Crowdfunding beendet
Mit MAMA HARI gelingen dir indonesische Klassiker ganz einfach zu Hause. Sorgfältig zusammengestellte Foodboxen, bio-zertifizierte Soßen und Pasten für dein asiatisches Kocherlebnis. Alles vegan oder vegetarisch und ganz sicher großartig im Geschmack!
17.765 €
Fundingsumme
178
Unterstütz­er:innen
Datenschutzhinweis
Datenschutzhinweis
 MAMA HARI - Nachhaltige & vegane Asiaprodukte
 MAMA HARI - Nachhaltige & vegane Asiaprodukte
 MAMA HARI - Nachhaltige & vegane Asiaprodukte
 MAMA HARI - Nachhaltige & vegane Asiaprodukte
 MAMA HARI - Nachhaltige & vegane Asiaprodukte

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 23.06.21 12:04 Uhr - 31.08.21 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Winter 2021 - Frühjahr 2022
Startlevel 15.000 €

Adventure in your kitchen! We produce certified organic and vegan Asian products at their best.

Kategorie Food
Stadt Köln

Projektbeschreibung anzeigen ausblenden

Worum geht es in dem Projekt?

MAMA HARI sorgt für dein asiatisches Kocherlebnis zuhause. Mit viel Liebe produzieren wir bio-zertifizierte Soßen und Kochpasten. Mit diesen wird dein selbstgekochtes Asiagericht im Handumdrehen ganz besonders geschmackvoll.

In unserem Onlineshop findest du außerdem alles, wonach du sonst lange suchen musst.

  • nachhaltige Asiaprodukte, wie z.B. Bio-Kokosnussmilch
  • sorgfältig zusammengestellte Kochboxen
  • vegane & vegetarische asiatische Rezepte

Jetzt steht deinem ersten selbstgemachten Jackfruit Rendang nichts mehr im Weg. Auch nicht der Weg zum Asiamarkt.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unsere Vision:

Wir möchten unseren eigenen Beitrag zum Umweltschutz in der Lebensmittelindustrie leisten. Besonders in unserer zweiten Heimat Indonesien sehen wir zunehmend, wie unsere geliebten Regenwälder und Meere durch einseitige und konventionelle Produktionsmethoden angegriffen werden. Mit unserer eigenen bio-zertifizierten Marke möchten wir den ökologischen Anbau fördern und Vielfalt auf dem veganen Markt in Deutschland schaffen.

Unsere Mission:

Wir bringen bio-zertifizierte und vegane & vegetarische Asiaprodukte ganz einfach zu dir! Unsere Website & Onlineshop soll Inspirationen für eine gesunde und leckere Ernährung schaffen und den Zugang zu veganen Produkten erleichtern. Nachhaltig und vegan kann so lecker sein!

MAMA HARI ist für alle, die:

  • mit jedem Bissen die Umwelt schützen möchten
  • ein wirklich authentisches asiatisches Geschmackserlebnis lieben
  • ganz einfach zu Hause asiatisch selbst kochen möchten
Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Ganz klar, wir sind überzeugt, dass bewusster Konsum und ökologische Nachhaltigkeit im Lebensmittelbereich nur dann langfristig anhält, wenn der Geschmack stimmt und die Produkte einfach Spaß machen. In unserem Onlineshop findest du daher ausschließlich Asiaprodukte, die in jedem Fall die bessere Wahl sind. Authentisch und nachhaltig!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit 15.000 Euro …

steht unsere erste Produktion! Woohooo!
Wir geben unseren Rezepten den letzten Schliff und starten die Produktentwicklung inkl. Haltbarkeits - & Nachhaltigkeitsstudien. Wir lassen uns bio-zertifizieren, vollenden das Verpackungsdesign und erarbeiten ausführliches Infomaterial für unsere Website. Parallel festigen wir unsere Markenidentität, stellen unseren Onlineshop fertig und optimieren unsere Logistikstrukturen. So können wir mit unserem ausgewählten Produzenten unsere und euere erste Charge produzieren!

Ding Dong, euer Paket steht vermutlich schon vor der Tür!


Mit 30.000 Euro …

sichern wir uns unseren Platz auf dem Markt!
Mit externer Expertise können wir unsere Produkte und Prozesse optimieren, unsere Lager- und Logistikstrukturen ausweiten, sowie unsere Verfahren in der Lebensmittelproduktion verbessern. Um unsere Produkte schnellstmöglich auf den Markt bringen und dort zu sichern zu können, möchten wir gerne großflächige online und offline Marketingkampagnen starten, unsere Website und den Kundenservice verbessern und weitere Kooperationen und Partnerschaften ausbauen. Zudem können wir ein weiteres Teammitglied zur Unterstützung bei der Organisation und Akquise ins Boot holen und müssen uns keine Sorgen mehr um unsere eigene Miete in 2021 machen.

Fettes Danke, ihr seid die Besten!!

Mit 50.000 Euro …

kommen wir unserem großem Traum einen Schritt näher!
In unserer Vision möchten wir nicht nur geiles und nachhaltiges Essen produzieren, sondern streben auch unseren eigenen Bio-Anbau hier in Deutschland an. Stellt euch mal vor: Exotische Gewürze & asiatisches Gemüse, ganz hyperlokal auf deutschem Boden! Vom Feld auf den Tisch, ohne Schiff und lange Lieferketten. So verrückt das noch klingt, aber wir sind hochmotiviert unseren Traum wahr zu machen. Zunächst möchten wir ein kleines Feld zum Experimentieren pachten, und nach und nach unseren Anbau und die Produktion erweitern. Natürlich entwickeln wir auch stetig die Auswahl an unseren leckeren Gewürzpasten und Boxen weiter, damit ihr noch mehr Geschmäcker unserer Heimat genießen könnt!

Macht mit bei unserem Traum! Wir werden es euch ewig danken.

Wir möchten mit jedem eingenommenen Euro 3 % an unser Herzensprojekt in Indonesien spenden.
Die R.O.L.E Stiftung , sitzt im Süden von Bali, steht für Rivers, Oceans, Lands, and Ecology und setzt sich für den Schutz der Umwelt ein. Beispielsweise setzt sich das Programm Zero Waste to Ocean dafür ein, landbasierte Abfälle im Ozean zu verhindern.

Wer steht hinter dem Projekt?

Ich, Sandra Hasson, bin der hungrige Kopf von MAMA HARI.
Ich bin in Niederbayern aufgewachsen und habe eine unendlich große Leidenschaft für gutes Essen und neue Ideen.
Zusammen mit meiner Mama, der weltbesten Köchin, und mit viel Mut und Wahnsinn habe ich 2019 das MATA HARI Restaurant in Köln eröffnet und brenne jetzt für unser neues Projekt. Die Welt ist meine Auster! Und sie ist wunderschön :)

Ich, Biantari Gumuljo, bin der erfahrene Kopf unseres Unternehmens und komme aus Ostjava. Ich bin die Mama von Sandra und auch die Mama von MATA HARI. Mama Hari eben! Drei Restaurants und über 20 Jahre Gastronomieerfahrung später bringe ich nicht nur kulinarische, sondern auch viel unternehmerische Expertise mit. Die indonesische Küche ist meine große Leidenschaft und ich lasse jeden Tag aufs Neue, traditionelle Rezepte und Gerichte wieder neu aufleben.

Ich, Zeus Tanjung, der kalkulative Kopf von MAMA HARI, bin in Indonesien aufgewachsen und 2017 für mein Studium nach Deutschland gezogen. Sandra ist meine Cousine und wir haben schon 2019 in einem Pop-up-Laden für das jetzige MATA HARI Restaurant zusammengearbeitet. Bei MAMA HARI kümmere ich mich um unser Budget und kenne jede Kennzahl. Außerdem bin ich der erste Ansprechpartner für neue Partner*innen und Projekte. Ihr habt eine Idee, wie wir zusammenarbeiten können? Schreibt mich gerne an!:)

Natürlich stehen noch viele weitere tolle Menschen hinter diesem Projekt. Ein besonders fettes Shout Out geht an dieser Stelle an:

  • Gina, für viel Wortakrobatik und unermüdlichen Ratschlag!
  • Anna B., for the fantastic designs!
  • Fabian & Alina, für die fantastischen Kameraskills, viel viel Geduld und Liebe für unseren Film!
  • Tobi, für viel Zeit, Film Know-how und Struktur.
  • Lovely Jo für Punkt, Komma, Strich.
  • Mauritz, für die einmalig tolle Filmlocation.
  • Alex S., fürs Gutaussehen und du weißt schon wofür ;)
  • Moritz, fürs Gutaussehen und bombastisches Hawaiihemd.
  • Anna, fürs Gutaussehen und Spaß am Set.
  • Ben fürs Gutaussehen, Ukuleleskills und unendlich viel Support!

Unterstützen

Teilen
MAMA HARI - Nachhaltige & vegane Asiaprodukte
www.startnext.com

Diese Video wird von Vimeo abgespielt. Mit dem Klick auf den Play-Button stimmst du der Weitergabe dafür notwendiger personenbezogenen Daten (Bsp: Deine IP-Adresse) an Vimeo Inc (USA) als Betreiberin von Vimeo zu. Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung findest du in den Startnext Datenschutzbestimmungen. Mehr erfahren