Login
Registrieren
Newsletter

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Film / Video
Die beiden Regisseurinnen ergründen ihre koreanisch-deutsche Familiengeschichte. Sie wollen herausfinden, warum der Aufbruch ins ferne Europa ihren Eltern nicht das erhoffte Glück gebracht hat, sondern viele schmerzhafte Erfahrungen, über die lange geschwiegen wurde und die noch immer Schatten auf die Familie werfen. Der Film ist ein Roadmovie, eine Spurensuche, eine Geschichte zweier Generationen - die eine will Antworten, die andere möchte am liebsten alles vergessen.
Berlin
5.480 €
5.000 € Fundingziel
105
Fans
64
Unterstützer
Projekt erfolgreich
28.05.2015, 17:37 Sou-Yen Kim
An all unsere Unterstützer! Viel zu lange haben wir nichts von uns hören lassen. Es ist viel Zeit vergangen, es haben sich viele Dinge ereignet, wir haben viel an unserem Projekt gearbeitet .... und darüber vergessen, euch ein Update zu geben. Asche auf unser Haupt! Das ist der Stand der Dinge: Es gibt eine TV-Version für den Westdeutschen Rundfunk, wo wir aber selbst noch keinen Sendetermin haben. Dann haben wir gerade eine internationale Festivalversion erstellt, die "Version unseres Herzens", wie wir es nennen. Denn diese entspricht unseren eigenen tatsächlichen Vorstellungen. Wenn man etwas für Fernsehsender produziert, muss man doch hie und da Abstriche machen. Sobald klar ist, wann der WDR den Film ausstrahlen wird, werden wir alle Unterstützer benachrichtigen. Und sobald die Festivalversion fertig ist - und das ist jetzt tatsächlich demnächst der Fall - werden wir den Film kopieren, verpacken und an jene Startnext-Unterstützer schicken, die als Dankeschön eine DVD gewählt haben. Diejenigen, die als Dankeschön, ein digitales Booklet gewählt haben, werden in Kürze eins per Mail zugeschickt bekommen. Wir haben unsere Unterstützer nicht vergessen, danken euch für eure Geduld und euer Verständnis. Herzliche Grüße von Miriam und Sou-Yen
15.01.2016, 14:18 Sou-Yen Kim
als einen unterschriebenen Vertrag? Endlich kam der unterschriebene Vertrag vom Sender unseres Vertrauens bei unserem Produzenten an. Wir freuen uns, und sobald unser Produzent respektive mein Chef mir das GO gibt, dürft ihr erfahren, wo es ausgestrahlt werden wird. Freut euch mit uns! Es wird!!!!
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Liebe Unterstützer, eine kleine Info für euch! Fernsehredakteure können so nett sein. Der Tag heute gab uns Kraft, Energie, Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Nach all der Zeit ... endlich! Herr Kim und Schwester Lotusblüte wird! Dear Supporters! Comissioning editors can be so nice! Today was a great day. Finally! We feel confident that we are on the right track! Mr Kim and Sister Lotus is developing!
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Nur noch eine Woche, dann geht es nach Korea zum Drehen! Hoffe, dass Kim Jong-Un keine Dummheiten macht oder die Lufthansa beabsichtigt, dann (noch) zu streiken! Daumen drücken! Next Tuesday Miriam and me will fly to Korea for filming reasons. Hope that Kim Jong-Un will stay calm 'til then AND during our stay in Korea. And hopefully Lufthansa won't strike then or at least will have finished the strike. Fingers crossed!
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Super, gestern erst einen Förderantrag an die Seoul Film Commission losgeschickt und heute schon genehmigt bekommen. Es ist nicht viel, aber auch das bisschen nehmen wir gerne und freudig an! So kann das Wochenende beginnen, trotz trüber Wetteraussichten!
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Durch unsere Crowdfunding-Kampagne haben wir eine freiwillige Helferin in Korea gefunden, die uns bei den Recherchen unterstützen will. Das ist SUPER! We found a volunteer in Korea who helps us with our research - and just because of our crowdfunding campaign. Isn't that amazing?
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Obwohl unsere Kampagne vorbei ist, habe ich heute schon zwei Anfragen erhalten, wie man uns weiter unterstützen kann! Ihr seid großartig und wir freuen uns, dass ihr uns weiterhin fördern wollt. Ihr könnt mich dazu gerne über FB kontaktieren - alles weitere können wir dann klären! Und natürlich erhaltet ihr - je nach Spendenhöhe - die selben "Dankeschöns" wie alle anderen Startnext-Supporter 1000 DANK Euch! Though our crowdfunding campaign is finished I received two mails from fans who still want to support us. You are great! If you want make a donation, just contact us via FB. And like all the other Startnext-Supporters you receive a "Reward" - depending on how much you donate. Many many thanx!
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Liebe Fans und Unterstützer, noch 16 Stunden läuft unsere Kampagne und immer noch finden Menschen unsere Startnext-Seite und unterstützen uns. Wir möchten euch ganz herzlich danken: Dafür, dass ihr uns euer Vertrauen schenkt und uns unterstützt und natürlich fürs "Weitersagen". Herzliche Grüße Miriam und Sou-Yen
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Liebe Fans und Unterstützer, zwei Tage vor dem Ende unserer Kampagne, haben wir unser Ziel erreicht! Dafür jetzt schon an alle ein GROOOOOOßES DANKESCHÖÖÖN! Ihr seid super! Wir werden euch auf jeden Fall über die weiteren Entwicklungen informieren. Schaut einfach auch bei Facebook rein: https://www.facebook.com/pages/Herr-Kim-und-Schwester-Lotusbl%C3%BCte-aka-Mr-Kim-and-Sister-Lotus/390513581023108 Noch sind es zwei Tage und wir freuen uns weiterhin übers WEITERSAGEN! Ganz herzlichen Dank von Miriam und Sou-Yen
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Liebe Freunde, Fans und Unterstützer! Ihr habt uns die vergangenen 88 Tage so super unterstützt und begleitet, dafür danken wir euch. Es fehlen noch 10 Euro und wir haben noch zwei Tage .... das ist doch zu machen, oder? Daher: Weitersagen! Wir danken euch von ganzem Herzen! Miriam und Sou-Yen
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Hier eine Spende vom koreanischen Szene-Restaurant "Kimchi Princess" in Berlin, die an mich ging und die ich nun weiterleite. Miriam und ich danken Young-mi Park-Snowden und ihren Partnern, dass sie an uns glauben und uns unterstützen. Ihr seid super!
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Liebe Fan- und Supporter-Gemeinde! Am kommenden Mittwoch haben wir zwei wichtige Termine, wo wir unser Filmprojekt vorstellen und besprechen werden, einer davon ist bei einem TV-Sender, der andere ist bei einem Verein. Drückt uns die Daumen, dass die Termine erfolgreich sein werden. Wir werden euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten!
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Die wunderschöne Journalistin und "rasende Reporterin" (u.a. bekannt aus dem Sat 1-Frühstücksfernsehen) Ann-Mirja Böhm unterstützt Herr Kim und Schwester Lotusblüte ... von unterwegs: Aus Neuseeland schickte sie ganz spontan eine Iphone-Videobotschaft an die Crowd. 1000 Dank Mirja, have a wonderful time in NZ and a safe trip home!
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen bedanken, die uns bis jetzt unterstützt haben, weil sie an unser Projekt glauben. Wir haben noch 18 Tage ... wir werden das Ziel schon erreichen, oder?
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Supergünstige Flüge nach Korea gebucht, schon im Dezember! Wir sind ab 9. April in Korea und werden dort drehen - wie aufregend! Wir sind sehr nervös, gespannt, haben noch waaahnsinnig viel zu organisieren, recherchieren und zu planen - und manchmal wissen wir nicht wohin mit all den Gedanken! Aber wir freuen uns! Freut euch mit!
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Politiker können richtig cool sein, wie Benedikt Lux, Parlamentarischer Geschäftsführer von Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus. Und er, Miriam Rossius und Sou-Yen Kim haben eines gemeinsam. Was? Video angucken!
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Noch einmal - um Missverständnisse zu vermeiden: Kein Koreaner wurde gezwungen, nach Deutschland zu gehen! Koreaner wurden nicht nach Deutschland verkauft! Und: Koreaner wurden für ihre Arbeit in Deutschland bezahlt! Once again - to avoid misunderstandings: None of the Koreans were forced to go to Germany! Koreans have not been sold to Germany! And Koreans got paid for their work in Germany!
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Genieße Liebe: Das Kimchi Princess bietet seinen Gästen den Aperitif "Sarang" (dt. Liebe) an. Mit jeder Bestellung geht ein Euro an unsere Crowdfunding-Kampagne! Esst, trinkt, genießt und unterstützt uns! DANKE KIMCHI PRINCESS!!! https://www.facebook.com/kimchiprincess?ref=ts&fref=ts Enjoy Love: Trendy korean restaurant Kimchi Princess offers the special aperitif "Sarang" (engl. Love). With every order 1 Euro will be donated to our crowdfunding campaign. Eat, drink, enjoy and support us! THANK YOU KIMCHI PRINCESS!!!
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
on KBS World Radio: http://world.kbs.co.kr/german/program/program_seoulreport_detail.htm?No=4259¤t_page=
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
the German program made an interview with Miriam. Listen and enjoy: http://world.kbs.co.kr/aod/rki_aod.htm?m_name=seoul&file_name&title=2012-12-28&date=2012-12-28&lang=g&starttime=00%3A44%3A41.808&endtime=00%3A15%3A18.214&info KBS World Radio, das deutsche Programm, hat Miriam interviewt. Hören und Genießen: http://world.kbs.co.kr/aod/rki_aod.htm?m_name=seoul&file_name&title=2012-12-28&date=2012-12-28&lang=g&starttime=00%3A44%3A41.808&endtime=00%3A15%3A18.214&info
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Die überaus sympathische Young-mi Park-Snowden, Inhaberin des koreanischen Szene-Restaurants "Kimchi Princess" in Berlin-Kreuzberg, schickt uns eine handgemachte Videobotschaft, mit der sie Herr Kim und Schwester Lotusblüte unterstützt. Charming Young-mi Park-Snowden, owner of the trendy and popular Korean restaurant "Kimchi Princess" in Berlin-Kreuzberg supports Mr Kim and Sister Lotus with a video message - recorded on her private computer. Thank you very much Young-mi, we really appreciate your support!
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
In den Mund gelegt ... / Put into the mouth .. Okay, I am succesful: I act in blockbuster movies and it might appear that I have more good role offers than I can accept. This is wishful thinking! I receive bad scripts every day. But recently I heard about a great film: „Mr Kim and Sister Lotus“. As I read the script I knew: THIS is gonna be a blockbuster! Because it contains family drama, undiscovered secrets, intrigues and above all it's a roadmovie. But there is no chance to act in that film, because it’s a documentary. Unbelievable! The topic is incredibly good and therefore support „Mr Kim and Sister Lotus“ on the crowdfunding platform STARTNEXT. And then maybe there might be a little chance to convince the two directors to write a litte role for me in that film. Wouldn’t that be good? Natürlich ist es nicht Robert Downey Jr selbst, der uns hier unterstützt, sondern der Schauspieler und Synchronsprecher Charles Rettinghaus, der u.a. Robert Downey Jr seine Stimme leiht. Of course it is NOT Robert Downey Jr himself who is supporting us. What you hear is the voice of actor and dubbing actor Charles Rettinghaus. He is one of Robert Downey Jr's German voices. Thank you very much Charles, we really appreciate your support!
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Das MiGAZIN, DAS Online-Magazin mit Themen rund um Integration und Migration in Deutschland, berichtet über Herr Kim und Schwester Lotusblüte http://www.migazin.de/2012/11/29/die-geschichte-der-sudkoreanischen-gastarbeiter-in-deutschland/
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
In den Mund gelegt ... / Put into the mouth ... I like the indian restaurant around the corner, the turkish greengrocer one street further sells the best vegetables and fruits in the city and my son takes Taekwondo-lessons. But I don’t know much about how all these people came here and why they are living here. This is why I am supporting „Mr Kim and Sister Lotus“. But above all it is a good film, it is great art. Too much money is being wasted for really bad films. So support „Mr Kim and Sister Lotus"! Thank you very much! Natürlich ist es nicht Rachel Weisz selbst, die uns hier unterstützt, sondern die Schauspielerin und Synchronsprecherin Britta Steffenhagen, die u.a. Rachel Weisz ihre Stimme leiht. Of course it is NOT Rachel Weisz herself who is supporting us. What you hear is the voice of actress and dubbing actress Britta Steffenhagen. She is one of Rachel Weisz' German voices. !!! Liebe Britta, wir danken dir ganz herzlich !!!
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
now this is funny: we are on an indian website: http://www.firstpost.com/topic/organization/lotus-zdfjournalistin-luzia-braun-untersttzt-herr-kim-und-schwester-lotusblte-video-kBMEOSD1QCw-42661-1.html
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Wir freuen uns über den Support des Koreanischen Kulturzentrums im WWW. https://www.facebook.com/KulturKorea Herzlichen DANK!
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Das Korean German Network in Frankfurt am Main unterstützt unsere Kampagne. http://kgn2011.wordpress.com/2012/11/25/unterstutzt-das-filmprojekt-herr-kim-und-schwester-lotusblute/ Herzlichen Dank dafür!
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Wir sind glücklich und froh, mit Luzia Braun von ZDF-Aspekte eine prominente Unterstützerin unserer Crowdfunding-Kampagne gefunden zu haben! The Crowdfunding-Project "Mr Kim and Sister Lotus" is supported by ZDF-journalist Luzia Braun, known as longtime tv presenter of ZDF-Aspekte. ... to be continued ....
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
on Facebook now: https://www.facebook.com/pages/Herr-Kim-und-Schwester-Lotusbl%C3%BCte-aka-Mr-Kim-and-Sister-Lotus/390513581023108
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
JEONG meint eine unendliche, kaum zu beschreibende tiefe Verbundenheit, die über romantische Liebe hinaus geht. Diese Verbundenheit kennt keine Zeit und keinen Raum. JEONG kann zwischen Mensch und Natur, einem Gegenstand, einem Land oder einer Philosophie bestehen. JEONG braucht Zeit sich zu entwickeln und wer JEONG einmal in sich trägt, kann sich ihm nicht mehr entziehen. HAN beschreibt eine tiefe Wut, Trauer, Zorn, unstillbare Sehnsucht und eine scheinbar nie enden wollende Wehmut. HAN ist das Gegenkonzept zu JEONG. Das eine existiert nicht ohne das andere - wie YIN und YANG. Nur wenn beides im Gleichgewicht ist, herrscht Harmonie.
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Hallo, unser Crowdfunding-Projekt ist erfolgreich in die Finanzierungsphase gestartet - dank eurer Hilfe. Hier noch ein paar wichtige Infos für euch bzw. die unser Projekt betreffen und die wir versäumt haben, euch mitzuteilen. Im August 2011 beschlossen Miriam und ich einen Film über koreanische Arbeitsmigranten zu machen. Damals war es eine fixe Idee. Und es ging noch nicht um unsere persönlichen Biographien, sondern eher um eine allgemeine historische Doku. Doch ziemlich bald haben wir beschlossen, unsere eigenen Geschichten zu erzählen, vor dem Hintergrund historischer Ereignisse. Denn persönliche Geschichten sind immer noch die interessantesten. Miriam und ich stemmen das Projekt aber nicht alleine: Seit Februar 2012 haben wir einen Produzenten, die inselfilm produktion. Gregor Streiber, unser Produzent, und ich kennen uns seit bald zehn Jahren. Ich war damals KI.KA-Redakteurin und habe einen Film betreut, den Gregor produziert hat. Miriam und ich sind froh und glücklich, dass wir mit der inselfilm produktion einen tollen Partner gefunden haben. Wir fühlen uns sehr gut aufgehoben. Wenn ihr mehr über die inselfilm erfahren wollt: www.inselfilm.info/de Für uns als Debütantinnen in Sachen Dokumentarfilm ist es eine große Erleichterung und Hilfe einen erfahrenen Produzenten an der Seite zu haben. Nicht nur, dass wir uns mehr auf die inhaltliche Arbeit konzentrieren können, sondern wir erhalten dazu noch wertvolle Ratschläge und Tipps für unsere Arbeit. @Gregor: Danke an dieser Stelle! Liebe Fans und Supporter, schaut immer wieder mal in den Blog rein, um den Stand der Dinge zu erfahren.
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Dear friends and FANS, we could not have started the financing phase without your support. So Miriam and me are grateful and excited. Let's do it!
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Dear friends, now it's official: financing phase starts TODAY! Please tell friends, colleagues and your family about our project. Not only that we want to reach the 5000 Euro - we want to go beyond that limit!!!! We really do appreciate your support!
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Watch our pitch video which is necessary to start the financing phase. It's in german but to all CB-participants - maybe it reminds you of something :)
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
within 2 days! That's amazing. Soon we can start the financing phase.
22.02.2014, 16:40 Sou-Yen Kim
Es geht los! Wir sind in der Startphase und können nun Fans "sammeln". Wir hoffen auf tatkräftige Unterstützung, damit wir den nächsten Schritt tun können. Was in der Projektbeschreibung nicht enthalten ist, weil zu lang: Miriam und ich waren bereits diesen September in Korea. Wir wurden eingeladen von Crossing Borders, einem internationalen Filmworkshop, wo wir die Gelegenheit hatten, an unserem Filmstoff zu arbeiten, einen Pitch vorzubereiten und schlussendlich vor einer internationalen Jury (Sundance, BBC, Disvocery Channel Asia-Pacific um nur einige zu nennen) zu pitchen. Das Feedback war sehr positiv - auch wenn keiner der Teilnehmer einen Sender gefunden haben. ABER mal ehrlich: Wann hat man sonst die Gelegenheit, bei einem Redakteur persönlich vorstellig zu werden und für sein Projekt zu werben? Crossing Borders war eine großartige Erfahrung, die wir nicht missen wollen und schlussendlich haben wir nicht nur viel gelernt, sondern viele interessante gleichgesinnte internationale Filmemacher kennen gelernt.

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für kreative und nachhaltige Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Künstler, Kreative, Erfinder und Social Entrepreneurs stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

35.934.726 € von der Crowd finanziert
4.267 erfolgreiche Projekte
705.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

Impressum  |  ANB  |  Datenschutz

© 2010 - 2016 Startnext Crowdfunding GmbH