Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Musik
Authentisch und pur: Matthias Werner singt österreichisch (CD)
75 FANS INNERHALB EINES TAGES, DAS IST GRANDIOS! DANKESCHÖN! Nach dem erfolgreichen CD-Release des Albums: BUT THE MOON WILL STAY, das noch größtenteils auf englisch produziert war, konzentriere ich mich nun auf Lieder mit Tiefgang, aber auch Leichtigkeit - ausschließlich in meiner Muttersprache: österreichisch. Als Start meines Soloprogramms, produziere ich nun ein reines Mundart-Album. Der CD-Release und die Release-Konzerte in Wien und im Raum Krems, sind für das Frühjahr 2014 geplant.
Wien
7.018 €
6.500 € Fundingziel
108
Fans
55
Unterstützer
Projekt erfolgreich

Projekt

Finanzierungszeitraum 01.11.13 16:42 Uhr - 17.12.13 23:59 Uhr
Fundingziel erreicht 6.500 €
Stadt Wien
Kategorie Musik

Worum geht es in dem Projekt?

Ich bin bereits mittendrin, in der Produktion des neuen Albums "Ganz stü" (Arbeitstitel), das knapp ein Jahr nach dem äusserst erfolgreichen Release des Debütalbums, kommendes Frühjahr erscheinen wird.

Das neue Album ist zugleich auch als Meilenstein zu verstehen, denn für mich beginnt eine neue Ära. Ich werde in Zukunft als Solist auftreten und... ausschliesslich in Mundart singen.

Natürlich werde ich auch bei meinen neuen Solo-Konzerten von einer aufwendig inszenierten Band begleitet, die die kreative Soundgrundlage für mein anspruchsvolles Programm schafft, mich trägt, mich pusht und meine Musik zum Klangerlebnis werden lässt.

"Und genau diesen Anspruch braucht es auch, wenn man wie Matthias sich selbst und seinem Publikum treu bleiben will: Authentische Musik eben, die in sich und von ihren Machern lebt, die frei ist von kommerziell gestrickten Marketing-Konzepten.

Matthias bleibt wie er ist, ein junger Mann aus der Wachau, der etwas zu sagen hat: Nunmehr in seiner Muttersprache und nunmehr ein kleines Stück reifer." (Zitat: Betreuer Kai Nickel)

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Langfristiges Ziel ist der Aufbau eines Nachwuchs-Förderungsprogramms in Form eines Festivals, das den Künstlern eine große "Bühne" bietet, um sich und ihr Talent vorstellen zu können. Ein Programm als Alternative zu nicht, oder ungenügend vorhandener Nachwuchsförderung in Österreich.

Die Inhalte: CD-Produktion als Start zum Solo-Mundart-Programm / Release - Konzert in seiner Heimat Krems und der sehr wichtige Schritt in die Bundeshauptstadt: DAS GROSSE RELEASE-und VORSTELLUNGS-KONZERT in Wien. Darüber hinaus ist die Produktion des Solo-Programms als Live-CD oder DVD bei einem großen Open-Air, im Sommer 2014 geplant.

Allein der Schritt nach Wien und in Folge in alle weiteren Bundesländer, ist ein Vorhaben, das ohne finanziellen Background kaum zu bewältigen ist. Zumindest in dieser Form der Eigenverantwortlichen-Entwicklung nicht.

Zielgruppen haben wir nicht, denn bei meinen Konzerten sind tatsächlich alle Altersgruppen vertreten - und so soll es auch bleiben und so begeistert es uns: Musik die viele anspricht; Lieder, wie aus dem Leben gegriffen, echt, authentisch, ehrlich, ohne Schnörkel und ohne künstliche "Geschmacksverstärker"!!!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Weil es nicht sein kann, dass eine kleine Gruppe von Musik-Managern das musikalische Angebot dominiert und gerade Nachwuchsmusiker auf der Strecke bleiben.

Weil nicht nur uns der Einheitsbrei von belangloser Dudel-Musik längst zum Hals raushängt.

Weil Musik ein Kulturgut ist und als solches auch wieder in die Gesamtverantwortung der Gesellschaft gehört (Förderung durch den gemeinschaftlich finanzierten öffentlich rechtlicher Rundfunk, aber ohne Casting-Schwachsinn) zum Nutzen und zur Freude Vieler.

Weil ich leidenschaftlich Musik mache und sich diese Leidenschaft auf mein Publikum überträgt.

"Weil in Matthias ein ungeahntes Potential steckt, dass es weiter zu entdecken und zu wecken gilt - aber auf ganz natürliche und nachhaltige Weise..." (Zitat: Kai Nickel, Talenteförderer seit über 20 Jahren)

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit den Einnahmen wird zu allererst die Produktion des neuen Albums mit echten Instrumenten in einem professionellen Studio finanziert und zugleich auch die CD-Release-Konzerte, speziell das richtungsweisende Konzert in Wien.

Das Geld aus dieser Startnext-Kampagne ist Initiator einer vernünftig kalkulierten Kampagne zum Neustart des Soloprogramms und für den Schritt über die heimischen Landesgrenzen hinaus. Wohlgemerkt ohne Casting-Show und ohne Plattenvertrag.

Aus den Folgeeinnahmen der Konzerte und des CD-Verkaufs, wird das oben angesprochene Projekt zur Förderung österreichischer Nachwuchsmusiker und weitere Projekte von und mit Matthias finanziert.

Ziel ist es, dass sich meine Musik-Laufbahn selbst finanzieren kann und keine weitere finanzielle Unterstützung mehr benötigt wird. Das bedeutet auch größtmögliche kreative Unabhängigkeit.

Ich finanziere meine sämtlichen Vorhaben (auch dieses) zu mindestens 50 % aus meinen eigenen Ersparnissen mit.

ACHTUNG: Wir behalten uns vor, Unterstützungen abzulehnen, die meinen Grundsätzen widersprechen, zum Beispiel von Parteien oder bestimmten Organisationen.

Wer steht hinter dem Projekt?

"Würde man es in Körpergröße ausdrücken können, müsste Matthias als 2,50 m Mann, als "Dahinterstehend" visualisiert werden. Sein starker Wille und seine Konsequenz in der Durchsetzung seiner Projekte führt sogar so weit, dass er sich im Privatleben selbst kaum noch etwas gönnt, um genügend Geld ansparen zu können.

Und seine Authentizität, sein Fleiß und seine Bescheidenheit, hat seine Unterstützer so sehr überzeugt, dass sie auf gleicher Ebene mitziehen." (Zitate: Kai Nickel)

Seit Oktober 2012 unterstützt und betreut Kai Nickel, Fernsehproduzent und Talenteförderer, mich und meine Projekte.

Alle aufzuzählen, die wirklich und wahrhaftig hinter mir und diesem Projekt stehen, würde den Rahmen sprengen. Ich lasse die Zahl der unterstützenden Fans und der Supporter für uns sprechen.

Partner

Matthias Werner supported by Mondrean

Matthias wird unterstützt von BM - Werner

Matthias wird unterstützt vom Bühnenwirtshaus "Salzstadl" in Krems-Stein

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

46.567.894 € von der Crowd finanziert
5.236 erfolgreiche Projekte
835.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH