<% user.display_name %>
Marvins Worlds ist ein Open-World MMORPG mit einfacher, aber stimmungsvoller Sprite-Grafik. Mit dem WorldCreator können die Spieler eine eigene Welt erschaffen und diese, über Portale und Weltgrenzen, mit beliebigen anderen Welten verbinden. Für den Spieler wird es sich anfühlen als befände er sich in einer einzigen großen Spielwelt. Mehr Information (regelmäßig aktualisiert) erhältst du auf gameseal.net.
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.
 Marvins Worlds - The Never Ending Adventure
 Marvins Worlds - The Never Ending Adventure
 Marvins Worlds - The Never Ending Adventure
Audio starten

Projekt

Finanzierungszeitraum 31.01.18 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum Bis Ende 2018
Fundingziel 20.000 €

Es werden alle grundlegende Spielmechaniken implementiert. Welten können mit einem Editor erstellt und miteinander verbunden werden.

2. Fundingziel 40.000 €

Mit Erreichen des 2. Ziels werden wir den Leistungsumfang des WorldCreators und des Spiels erweitern (neue Items, mehr Effekte, mehr Abenteuer Optionen, uvm.)

Kategorie Spiele
Stadt Alsbach-Hähnlein
Worum geht es in dem Projekt?

In dem Projekt geht es um die Entwicklung eines Online Games in dem individuell erstellte Welten zu einer großen Welt zusammengeführt werden.
Der Spieler kann zwischen diesen Welten hin und her wechseln und dabei seine Fertigkeiten und sein Inventar behalten. Mit dem WorldCreator wird es den Spielern möglich sein eigenen Welten zu erstellen und zu hosten. Dazu stehen dem Weltenersteller ein echtzeit Karteneditor mit vielen Funktionen und einem breiten Spektrum an Kartenelementen (Mittelalter bis Zukunft), Items (Waffen bis Deko) und Wesen (Menschen bis Fabelwesen) zur Verfügung.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Das Spiel soll für jeden etwas bieten. Neben den PVP-Kämpfen wird es auch PVE-Gebiete geben, in denen die Spieler siedeln können. Durch die flexible Weltengestaltung sollte sich für jeden ein Fleckchen finden an dem er spielen möchte. Wer die Abwechslung liebt kann zwischen den Welten hin und her reisen und sich den immer neuen Abenteuern und den NPC-Gegnern stellen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Wer diese Projekt unterstützt erhält einen lebenslangen globalen Account. Mit diesem Account können die Spielwelten betreten werden. Zudem wird hier das weltenübergreifende Inventar des Spielers verwaltet. Mit jeder neu erstellten Welt erweitert sich das Spiel. So entstehen immer wieder neue Inhalte und Abenteuer. Man erhält für sein Geld also ein stetig wachsendes Spiel.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Es gibt zwei mögliche Varianten.

Variante 1:
+ 20.000,00 Finanzierungsziel
- 6.000,00 für die Erstellung und den Einkauf der Spielgrafiken
- 4.000,00 für Gebühren und Steuern
- 2.500,00 für die Hardware/Server (jährlich)
- 7.500,00 für die Entwicklung

Variante 2:
+ 40.000,00 Finanzierungsziel
- 12.000,00 für die Erstellung und den Einkauf der Spielgrafiken
- 8.000,00 für Gebühren und Steuern
- 2.500,00 für die Hardware/Server (jährlich)
- 17.500,00 für die Entwicklung

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt steht zum Großteil die Familie Jacob. Das sind mein Vater Harry, mein Bruder Andreas und ich, Frank. Zusammen haben wir mehr als 45 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung und seit einigen Jahren arbeiten wir zusammen als Team. Neben dem BGameEditor haben wir auch das preisgekrönte Strategie-Browsergame Abenisa entwickelt und betrieben. Beide sind altersbedingt nicht mehr auf dem Markt - es ist also Zeit für ein neues Projekt.

Website & Social Media
Impressum
Gameseal
Frank Jacob
In der Dell, 4
56237 Alsbach Deutschland

Weitere Projekte entdecken

weniger ist meer
Umwelt
DE
weniger ist meer
Mikroplastik an unseren Küsten? Wir segeln der Sache nach!
3.025 € (151%) 37 Stunden