<% user.display_name %>
Projekte / Community
Mehr als nur ein Buch: „Mama Superstar: Community Edition” soll die Geschichten von 100 Migrant Mamas in Deutschland erzählen. Wer selbst keine Migrant Mama hat, kennt mindestens eine aus dem Freundeskreis, der Nachbarschaft oder vom Arbeitsplatz. Wir wollen all diese wundervollen Frauen sichtbar machen. Gemeinsam mit euch werden wir ein 2. Buch gestalten, das Migration feiert und Eure einzigartigen Geschichten erzählt. Unterstütze dieses Projekt und dann lass uns das Buch des Jahres schreiben!
41.718 €
50.000 € 2. Fundingziel
1.668
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
Gefördert von Deutscher Integrationspreis 2019
Cofunding 17.500 €
06.06.19, 18:08 Migrant Mama Community
Die Migrant Mama Bewegung ist in den letzten 4 Wochen um 1.600+ tolle Unterstützer*innen aus ganz Deutschland angewachsen. Es ist unglaublich ermutigend, die Liebe und Unterstützung für eine so junge Bewegung und für unseren allererstes Schritt "Mama Superstar" zu sehen. Wo stehen wir jetzt? Wir haben unser erstes Fundingziel für die Crowdfunding erreicht! Wir gehören zu den Top 3 von 44 weiteren herausragenden bundesweiten Projekten und haben damit ein Preisgeld von 17.500 Euro vom Deutschen Integrationspreis gewonnen! Wir wurden vom ZDF, ZEIT ONLINE und WDR interviewt und vom Missy Magazine, EDITION F, FluxFM, Hauptstadtmutti wurden unter anderem von Jane Wayne, Refinery und zitty Berlin und Cosmopolitan unterstützt. Und wir haben unsere Freunde und Familie wie nie zuvor verrückt gemacht :D Für dieses und all die neuen Abenteuer, die kommen werden, möchten wir uns bei euch allen von ganzem Herzen bedanken. Was kommt als nächstes? Unsere aktualisierte zweite Ausgabe kommt Ende des Monats! Wir bereiten uns darauf vor, euch bei Leseveranstaltungen in ganz Deutschland zu treffen und mit der Migrant Mama Family an "Mama Superstar - Community Edition" zusammenzuarbeiten! Tausendmal vielen Dank! Eure Migrant kids Melisa + Manik
05.06.19, 01:37 Migrant Mama Community
Hey, wir brauchen Dich jetzt! Heute 14:00 Uhr Endet der Wettbewerb um den Deutschen Integrationspreis. Gerade sind wir ganz knapp hinter dem 1. Platz - mit Dir können wir das aber in letzter Minute noch zu ändern! Was kannst Du tun? Schau Dich hier und jetzt um und greif Dir Deinen Partner, Freund oder Kollegen und führe ihn auf seinem Handy oder Computer zu Startnext, damit er uns dort mit 5€ unterstützten kann, wie Du es auch schon gemacht hast! Das dauert maximal 3 Minuten. Hier ist der Link: https://www.migrantmama.com/startnext Der 1. Preis und die 20.000 Euro Preisgeld ermöglichen es uns, die Bücher von Mama Superstar weiter in die Welt zu tragen und #MigrantMamas #MigrantKids und #MigrantFans zu empowern. Vielen Dank, dass Du Dich bisher an unserer Reise beteiligt hast und jetzt so mutig bist, weiter an uns zu glauben und für uns zu kämpfen! Ready, steady, go: https://www.migrantmama.com/startnext Eure Migrant Kids, Melisa + Manik
17.05.19, 16:53 Migrant Mama Community
BOOM, ihr seid so mutig!!! Heute haben wir alle zusammen das 1. Funding-Ziel für Mama Superstar - das mutigste Buch des Jahres erreicht - und das haben wir nur Euch zu verdanken! WOW - Danke! Danke, dass ihr an uns glaubt, an Migrant Mama als Projekt, an Mama Superstar als Buch und an ein buntes Deutschland. Danke, dass ihr mit uns Migration feiert! Wir wollen heute zur Feier ein Spiel mit Euch spielen. Vielleicht wird es Euch zum Lachen, Weinen und Nachdenken bringen, so wie die Geschichten in unserem ersten Buch. In jedem Fall aber wird es Spaß machen. Dauert 5 Minuten, sei kein Frosch: 1. Ruf jetzt Deine Mama an! Ob Migrant Mama oder einfach Mama - ruf sie JETZT an. JETZT. Nein, nicht weiterlesen, JETZT anrufen. Ok, jetzt sag ihr, dass Du sie lieb hast - und warum. 2. Die verlorene Freundin Ständig denkst Du an Leute, bei denen Du Dich schon zu lange nicht mehr gemeldet hast, stimmt's? Wir alle haben diese Person im Kopf, die es längst verdient hätte, mal wieder etwas von Dir zu hören. Sei mutig, greif JETZT NOCH EINMAL zum Handy (davor hast Du ja Deine Mama angerufen, stimmt's?) und schick diesem Freund oder dieser Freundin auf WhatsApp eine herzliche Voice Message. 3. Komm mal her! Wenn Du Punkt 1 und 2 gemacht hast, hast Du eine Umarmung verdient. Wir würden Dich gern umarmen - am Ende der Kampagne organisieren wir einfach mal einen großen Group Hug. Aber Du hast jetzt eine Umarmung verdient. JETZT. Also los, einfach mal selber umarmen. Weißt Du, wie lange es her ist, dass Du das das letzte Mal getan hast? 30 Jahre vielleicht, oder sogar 50? Was, Du hast Dich noch nie selber umarmt? Also los! Rechter Arm auf die linke Schulter, linker Arm auf die rechte Schulter, schön festhalten und Augen zu - das hast Du Dir echt verdient! <3 Wundervoll, Danke für's Mitspielen! Wie fühlst Du Dich jetzt? Besser, stimmt's!? Ihr Lieben, 10.000€ sind ein riesen Schritt aber wir sind noch weit von einem erfolgreichen Buchprojekt entfernt - unser 1. Buch wurde in den ersten 4 Wochen nach Veröffentlichung im März 2019 ganze 5.000 Mal verkauft und selbst damit haben wir unsere Auslagen noch nicht wieder hereinbekommen. Aktuell haben wir nur ca. 300 Bücher via Startnext in 10 Tagen verkauft - da ist echt noch viel Luft nach oben! Lasst uns das 2. Fundingziel von 50.000 Euro zusammen erreichen und das mutigste Buch des Jahres herausbringen in dem diesmal 100 Migrant Mamas porträtiert werden! Wir werden unseren Teil der Arbeit machen, Eure Hilfe brauchen wir aber unbedingt auch weiterhin! Lasst uns die Kampagne überall auf Social Media und mit unseren Freunden und Familie teilen! <3 Hier noch einmal der Link: https://www.migrantmama.com/startnext Wir drücken Euch ganz fest und freuen uns auf die kommenden gemeinsamen Tage. Eure Migrant Kids Melisa + Manik PS: guckt Euch unbedingt die "Korrekten Konfekte" von "kulturchoc" an - jetzt wo ihr nach unserem Spiel so voller Liebe seid, dürftet ihr mit diesen wundervollen Frauen auf einer Wellenlänge sein www.startnext.com/korrekte-konfekte
14.05.19, 18:50 Migrant Mama Community
Liebe Unterstützer*innen! Es ist offiziell: Wir sind „nur“ noch auf dem zweiten Platz im Deutschen Integrationspreis, aber die Herausforderung nehmen wir an! Besonders wenn die Konkurrenz so wundervoll ist. Aber jetzt mal von Anfang an. Unser Crowdfunding fing, wie es sich für Migrant Mama gehört, mit einer Riesenfeier an und viel Aufmerksamkeit in der Presse von B wie BR bis Z wie ZEIT oder ZDF . An das A kommen wir auch noch dran. Vielleicht ja mit deiner Hilfe? Und das ist nur der Anfang: Denn nur wenn wir unser Crowdfundingziel erreichen, können wir die Geschichten von 100 Migrant Mamas erzählen! Also: Daumen drücken und unbedingt mit euren besten Freund*innen, Arbeitskollegen*innen und wunderbarsten Migrant Mamas die Kampagne teilen und supporten. Dem Food Dealer eures Vertrauens könnt ihr auch bescheid geben, schließlich sind wir nicht nur Bi-kulturell sondern auch Bi-kulinarisch! Wir und unsere Mamas danken euch von Herzen für eure Unterstützung mit der wir 10% des Fundingziels erreicht haben! Bis 5. Juni haben wir für die 100% noch Zeit. Migrantische Grüße! Eure Migrant Kids Melisa + Manik