Kennst du das Land der Musikerlchen? Dort tummeln sich nicht nur die Musikobra, das Musikamel oder das Musikaninchen, dort gibt es auch sonst viel an Klängen und Reimen, an Tönen und Spielen zu entdecken. Komm und steig mit ein, denn gleich legen wir los... mit fetzig beschwingten Liedern für Allerkleinste. Du magst nicht Noten lesen und selber singen? Kein Problem, lausche der CD und tauche ein in die bunten Bilder des Liederbuches, die dich mitnehmen ins Land der Musikerlchen!
6.460 €
10.500 € Fundingziel 2
132
Unterstützer*innen
Projekterfolgreich
10.02.2020

Ein Paket voller Musikerlchen

Michaela Kyllönen
Michaela Kyllönen2 min Lesezeit

10. Februar zeigt mein Kalender, als vor der Türe unseres kleinen blauen Hauses ein richtig grosses, sehr leichtes Paket steht, zu wuchtig, um darüber zu stolpern und zu wuchtig, um daran einfach vorbei zu laufen.
Vorfreude, die Musikerlchen sind angekommen und zwar all diese, die meine Fans, Gönner und Unterstützer bestellt haben.
Und es sind ganz schön viele, frech und bunt getupft, wie das in dem Lied auch so drin steht.
Das ist ein Geschnatter, als sie aus der vollgestopften Schachtel wieder Licht erblicken.

Letzte Woche sind auch die Flyer gekommen für die Buchpräsentation, denn dieser Termin ist nun ebenso fixiert, am 12.3.2020 um 17.00 Uhr im Theater am Saumarkt.

Seit 14 Tagen sind die Buchdateien beim Drucker und wer immer später noch Fehler finden wird, möge es uns rückmelden und sich am Detailauge freuen. Aber alles in allem sollten wir gefunden haben, was noch zu verbessern war.
Und so warten wir alle auf den Moment, wo das Paket mit den Büchern kommt.
Bis dahin gibt es das Programm für die Buchpräsentation zu erstellen, die gleichzeitig ein Mitmachkonzert sein soll für Eltern und Kinder, denn es ist ja Musik für Kinder und die lebt einfach davon, dass man/frau/kind sie mitmacht.
Mit Lisa Suitner, einer Clownfrau und Schauspielerin, habe ich eine tolle Moderatorin für die Buchpräsentation gefunden und ich freu mich sehr, mit EUCH da draussen auf Tuchfühlung gehen zu können und das Buchbaby dann zu taufen....auch wenn ich mich dann von den Musikerlchen aus der Schachtel wieder verabschiede, weil sie weiterziehen und bei Euch einziehen.

"Mit der rechten, mit der linken, mit beiden kann man winken und zum Schluss einen dicken Kuss!!
Auf bald!

Impressum
carpinus coolinarium
Michaela Kyllönen
Kreuzäckerweg 16
6800 Feldkirch Österreich