<% user.display_name %>
Wir sind das Moviemento, das älteste Kino Deutschlands, ein wichtiges Independent Kino, Heimat vieler Festivals und verrückter Veranstaltungen. Das Moviemento ist durch Immobilienverkauf akut gefährdet. Wir wollen die Räume des Kinos der Spekulation entziehen und so langfristig das Überleben dieses einzigartigen Ortes sichern. Bitte unterstütze uns mit einem Betrag, der es Dir wert ist. Werde Moviemento Retter*in!
130.825 €
1.600.000 € 2. Fundingziel
2.350
Unterstützer*innen
Projekt erfolgreich
03.04.20, 14:47 Moviemento Retter UG
Vielleicht habt Ihr schon davon gehört: gemeinsam mit 35 weiteren Programmkinos in Berlin haben wir eine Crowdfunding Kampagne auf die Beine gestellt, um die momentane Kreativpause zu überbrücken. Hier mehr Info: startnext.com/fortsetzungfolgt Wir freuen uns, falls Ihr uns & unsere Kolleg*innen weiter unterstützen könnt. Falls es Euch nicht möglich ist, drücken wir Euch die Daumen, dass es bei Euch bergauf geht! Alles Gute für Euch & uns Kinoliebhaber*innen.
18.03.20, 14:39 Moviemento Retter UG
Liebe Moviemento Heroes & Heroines! Wow! Wir sind immer noch baff, wieviele Menschen sich in in den letzten 3 Monaten solidarisch gezeigt haben, uns sowohl finanziell unterstützt haben, als auch mit sehr guten Tipps & Ratschlägen, mit Sachspenden für die Dankeschöns & uns geholfen haben, unsere Crowdfunding Akion in die ganze Welt hinauszuposaunen. 130.000 Euro sind mit Eurer Hilfe zusammengekommen, das ist mehr als wir uns erträumt hatten. Ein herzliches Dankeschön an Euch Unterstützer*innen! Ohne Euch würden wir jetzt vor einem ‚kinokalyptischen‘ Abgrund stehen. Mit Euch können wir nun sehr hoffnungsvoll in die Zukunft gucken! Und wie sieht diese Zukunft aus? Bezüglich unserer Räume hier am Kottbusser Damm ist noch alles offen. Wir sind nach wie vor in regem Kontakt mit der Deutschen Wohnen & sind zuversichtlich, dass wir bald eine gute Lösung finden. Handfeste Ergebnisse gibt es aber noch nicht. Momentan reicht das uns zur Verfügung stehende Geld auch noch nicht, um die Räume zu kaufen. Und wie Ihr Euch denken könnt, macht die ‚aktuelle Lage‘ das nicht unbedingt leichter… Aber wie schon geschrieben: wir sind voller Hoffnung & dank Eurem Support sehr optimistisch, dass es uns auch die nächsten 113 Jahre noch geben wird. Mit der Verschickung Eurer Dankeschöns beginnen wir ab sofort. Bei manchen Dankeschöns wird es noch etwas dauern, bis wir sie umsetzen können, jetzt wo wir gezwungen sind, eine Kreativpause einzulegen. Also alles, was im Kino stattfinden oder abgeholt werden soll, alle ab-auf-die-Leinwand-Dankeschöns. Verzögerung wird es eventuell auch bei Restaurant-Gutscheinen etc. geben. Momentan ist ja überall ein bisschen Ausnahmezustand. Hier bitten wir um Nachsicht für uns & alle Läden, Restaurants, Firmen, Menschen…, die momentan in einer ungewöhnlichen Situation stecken. Auch an Euch, unsere Dankeschön-Spender, herzlichen Dank & natürlich alles Gute für die nächsten Wochen! Updates zur Lage des Kinos bekommt Ihr auf unserer facebook Seite: www.facebook.com/Moviemento Wir wünschen Euch, dass Ihr die kinofreie Zeit in den nächsten Wochen gut übersteht & wir uns bald im Moviemento oder einem anderen Kino zu großartigen Filmen & Gesprächen wiedersehen dürfen! Liebe Grüße, Iris Praefke, Wulf Sörgel, Franziska Rummel & das gesamte Kino Moviemento Team!
04.02.20, 00:41 Moviemento Retter UG
Das 1. Funding Ziel ist erreicht! Herzlichen Dank an Euch Unterstützer*innen!! Ohne Euch würden wir noch ganz am Anfang dieser Mammut-Aufgabe stehen. Über 2000 Spenderinn & Spender - das macht uns Mut, dass wir es schaffen können! Vom zweiten Ziel trennen uns nur noch... naja ein paar Euro sind es noch, aber wir bleiben dran! Damit wir den 1,6 mio noch näher kommen, verlängern wir die Kampagne bis zum 17. März. Und nicht nur das! Wir bekommen Hilfe von Mastercard und SumUp, die auf der Berlinale für uns die Werbetrommel rühren & uns unserem Fundingziel eine ganze Ecke näherbringen werden. Das ganze funktioniert natürlich nur mit Eurer Hilfe! Also bitte macht weiterhin Mundpropaganda, guckt mal wieder nach neuen Dankeschöns (da gibt es wirklich ständig was Neues, Tolles) & teilt unsere Kampagne online. Und wie beim Fußball & vielen anderen Sportarten gilt auch beim Crowdfunden: In der Verlängerung wird es besonders spannend!
23.01.20, 10:47 Moviemento Retter UG
Das Moviemento auf dem Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken! Hier geht's zu den Videos likn.de/Tb8
08.01.20, 18:51 Moviemento Retter UG
So viele tolle Unterstützen, darunter auch einige Promis - z.B. Edin Hasanovic! Weitere Videos auf unserem Kanal: youtube.com/channel/UC3PWEE9xOAaQ82vcudA9K2Q
20.12.19, 13:17 Moviemento Retter UG
Weihnachtliche Perks für unter den Weihnachtsbaum! Zu jedem Dankeschön kann die digitale Moviemento Geschenkkarte zum Ausdrucken dazugebucht werden! Könnt Ihr dann an Eure Liebsten verschenken, die bei erfolgreicher Kampagne im neuen Jahr ihr Geschenk erhalten! Und schon jetzt das gute Gefühl, das Kino Moviemento unterstützt zu haben. www.startnext.com/moviemento?inc_id=268757#rid-268757
29.11.19, 15:58 Moviemento Retter UG
Anna, Linus & der Rest der Familie de Paoli sind auch dabei & helfen uns, das Kino zu retten! Anna, Linus & the rest of the family de Paoli help us save the Kino via video message!
13.11.19, 19:44 Wulf Sörgel
Yeah, 750 Unterstützer! Vielen herzlichen Dank! Es gibt auch wieder einige neue Perks und wird noch weitere geben... check it out and become a supporter!
11.11.19, 11:04 Moviemento Retter UG
Wir bekommen ständig neue Dankeschöns von tollen Menschen & Firmen gestiftet, die nehmen wir hier nach & nach auf. Neu dabei: die Katze im Sack, unser Überraschungs-Perk - schnell einsacken bevor sie abhaut!
08.11.19, 11:56 Wulf Sörgel
Schon über 500 Unterstützer*innen für unsere Moviemento Retter*in Kampagne, wow, dankeschön! Mehrere Perks sind ausgebucht. Es gibt wieder verschiedene neue Dankeschöns, darunter ganz neu hochwertige 'I am a Moviemento Hero' - T-Shirts. Und wir haben gestern einen Anruf von Deutsche Wohnen bekommen und einen Termin ausgemacht, Dinge kommen in Bewegung.
06.11.19, 04:33 Wulf Sörgel
Dankeschön! Nach 24 Stunden 214 Unterstützer*innen, 11.380 Eur, der erste limitierte Perk ist seit Stunden aufgebraucht. Viele Medien, Blogs und Menschen haben schon berichtet. Wir freuen uns über Eure Unterstützung und auf hoffentlich noch viele neue Unterstützr*innen. Danke!