<% user.display_name %>
Das Monasteria Rock Festival. Von Rock, über Punk, Pop & Hardrock, bis hin zum Metal, wird dieses Festival einen bunten Mix der gepflegten Stromgitarren-Musik präsentieren. Schnell, laut und trotzdem nicht fernab vom Mainstream. Mitten im Münsterland, dem Herzen Westfalens, spricht dieses Event im Besonderen die musikbegeisterten Menschen mit Interesse an guter, handgemachter und echter Musik an. Ganz sicher eine echte Bereicherung der deutschen Musiklandschaft und Festivalkultur!!!
7.050 €
12.500 € Fundingziel
54
Unterstützer*innen
Projekt beendet
 Monasteria Rock Festival
 Monasteria Rock Festival
 Monasteria Rock Festival
 Monasteria Rock Festival

Projekt

Finanzierungszeitraum 03.01.20 20:17 Uhr - 23.02.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 01.01.2020 - 15.09.2020
Fundingziel 12.500 €

Zusammen mit Geldern aus Spenden und von Sponsoren können wir die Grundmiete des Veranstaltungsorts und die Gagen der meisten Bands zahlen.

2. Fundingziel 65.000 €

Mit dieser Summe legen wir auf jeden Fall beim LineUp nochmal nach. Primär versuchen wir aber das Festival back to the Roots zu führen - OPEN AIR!!

Kategorie Event
Stadt Münster
Worum geht es in dem Projekt?

Angefangen hat alles 2014 mit dem Tank mit Frank Festival. 300 Besucher feierten ausgelassen auf dem Privatgrundstück des Namensgebers mit lokalen Bands und unter dem Motto: „Das wird richtig gut!“

Von 2015 bis 2018 wurde alles anders als gedacht… Die Veranstaltung wuchs, Gelände und Publikum wurden größer und die Organisation immer professioneller. Von der Presse zum „Wacken von Münster“ gekührt konnten bekannte Bands wie Tankard, Postmortem, Torfrock, Dog eat Dog, Exilia, Mambo Kurt und tuXedoo gebucht werden.

2018 wurde die Zeit zur Neuausrichtung des Events und des Bandangebots genutzt.

2019 standen dann international erfolgreiche Bands, wie z.B. Fiddler´s Green, Brenner, Almanac, Kissin‘ Dynamite, Thundermother, Hardbone uvm. auf der Bühne.
Im selben Atemzug wurde die Ausrichtung des Events erheblich näher an den Mainstream gerückt, wodurch sich die Zielgruppe mehr als verzehnfachte.

Ab 2020 wird das Event mit neuem Namen, erweitertem Team und mit einer starken Crowd zu noch größeren Erfolgen geführt!

Je nach Ausgang dieses Crowdfundings geht es hierbei in jedem Fall um ein zweitägiges Indoor-Festival oder den Versuch ein dreitägiges Outdoor-Festival umzusetzen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

2020
Mit einem erwarteten Publikum von bis zu 3.000 Personen im Tagesdurchlauf und bis zu 1.000 erwarteten Campern im Falle des Outdoor-Festivals, geht es vor allem um die Festigung der Basis.
Es geht um die Erhaltung, Fortführung und Erweiterung eines Events, dass von Presse, Bookern, Bands und einem stetig wachsenden Publikum längst als etabliert angesehen und geliebt wird.

Und danach?
"Nach dem Festival ist vor dem Festival" - heißt es in der Branche...
So wollen auch wir natürlich ein stetiges Wachstum und eine feste Platzierung im jährlichen Kalender der Konzertlandschaft erreichen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Die Festivalszene Deutschlands wächst und wächst – und das schon seit Jahren.
Diesem Trend folgte vor einigen Jahren auch das Team um Frank vom Tank mit Frank - Festival.

Quasi überrumpelt von steigender Beliebtheit und schnellem, aber instabilem Wachstum stößt das privat finanzierte Festival 2019 an seine Grenzen. Fortsetzung ungewiss...
Hier setzen wir mit dem festen Entschluss, dieses regionale, familiäre und liebgewonnene Event mit Kultstatus fortzusetzen an und wollen den Weg des Crowdfundings als ein Standbein der Gesamtfinanzierung nutzen.

In Zeiten wo die Großen immer größer werden und die Kleinen um den Erhalt kämpfen, setzen wir hiermit auf Erhaltung & Verbesserung eines etablierten Eventformats. Hierfür zählt Engagement und viel guter Wille genauso, wie die Unterstützung der vonhandenen und der kommenden Fans - also EURE Hilfe!

Mit einem neuen Finanzierungsplan (Crowdfunding, Sponsoren, Beteiligungen, etc.), einem neuen Branding, einem professionellen und hochmotiviertem Team aus Fachkräften, ursprünglichen Orgamitgliedern, Fans und einem durchdachten Eventkonzept, mit Aussicht auf Erfolg, soll eine Fortsetzung möglich werden.

Nicht zuletzt die bereits vorhandenen Unterstützer, wie die Krombacherbrauerei, diverse lokale Start Ups (Leetzenheroes, Liba uvm.) und ein bestehendes Netzwerk regionaler Sponsoren und Unterstützer ( Lecker , Alles Münster, Landpark uvm.) zeigen, dass hier etwas Großes entsteht.

Zuletzt müssen es halt doch nicht immer die großen Festivals sein. Lokal mit Charme und Charakter liegt hier weit vorne und entspricht genau dem was Fans meinen, wenn sie sagen "so wie Wacken früher war!"

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?
  • Fundingziel 1 - Das Indoor-Festival
  • Zusammen mit Geldern aus Spenden und von Sponsoren können wir die Grundmiete des Veranstaltungsorts und die Gagen der meisten Bands zahlen. Zudem entstehen den beteiligten Gewerken bereits während der Planungs- & Umsetzungsphase Kosten, die wir hiermit anteilig bedienen können.


  • Fundingziel 2 - Das Outdoor-Festival
  • Das bereits bestehende Lineup wird ergänzt und an die Outdoor-Situation und die längere Dauer angepasst. Bühnen und Infrastruktur werden geordert und eine Menge Arbeit steht vor uns. Aber mal ehrlich... Genau da liegt doch der Ursprung aller Festivals... Draußen, Open Air, zusammen mit Gleichgesinnten, mit dem Zelt im Gepäck und bei guter Mucke!!
Wer steht hinter dem Projekt?

Das Event wird umgesetzt von:
JoE - Just other Events
Zivic Media

An der Umsetzung & Planung beteiligt sind u.a.:
SEC - Veranstaltungsservice
Ahmann & Schlieker
TSM
und Weitere...

Website & Social Media
Impressum
JoE - Just other Events UG
Jens Ahmann
Bahnhofstraße 32
48612 Horstmar Deutschland

JoE – Just other Events UG (haftungsbeschränkt)
Event- & Bookingagentur
Bahnhofstraße 32
48612 Horstmar
Deutschland

Geschäftsführer: Jens Ahmann
Amtsgericht Steinfurt HRB 11890
USt-IdNr.: DE81 5752 214

Webseite
Impressum
Mail: [email protected]

Kooperationen

Krombacher, Finne & Liba

Wir freuen uns auf die Unterstützung durch unseren Festivalpartner Krombacher und unsere lokalen Getränkepartner Finne und liba, die uns mit feinstem Craft Beer und bester münsterscher Limonade versorgen! VOM FEINSTEN und total LECKER!!

Rock im Garten

Gegenseitige Unterstützung ist einer der wichtigsten Pfeiler in unserem Vorhaben. So freut es uns ganz besonders, dass unsere Freunde vom ROCK IM GARTEN uns auch in diesem Projekt tatkräftig unterstützen. Das lohnt sich am 13.06.2020 in Gescher!!

Rettet die KuFa Krefeld
Event
DE
Rettet die KuFa Krefeld
Der unabhängige Kulturhotspot Kulturfabrik Krefeld e. V. ist aufgrund der vierwöchigen Schließung während der Corona-Krise in ihrer Existenz bedroht.
9.714 € 23 Tage
HonigMut - EP "GELEBT" 2020
Musik
DE
HonigMut - EP "GELEBT" 2020
Unsere zweite EP wartet darauf, produziert zu werden! Unsere Stimmen, unsere Musik und unsere Texte möchten raus in die Welt!
3.430 € (114%) 64 Tage