Fast Fashion steht nicht nur für katastrophale Arbeitsbedingungen, sondern ist auch absoluter Klimakiller. Doch gibt es Alternativen? Ja! Der Weg unserer Shirts beginnt, wo er für Kleidung sonst endet: in der Kleiderspende. Den Textilmüll kaufen wir u.a. bei unserer Partner-Organisation, der Berliner Stadtmission, an. Anschließend werden die Stoffe unter Einhaltung der Öko-Tex-Standards gefärbt und von einer sozialen Näherei gefertigt. Das Ergebnis: 100% upgecycelte & sozialverträgliche Shirts.
10.493 €
Fundingsumme
102
Unterstützer:innen
Marie Seiler
Marie Seiler / Projektberatung
Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich sehr, dass diese Idee umgesetzt wird!
 MOOT -  Shirts aus Bettwäsche
 MOOT -  Shirts aus Bettwäsche

Über das Projekt

Finanzierungszeitraum 26.08.20 16:31 Uhr - 30.09.20 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum 2020
Startlevel 10.000 €

Mit 10.000 € können wir die Produktion unseres ersten Produktes ausweiten. Zudem können wir weitere Produkte (z.B. upgecycelte Winterjacken) herstellen.

Kategorie Mode
Stadt Berlin
Website & Social Media
Impressum
MOOT GbR
Michael Pfeifer
Pettenkoferstraße 29
10247 Berlin Deutschland

Weitere Projekte entdecken

GURKSvinum - Moderner Wein in historischen Mauern
Landwirtschaft
DE

GURKSvinum - Moderner Wein in historischen Mauern

Von der Traube zur ersten eigenen Flasche. Dabei sein! Unterstützen! Erleben! Genießen! Wir nehmen Euch mit in den Aufbau unseres Weingutes!
bloq - das Magazin für regionale Weitsicht
Journalismus
DE

bloq - das Magazin für regionale Weitsicht

Hintergründig, überraschend und gemeinnützig: Wir machen das Magazin, das der Metropolregion Rhein-Neckar fehlt.
Dein Coach aus Apfelpapier
Umwelt
DE

Dein Coach aus Apfelpapier

Das LESS AND ME Journal ist dein täglicher Begleiter für mehr Minimalismus und Nachhaltigkeit. Finde wieder zu dir selbst. 100% nachhaltig. 100% Du.