Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Food
MIA ist ein Raumassistent, der Gäste bei einem Restaurantbesuch begleitet. Die Gäste werden am Eingang durch eine Spracheingabe empfangen und je nach verfügbaren Plätzen entweder an den Tisch geführt oder an die Empfangstheke geleitet. Am Tisch erwartet die Gäste eine interaktive Speisekarte, welche je nach den Geschmackspräferenzen Menüvorschläge gibt. Bedient wird das System am Tisch mit intuitiven Gesten und durch automatisches Erkennen der Situation.
Darmstadt
Startphase
Beantworte drei kurze Fragen und hilf dem Starter.

Projekt

Finanzierungszeitraum 31.07.17 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01.12.18
Fundingziel 25.000 €
Stadt Darmstadt
Kategorie Food

Worum geht es in dem Projekt?

Mit dem Raumassistenten wollen wir den Kellner entlasten und für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Hierdurch soll der Kellner mehr Zeit für den persönlichen Kontakt zu den Gästen bekommen. Mit MIA geben wir der Systemgastronomie die Persönlichkeit eines Stammrestaurants.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Wir wollen Gästen ein einzigartiges Erlebnis bieten, bei dem sie sich im Restaurant wie zu Hause fühlen. MIA soll als Raumassistent sowohl den Kellner entlasten als auch die Gäste individuell betreuen. Zur Zielgruppe gehören Menschen, die gerne kulinarisch verköstigt werden und die Spaß daran haben, neue Technologien zu entdecken.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Das Projekt sollte unterstützt werden, weil es eingestaubte Gastronomiekonzepte in Frage stellt. Durch neue technologische Ansätze soll das Restaurant sowohl den Ablauf optimieren, als auch den Kellnern die Möglichkeit geben sich mehr Zeit für die Gäste zu nehmen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir brauchen Eure Unterstützung, um unseren ersten Prototypen zu bauen! Dafür werden mindestens eine Kinect, zwei Beamer, Material (wie z.B. Plexiglas und Holz für die Lampe), LEDs, in Arduino und ein Rechner benötigt. Außerdem wollen wir in Pressearbeit investieren, um Mia so vielen Gastronomen wie möglich vorzustellen. Hier sind Prospekte, Gastbeiträge in Gastronomiezeitschriften und ein Messestand geplant.

Wer steht hinter dem Projekt?

Wir sind ein Team, bestehend aus 5 Studenten der Hochschule Darmstadt.
-Bild-

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

45.610.282 € von der Crowd finanziert
5.156 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH