Login
Registrieren

Mit deiner Anmeldung akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Projekte / Bildung
Musikvideo gegen den Uranabbau in Tansania
Mithilfe eines Musikvideos auf Swahili und Englisch möchten wir sowohl die tansanische als auch die Weltbevölkerung über die Risiken des Uranbergbaus aufklären. Im Mittelpunkt steht dabei die Region Bahi bei Dodoma, in der Uranvorkommen entdeckt worden ist. In einem aussagekräftigen Song & Video möchten wir über die Schattenseiten des Uranbergbaus in Afrika informieren und so einen Wandel in der Gesellschaft und ein bedachtes Handeln in der tansanischen Bevölkerung bewirken.
Dar es Salaam
1.025 €
1.000 € Fundingziel
11
Fans
30
Unterstützer
Projekt erfolgreich
08.10.17, 10:43 Sophie & Robert
Liebe Leute, der Abend in Hamburg war sehr schön. Nun freuen wir euch verkünden zu dürfen, dass wir zum International Uranium Filmfestival nach Berlin eingeladen worden sind. Kommendes Wochenende, genauer gesagt am Samstag, 14.10. um 18:00 wird das Video dort im Kino gezeigt.anschließend gibt es eine kleine Diskussion und es gibt nicht nur einen Film, sondern einen Haufen Filme...das Festival geht zwei Tage und Tickets gibt es hier http://www.cinestar.de/de/kino/berlin-kino-in-der-kulturbrauerei/kinoprogramm/ für 7 €. Ermäßigte Karten können direkt an der Kinokasse in der Kulturbrauerei Berlin erstanden werden. Falls ihr allzu zufällig da seid, freuen wir uns auf euch :) Liebe Sophie & Robert!
17.09.17, 23:01 Sophie & Robert
Ihr Lieben, wir hoffen, dass es euch gut geht! Zum 11 monatigen unseres Videos und um zu feiern, dass Anthony aus Tansania mit seiner Frau Nohra und dem Freund Mahundi nach Deutschland kommt, veranstalten wir einen Infoabend über die derzeitige Lage des geplanten Uranabbaus in Tansania. Wer also gerne wissen möchte, warum in Bahi zurzeit keine Baumaßnahmen mehr geplant sind, aber der Süden Tansanias nun acht geben muss, darf gerne erscheinen. Hier das Programm Tansania ist vom Uranabbau bedroht, noch können wir alle etwas dagegen tun! Zwei tansanische Aktivisten A. Lyamunda und W. Mahundi berichten über Fakten & Folgen, das Anti-Atom Büro Hamburg moderiert, das Musikvideo Hatutaki zelebriert seinen 1. Geburtstag und es gibt entspannte Livemusik aus Tansania & von hier. Den Sound dazu liefern: 19:30 ManuuhSwai & Addict Vibe (Swahili Records) (20:15 Vortrag und Diskussion) 21:15 Anna Wydra + Guacáyo Akustik Gerne weitersagen....ich und Robert freuen uns euch dort zu sehen...Guacáyo ist übrigens meine Band...:) und der Ort: Informiert & amüsiert euch in: El Brujito, Amunsenstraße 25 Altona weitere Infos: Aabhh.noblogs.org uranium-networg.org www.swahilirecords.com Facebook.com/annawydramusic www.guacayo.de Beste Grüße, das Tansaniblogteam: Sophie & Robert
22.01.17, 15:35 Sophie & Robert
Liebe Unterstützer und Unterstützerinnnen! Es ist soweit. Ich hätte mir niemals erträumt, dass es möglich ist, dieses Projekt, dass im Juni 2016 meinem Herzen als kleine Idee entsprungen ist, wirklich Wirklichkeit werden kann. Ich habe unendlich viel dabei gelernt. Vielen Dank für Eure Unterstützung, ihr habt einen großen Teil dazu beigetragen! Robert und ich präsentieren euch nun stolz den Song und das zugehörige Video "Hatutaki", was übrigens Suaheli ist und "Wir sagen nein" bedeutet. Bisher gibt es Untertitel in der verschiedenen Sprachen, es werden demnächst noch 2 weitere Sprachen hinzukommen. Das wichtigste ist nun, damit das Video seinen Zweck erfüllen kann, dass es fleißig in der Welt geteilt wird. Es ist kein kommerzielles Video, kein kommerzieller Song...es wird damit kein Geld verdient, sondern auf Missstände aufmerksam gemacht...darum ist es umso wichtiger, dieses Video zu VERBREITEN! Liebe Leute wir sind unendlich froh...wir sind unendlich dankbar. Möge es Euch wundervoll ergehen! Auf bald - Sophie & Robert
12.01.17, 12:45 Sophie & Robert
Liebe Supporter, ich möchte diesen Weg nutzen, um mich für die letzten zwei Blogs ein wenig zu entschuldigen...sie waren gefüllt von Unlust und Ironie...ja gar Sarkasmus...denn ich war etwas entmutigt, durch die Steine in unserem Weg und auch durch die wenige Zeit, die wir hatten, um uns um das Projekt zu kümmern, seit wir wieder in Deutschland sind. Das war eigentlich anders gedacht....nun aber ist es soweit, wir können den Trailer vorweisen und trauen uns sogar ein Releasedatum festzusetzen. Ich hoffe ihr seid noch nicht müde, vom Warten und wünsche euch hiermit ein wundervolles neues Jahr, wie immer das beste Karma und viel Spaß beim Reinschnuppern. Teilt den Trailer gerne mit anderen Menschen. Liebe Sophie & Robert
06.12.16, 22:05 Sophie & Robert
Wir haben ein paar freshe deleted Scenes für euch herausgesucht. Es gestaltet sich als ein sehr Umfangreicher Unterfangen dem wir uns da verschrieben haben...aber es wird heftig guuuut, da sind wir uns sicher!!
26.11.16, 01:53 Sophie & Robert
Wir arbeiten noch immer...und schaffen es derzeit leider nur selten uns zu treffen...aber wenn dann...glühen die Köpfchen... seht selbst!

Über Startnext

Startnext ist die größte Crowdfunding-Plattform für Ideen, Projekte und Startups in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gründer, Erfinder und Kreative stellen ihre Ideen vor und finanzieren sie mit der Unterstützung von vielen Menschen.

Startnext Statistik

48.366.728 € von der Crowd finanziert
5.425 erfolgreiche Projekte
900.000 Nutzer

Sicherheit

Ist uns wichtig, deshalb halten wir uns an diese Standards:

  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Sichere Bezahlung mit SSL
  • Sichere Transaktionen über unseren Treuhänder Secupay AG
  • Legitimation der Starter nach deutschem Recht

Bezahlmethoden

Kreativität gemeinsam finanzieren - Entdecke neue Ideen oder starte dein Projekt!

© 2010 - 2017 Startnext Crowdfunding GmbH