Projekte / Film / Video
Mitten in der Provinz, im friedlichen Herzen Deutschlands, geschehen unerklärliche und unbegreifliche Morde. Nur ein Mann glaubt den psychopathischen Mörder zu kennen, der aus der Vergangenheit zu kommen scheint. Doch der ermittelnde Kommissar verstrickt sich mit der Zeit immer mehr und mehr in Vergangenheit und Gegenwart. Wir sind 4 junge Filmemacher und wollen nach dem Abitur unseren ersten Spielfilm "Medvetna" , an dem wir seit 2 Jahren arbeiten, im März diesen Jahres in Thüringen realisieren
Erfurt
3.736 €
3.500 € Fundingziel
23
Fans
58
Unterstützer
Projekt erfolgreich
31.12.17, 18:52 Nikolas Hoose
Liebe Unterstützer von Medvetna, um uns bei Euch für dieses fantastische Jahr mit tollen Erfahrungen und vielen spannenden Änderungen, zu denen ihr einen großen Teil beigetragen habt, zu bedanken und um den Start ins neue Jahr und die Wartezeit zur Premiere ein bisschen zu versüßen, haben wir für euch einen exklusiven kleinen Trailer zusammen geschnitten, damit Ihr schon mal einen Blick auf den Film werfen könnt. Viel Spaß und guten Rutsch wünschen Paul, Maik, Moritz und Nikolas
22.12.17, 22:08 Nikolas Hoose
Liebe Freunde und Unterstützer von Medvetna, obwohl (oder eigentlich genau deswegen) unser letztes Update an euch schon eine ganze Weile her ist, ist bei uns viel passiert, von dem ihr noch nichts erfahren habt! Damit das nicht so bleibt und ihr auf den neuesten Stand seid, kommt hier eine kleine Zusammenfassung der letzten Monate: Medvetna "0.9" ist fertig! Über die letzte Zeit hat uns vor allem eins beschäftigt: Schneiden, schneiden und schneiden. Nach vielem Feedback , ändern, wieder Feedback, wieder ändern, sind wir jetzt bei einer Version angekommen, die man als "0.9" bezeichnen könnte: Der Hauptfilm ist fertig geschnitten, alle Szenen stehen, das Einzige, was noch zu einer Version "1.0" - also einer Fassung in der die genaue Abfolge und die Auswahl der Szenen feststeht, so dass angefangen werden kann die Musik anzupassen, den Ton zu mischen und die Farben zu korrigieren - fehlt, wären die Szenen die wir noch nachdrehen müssen. Apropos Nachdrehs .... Der erste Block an Nachdrehs ist abgeschlossen! Vor zwei Wochen haben wir in Neudietendorf den ersten Block an geplanten Nachdrehs abgeschlossen! Dabei handelte es sich um Szenen, die wir von vornherein nicht während der Hauptdrehzeit drehen wollten, sondern der einfacheren Organisation wegen, separat gedreht haben. Den genauen Inhalt wollen wir noch nicht verraten, um die Spannung nicht zu nehmen, aber soviel sei gesagt: Nicht alle haben diese Szenen überlebt ..... Die Arbeit an der Filmmusik ist in vollem Gange! Unser Komponist (Maximilian Moll) arbeitet derzeit mit vollem Einsatz an der Filmmusik. Seine Musik wird den Film unglaublich bereichern und wir können es nicht abwarten, seine erste komplette Fassung zu hören! Und so ist es auch mit dem Intro! Ein guter Film braucht ein gutes Intro, und mit Niklas Wolff haben wir den perfekten Mann dafür gefunden. Zusammen mit einem Titelsong von Andrei Vesa, wird unser Vorspann einem eines Bond-Films in Nichts nachstehen ;) Wir alle sind umgezogen! So wie es mit dem Film weiter geht, geht es auch mit unseren Leben weiter. Nachdem wir uns alle ein Jahr Zeit genommen haben für den Film, beginnt für uns jetzt das Studium. Maik, Moritz und Nikolas sind nach Potsdam gezogen, um da zu studieren und Paul nach Freiburg. Aber keine Sorge, wir arbeiten noch genauso hart weiter an dem Film wie bisher! Das fasst im Groben zusammen, was in den letzten Monaten geschehen ist. Und auch, wenn es gut voran ging, müssen wir leider fest stellen, dass mit einer Premiere Ende diesen Jahres nicht mehr klappen wird. Aber wir denken, dass es besser ist, einen fertigen Film, mit dem wir zufrieden sind, verspätet zu zeigen, als einen unfertigen pünktlich, und planen deshalb jetzt die Premiere Anfang 2018. Wir hoffen, dass diese Entscheidung auch in eurem Sinne ist. Wenn es was Neues zu berichten gibt, melden wir uns wieder, diesmal auch früher, versprochen :) Liebe Grüße, vielen Dank für die anhaltende Unterstützung, Frohe Weihnachten und guten Rutsch wünschen Moritz, Paul, Maik und Nikolas
16.02.17, 18:01 Nikolas Hoose
Jetzt ist es soweit. Wir stecken gerade mitten in der Vorproduktion und endlich startet die Crowdfundig Kampagne für unseren Spielfilm "Medvetna". Ab sofort habt Ihr die Möglichkeit uns zu helfen den Film in die Realität umzusetzen. Wir würden uns sehr über eure Unterstützung freuen!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

57.752.482 € von der Crowd finanziert
6.407 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach europäischem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Die Zukunft gehört den Mutigen - entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2018 Startnext Crowdfunding GmbH