<% user.display_name %>
Projekte / Film / Video
RONJA, chaotischer Freigeist, zieht zusammen mit SOPHIE, ambitioniertem Sektenmitglied. Nach diesem Ereignis werden sich die Leben der beiden Protagonistinnen grundlegend verändern. Anfangs lehnen beide den Lebensentwurf der jeweils anderen strikt ab. Jedoch fühlt sich Ronja immer mehr zu der vermeintlichen Sicherheit der Sekte hingezogen; Und Sophie zweifelt zunehmend an dem vorgegebenen System, je mehr sie ihre eigenen Freiheiten und Individualität entdeckt.
2.149 €
5.000 € 2. Fundingziel
30
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
09.01.20, 11:36 Alina Podschun
*** ENGLISH IN COMMENT *** Liebe UnterstützerInnen, Da wachen wir heute morgen auf, und sehen - METANOIA hat sein erstes Fundingziel erreicht! Das bedeutet, das wir nun alle Eure tollen Unterstützungen ausgezahlt bekommen können, und unseren Film drehen können. Ihr könnt Euch bestimmt vorstellen, wie glücklich und dankbar wir gerade sind. Die Crowdfunding-Kampagne läuft noch bis Freitagabend (10.01) weiter. Gerne könnt Ihr natürlich immer noch interessierten Verwandten, Freunden und Bekannten davon erzählen, jeder „Extra-Euro“ bedeutet für uns ein Stückchen mehr kreative Freiheit bei der Umsetzung. Vielen, vielen Dank an Euch alle, wir wissen Euer Interesse an unserem Filmprojekt sehr zu schätzen und freuen uns jetzt auf die (Vor-)Produktion. Liebe Grüße, Euer Team von METANOIA
31.12.19, 14:37 Alina Podschun
*** ENGLISH IN COMMENT*** Liebe UnterstützerInnen, wir freuen uns über jede Unterstützung, die uns bis jetzt erreicht hat und sind Euch sehr dankbar dafür! Um uns noch eine Woche Zeit zu geben, mehr MultiplikatorInnen zu kontaktieren, haben wir uns für eine Verlängerung der Finanzierungsphase bis zum 10.01.2020 entschieden. Anfang Januar erwarten wir zudem einen Artikel in einer Kiez-Zeitung, auf den wir sehr gespannt sind. Wir erhoffen uns unter anderem dadurch, mit vollem Elan neue Jahr zu starten. Euch allen einen guten Rutsch und dickes Dankeschön, bis zum neuen Jahr! Schöne Grüße, das Metanoia Team