Das Menschenrechtslogo als Plätzchen-Ausstechform
Es sollen Ausstechformen für Gebäck in Form des Menschenrechtslogos hergestellt werden. Diese sollen dann z.B. bei Menschenrechtsveranstaltungen als GiveAways verteilt werden, so dass es später heißt: "Backen für die Menschenrechte."
1.655 €
1.400 € Fundingziel
65
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
22.11.2012

Bezahlmethoden

Axel Christian Schullz
Axel Christian Schullz2 min Lesezeit

Hallo,
hier möchte ich etwas ausführlicher die Bezahlmethoden beschreiben: Ihr könnt die Menschenrechts-Plätzchen-Ausstechformen unterstützen über mehrere Bezahlwege. Viele von Euch nutzen

1) PayPal - das ist für mich aber die schlechteste Wahl, weil ich da Gebühren bezahlen muss.

Falls es Euch möglich ist - es geht auch
2) per ganz normaler Überweisung (Vorkasse) oder
3) per Sofortüberweisung.

Oder Ihr seid richtige Sparfüchse - dann legt Ihr Euch
4) einen Fidor-Account zu.

Das dauert ungelogen nur ein paar Minuten, ist kein richtiges Bankkonto, sondern mehr eine Art Prepaid. Mit der ersten Aufladung (z.B. 2 €) bekommt ihr 5 € extra gutgeschrieben! Soll heissen: Die 7 € für eine Ausstechform gehört Euch zum Preis von 2 € - Klasse Rabatt!

Das ist auch ne Möglichkeit, mich mit minimalem Einsatz maximal zu unterstützen - diese 5 € aus dem Nichts kosten Euch nur ein paar Minuten Zeit und helfen mir bereits! Und wenn Ihr mich dann noch beim Erstellen eures Fidor Accounts als Werber angebt, bekomme ich direkt nochmal €2,50 gutgeschrieben - das hat Euch alles nix gekostet und bringt Euch den Ausstechformen ein gutes Stück näher.

Vielen Dank für's Lesen :-)
Axel

Nachtrag: Beim Bezahlen könnt Ihr Euch frei entscheiden, ob Ihr auch für die Plattform - also Startnext - etwas spenden wollt. Das ist kein Zwang! Falls Ihr das nicht tun wollt, müsst Ihr den Schieber auf 0% stellen.