabhängigkeit vom Urteil anderer bewusst.
6.740 €
Fundingsumme
56
Unterstütz­er:innen
Michael Schmidt
Michael Schmidt Projektberatung "Grandios wie hier die Kraft der Crowd sichtbar wurde."
22.02.2018

...kleine, späte & notwendige Änderung des Titels...

Stephan Wengler
Stephan Wengler2 min Lesezeit

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, liebe Fans, liebe alle!

Heute gibt es einen ungewöhnlichen Blog-Beitrag, da ich den Namen des Projekts ein klein wenig geändert habe:

Der Titel "Ein Malort nach Arno Stern für Jena und Umgebung" heißt nun "Ein Malort für Jena und Umgebung". - Weshalb diese Korrektur?

Arno Stern selbst bittet immer wieder darum - und hat dies auch in seiner "Offiziellen Kriterienliste für Malorte" (zu finden auf www.arnostern.com) klar ausgeführt -, dass sein Name nicht im Zusammenhang mit dem Betreiben eines Malortes verwendet werden sollte, dass man sich nicht auf ihn beruft, sondern die "Regeln", die der Hervorbringung der Formulation nützlich sind, beachtet, und zwar aus eigener Verantwortung und Kenntnis der förderlichen Bedingungen. Leider gibt es eine Unmenge von Einrichtungen, die sich Malspiel o.ä. "nach" oder "im Sinne" von A.S nennen, und die mit all dem, was einen wirklichen Malort ausmacht, nichts gemein haben. Hier gilt es, genau hinzusehen und ruhig nochmals alle Kriterien der Liste anzuschauen, denn das Malspiel ist in seiner knappen Verfasstheit so perfekt, dass die Änderung schon einer einzigen Bedingung zu einer Störung des Prozesses der Formulation führt. Der Name eines Malortes ist es also nicht; vielmehr kommt es darauf an, sehr genau hinzusehen.

Mir ist meine Ungenauigkeit erst jetzt aufgefallen, also daher die späte Änderung im Titel des Projekts, das ja trotz Beendigung des Finanzierungszeitraums bei Startnext weiterhin zu finden ist.

Und der Malort? - Soviel in Kürze: Der Bau ist in vollem Gange und das Malspiel beginnt nach Ostern....
Die meisten (alle?) der UnterstützerInnen und Fans bekommen ja sowieso immer mal einen newsletter per mail.
Und wer ihn bisher nicht bekommen hat und gerne frisch auf dem Laufenen sein möchte, der schreibe bitte an [email protected] oder eine sms an 0170-9656068, damit die e-mail-Adresse in meinen Verteiler aufgenommen wird.

Soviel für heute.
Mit herzlichen Grüßen - euer Stephan.

...im Bild: der Malort vor ein paar Tagen. Heute liegt der Boden komplett, es folgt die vierte (bewegliche) Wand, Beleuchtung etc., und: der neue Heizkessel ist angekommen, wird demnächst eingebaut... es geht voran.

Impressum