<% user.display_name %>
Projekte / Landwirtschaft
Methylglyoxal (MGO) verleiht dem Manuka Honig seine antivirale und antibakterielle Wirkung. Selbst multiresistente Keime sind dem Manuka Honig nicht gewachsen. MGO entsteht kurz gesagt, wenn die Bienen, den Nektar der Manuka Pflanze als Tracht einbringen. So geschieht es seit Jahrtausenden in Neuseeland. Wenn Bienen aus einem imortierten Akazienbaum, Akazienhonig gewinnen, stellt sich doch die Frage, ob das bei Manuka nicht auch funktioniert. Ich werde jetzt genau DAS probieren.
1.611 €
1.600 € Fundingziel
55
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 29.03.18 14:48 Uhr - 12.04.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Sommer 2018
Fundingziel erreicht 1.600 €

Bei erfolgreicher Finanzierung werden zusätzliche 250 Manukapflanzen für das Projekt angeschafft.

Kategorie Landwirtschaft
Ort Celle
Website & Social Media
Projekt-Widget
Impressum
Björn Apostel
Bevenser Weg 7
30625 Hannover Deutschland

Steuernummer 25/101/26746

Weitere Projekte entdecken

Bio TeeStick
Erfindung
DE
Bio TeeStick
Der ArOmya Bio TeeStick - geschmackvoller, aromatischer Bio-Tee im originellsten, tropffreien Teefilter der Welt.
840 € (8%) 26 Tage
Hilo | Coffee´s common thread
Food
DE
Hilo | Coffee´s common thread
Wir verbinden dich direkt mit kleinen Kaffeebauern, um positive Veränderungen zu erreichen. Unser Kaffee schmeckt gut und fühlt sich besser an.
5.025 € (100%) 19 Tage